Thema: Rock-Ballade

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.610

    Rock-Ballade

    Rock-Ballade

    Wenn Frauen ihre Röcke lüften,
    entsteigt in Höhe ihrer Hüften
    aus sehr geheimnisvollen Grüften
    ein magisches Gewölk von Düften.

    Wenn Männer ihre Röcke heben,
    weil sie nach gleichem Zauber streben,
    zielt dieses Sinnen oft daneben,
    wenn sie nicht bei den Schotten leben.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    1.300
    Blöd, schön blöd (im besten Sinne) und ich frage mich gerade, warum das niemandem einen Kommentar wert zu sein scheint.

    Gruss

    Jürgen
    Oh lodernd Feuer! (Nero in Quo vadis)

  3. #3
    Eddigeh Guest
    JoteS hat Recht.

    Hallo Norbert,

    das ist mir ebenfalls durch die Lappen gegangen.

    Die erste Strophe ist zwar leicht anrüchig, aber mich betrifft es nicht sehr, weil ich Nasentaub bin. Bei der zweiten habe ich leichte Verständnisschwierigkeiten bei den Röcken der Männer, wenn es keine Schotten sind: Ist da etwa der altmodisch ausgedrückte "Gehrock" gemeint oder habe ich eine andere Pointe verpasst?
    Mit Vergnügen gelesen

    LG eddigeh

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.610
    danke, jote, dass du dieses werk gerettet hast - ich sah es schon unkommentiert untergehen wie meinen "weihnachtsbaum-monolog" in der elegischen sparte...
    mönsch, edi,
    es hat mit "form und inhalt" zu tun - wenn hierzulande ein mann seinen rock(!) lüften würde, würde das wohl eher zu aufruhr statt "zauber" führen - bei den schotten hingegen, wo der schottenrock zum alltäglichen anblick gehört, mögen andere effekte möglich sein...
    liebe grüße
    norbert

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.980
    Lieber Rockbert,
    auch wenn ich mich höchst ungern wiederhole, DAS muss jetzt sein:

    Klüften? Nee, ich würde "Grüften" stehen lassen, passt besser ...... Schön blöd, ich hab mich köstlich amüsiert!
    Nicht nur Schotten tragen Röcke, in Berlin kannst Du (Wickel)Rockträger zuweilen bewundern. Sie tragen dazu Weste, Fliege und Knopfstiefelchen.
    Prima leicht zu lesen mit überaus lustiger, für mich erst ganz am Ende ersichtlicher, Pointe. Das "leiernde" Versmaß passt prima, es erhöht den Witz.
    Herzliche Grüße,
    Medusa.

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    mecklenburg
    Beiträge
    198
    Bedenke nur, daß bei den Alten
    die Röcke lagen meist in Falten.
    Wenn deren Schöße sich erheben,
    das geht daneben!!!

    Hallo Reimbert, dacht schon du hast dich auch dünne gemacht. Freut mich, dass es dich hier noch gibt.
    FG, kleo.

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.610
    danke, kleo und niwlam,
    klar, das ist wortspielerei und stuss - mehr soll es auch nicht sein.
    ich bin äußerst zufrirden, wenn ich dem leser einen schmunzler entlocken kann - man gönnt sich ja sonst nix...
    liebe grüße
    norbert

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Rock'n Roll
    Von Anjulaenga im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2018, 12:00
  2. der rock
    Von minirilke im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 13:37
  3. Mr. Rock and Roll
    Von Joneda im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 08:04
  4. Hard Rock...
    Von aricel im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 01:04
  5. rock zwischendurch
    Von rudi menter im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 23:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden