Begrabt eure Toten im ersten Licht,
das gläsern die Halle füllt
und wie eine Welle an euch sich bricht,
wenn es euch in sich hüllt.

Denn es erhebt euer Denken weit
über das Kuppeldach,
tauft euch Begleitung zur Ewigkeit
ohne die Körper schwach.

Oben erkennt ihr, ein Leichnam liegt
unter euch aufgebahrt,
lebende Leichen sind gramgeprägt
um ihn herum geschart.

Schwebt dann zurück in den Schattenkreis
nach einer kurzen Frist,
ahnend, was euer Gestorbener weiß:
Dass da ein Nächstes ist.