Thema: Hoffnung

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    unter dem Wind
    Beiträge
    967

    Hoffnung

    Hoffnung

    Die Sonne schwamm im Ozean,
    und über ihr ein Regenbogen,
    bestrahlte hell die Meereswogen,
    zog uns beim Fischen in den Bann.

    Der Regen kam vom Norden her
    den wir, schon fast verdorrt, begrüßten
    und schuf in uns aus kahlen Wüsten
    ein herbstlich buntes Blumenmeer.

    Hart blies der Wind und spielte Haschen
    mit unsern streng frisierten Haaren,
    in denen wir gefangen waren,
    und kalte Gischt kam sie uns waschen.

    Es fiel der Schnee, der leise schneit
    auf alte und auf neue Wunden,
    hat sie hauchzart und weich verbunden,
    damit sie heilen in der Zeit.

    Und die neue Sonne steigt,
    geboren aus dem Ozean,
    zieht uns im Herzen ihre Bahn,
    auf der sie uns die Hoffnung zeigt.







    Geändert von Gegenwind (10.01.2009 um 18:57 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.136
    Hallo Gegenwind,

    einzig dass der Regenbogen vor dem Regen in Szene gesetzt wurde, könnte man negativ bewerten, aber nicht einmal dies möchte ich weil sonst der ersten Strophe die Magie abhanden kommen würde.

    Mir gefällt dein Werk, die Metaphern die du gewählt hast, verwandeln diese Zeilen schon in ein Bildermeer.. Schön wenn man sich so auszudrücken versteht.

    Gerne gelesen,
    behutsame Grüße,
    Behutsalem
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    unter dem Wind
    Beiträge
    967
    Hi Behutsalem,

    auch wenn Du mir das nicht nachträgst, so ist das doch ein logisches Loch - lässt sich aber zum Glück leicht beheben. "Der Regen kam..." und schon bezieht sich der Regen auf die Szenerie zuvor.

    Ich freue mich darüber, dass es dich erfreut und danke sehr für deinen Scharfsinn, der meine Betriebsblindheit besiegt hat.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich - Thomas

  4. #4
    Sydney ist offline Nachteulen- & Koalaparadies
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Marzipanland
    Beiträge
    549
    Hey Gegenwind,

    Hoffnung ist generell ein sehr schönes Thema. Ich finde die Worte und die Szenerien für dieses Thema sehr angenehm gewählt.
    Ein Gefühl wie Hoffnung mit dem Wetter zu vergleichen ist bemerkenswert, aber nachfühlbar. Ich denke, dass jeder glücklicher ist, wenn er in der Sonne steht als im Regen. Zumal Regen ja an Tränen erinnert.
    Also ich finde dieses Werk wirklich gut.

    syd

    Quare suo iure noster ille Ennius sanctos appellat poetas, quod quasi deorum aliquo dono videantur.
    Cicero

    .___.
    {o,o}
    /)__) <3 Be good, I'm watching you.
    -"-"-

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    137
    Hallo Gegenwind,
    für mich dieses Gedicht insgesammt rund und schlüssig, nur an der Einen oder Anderen Stelle könntes Du nach meinem Geschmack auf den Reim verzichten weil es hingezirkelt wirkt.
    Allerdings bin ich in Sachen Regeln in der Lyrik völlig unbedarft, d.h. darf gereimtes und ungereimtes wild gemixt werden?

    Herzlich grüßt Dich
    3Y
    Alles hat mindestens 3 Seiten!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Hoffnung
    Von tanja 70 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 16:16
  2. Die Hoffnung
    Von xyz47xyz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 10:38
  3. Hoffnung
    Von Venii1989 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 11:50
  4. .. Hoffnung?
    Von PunkrockFreak im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 20:37
  5. Hoffnung
    Von mauseengel im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden