1. #1
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    68

    Tauche ein in meine Seele

    Tiefer als das Meer
    Und doch klarer als der Schönste See
    Der Grund
    Verborgen in der Tiefe

    Dort will ich eintauchen
    In die unendliche Tiefe
    Will sehen was dort wartet
    Will es erwecken

    Langsam tauche ich ein
    Sehe unter die Oberfläche
    Erblicke die Klarheit
    Keine Spiegelung

    Langsam bewege ich mich zum Grund
    Fühle das warme Wasser meinen Körper umströhmen
    Je tiefer ich eintauche
    Desto mehr erkenne ich
    Niemals mehr
    Niemals mehr

    Will ich auftauchen...


    gewidmet ~ Irene

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.136
    Hallo icegloo24,

    herzlich Willkommen in diesem Forum.

    Du schreibst in Vers Libre, eine schwerer Anfang, denn gerade in dieser
    Schreibform muss jedes Wort sitzen. Das tut es bei dir leider nicht.
    Du wiederholst zuviel und gibst so dem Leser auch nicht die Möglichkeit
    in deine Zeilen einzutauchen.
    Ich möchte dir gerne an deinen ersten zwei Strophen zeigen was ich meine.

    Tiefer als das Meer
    Und doch klarer als der Schönste See
    Der Grund
    Verborgen in der Tiefe

    hier würd ich mal das und in der 2Z streichen
    Tiefe kommt zweimal vor..

    Tiefer als das Meer
    klarer als die See
    bleibt dein Du
    verborgen


    Dort will ich eintauchen
    In die unendliche Tiefe
    Will sehen was dort wartet
    Will es erwecken

    hier wiederholt sich wieder die Tiefe
    drei mal will ist eindeutig zu viel..
    zeimal dort..

    tauche ein
    in die Unendlichkeit
    erforsche
    deinen
    Grund.


    Es ist nicht das Gelbe vom Ei ich weiß, aber vielleicht konnte ich dir näher bringen was ich meine.

    Überarbeite dein Stück, es würde sich lohnen..

    Behutsame Grüße,
    Behutsalem
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    68
    Hallo Behutsalem,

    Danke für deinen gut gemeinten Beitrag. Die von dir genannten "Fehler"(oder auch Wiederholungen) sind mir bis jetzt noch nicht so richtig aufgefallen. Da du es mir so direkt sagst, komm ich nicht umhin, diesen Fehler zu bemerken und stimme dir in dem Punkt volkommen zu. Ich besitze bis jetzt noch so gut wie keine Erfahrung im Gedichteschreiben (Hab erst vor kurzem damit angefangen) und bin auch dankbar für diese kleine anmerkung .
    Das Gedicht werd ich allerdings erst überarbeiten können, wenn ich genügend Zeit dazu finde.
    Du kannst ja bei Gelegenheit mal einen Blick auf meine anderen Gedichte werfen. Ein par Kommentare währen Hilfreich um einige Kleinigkeiten zu verbessern.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Icegloo24
    Geändert von Icegloo24 (07.01.2009 um 20:41 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Deine Seele - meine Seele
    Von Richard von Len im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 11:30
  2. Tauche ein
    Von Gringo im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 20:21
  3. Meine Seele
    Von Wolken im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 16:36
  4. Meine Seele
    Von nachdenklichemausii im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 00:59
  5. Meine Seele
    Von Lullaby im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 20:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden