1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    209

    Verlorenes Lächeln

    Verlorenes Lächeln


    Du trägst ein Lächeln im Gesicht,
    einfach, ehrlich und ganz schlicht.
    Es gibt mir Kraft und wärmet mich,
    der Zweifel fort, der mich beschlich.

    Ich bleib bei dir, und glaube noch,
    das fort ist jetzt was mich bekroch.
    Die Nacht bringt Nähe und danach,
    ist nichts mehr so wie ichs versprach.

    Morgen bringt den Abschied bald,
    und wieder brauch ich diesen Halt.
    Du trägst ein Lächeln im Gesicht,
    doch was ich suche seh ich nicht.
    Unkommentiert:

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.136
    Hallo Gleund,

    es ist immer wieder schön deine Werke zu lesen, und ich befinde es als sehr schade, dass sie so wenig Beachtung bekommen. Musste ich mal los werden.. du schreibst nämlich so einfühlsam dass ich oft da sitze und mir sage.. wie macht er das?.. trotz dieser Wehmut, der Tiefe die all deine Werke in sich verborgen halten, solch eine leichte, weiche Sprache zu verwenden..

    Was dass LyIch in diesen Zeilen sucht ist sein eigenes Lächeln. Auch wenn es eine schöne Nacht war, Nähe vorhanden war ist der Blick immer noch getrübt.. weil es das LyI nicht ausfüllt, weil einfach was fehlt... Vertrautheit vielleicht, oder dieses Grenzenlose JA.. das alles andere beiseite stellt?? Oder ist es ganz einfach die Farbe die aus dem leicht blassen rot ein dunkles, tiefes rot macht, oder ist es die Melodie die nicht erklingt...

    Wie immer war ich sehr gerne Gast in deiner Gedankenwelt und ich warte jedesmal gespannt auf ein Neues von dir.

    Mit herzlichsten Grüßen,
    Line
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    50
    Wunderschön, schlicht und trotzdem voller Tiefe...
    Erinnert mich stark an Heine

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    209
    Hallo Line und Libertine,

    ich danke euch beiden für eure lieben Kommentare.

    Line dir möchte ich sagen das du wie immer mit deiner Interpretation richtig liegst.
    Die Unfähigkeit des LyIchs das Lächeln im eigenen Gesicht zu tragen, lässt auch das wahre Lächeln im Gesicht des anderen vergehen. Und zurück bleibt nur Fassade.


    Und Libertine ich freue mich das ich dich mit meinen Zeilen erreichen konnte


    mfg

    Gleund
    Unkommentiert:

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    in einem kleinen Dorf in Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    55
    Sehr gerne gelesen =)
    Wundervoll geschrieben, es hat mich tief berührt. Mir geht es zuzeit ähnlich

    Liebe Grüße
    Ays
    Superkalifragilistigexpialigetisch!

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    27
    Wow, Wahnsinn... ich bin irgendwie hin und weg und gleichzeitig aber auch betrübt. Es berührt mich sehr, da ich es mit meiner momentanen Gefühlssituation genau nachvollziehen kann.
    Super geschrieben.
    What good is Life, when Justice fails and Dishonesty is glossed over and the ones who keep Faith suffer?

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    am Abgrund
    Beiträge
    27
    Da kann ich nur zustimmen. Es passt super in diese Kategorie. Es ist traurig sein Lächeln zu verlieren, deshalb berührt mich das Gedicht echt emotional!!

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    209
    Vielen dank auch drein für die lieben Worte

    Schön zu sehen das nicht "nur" Line meinen Werken etwas abgewinnen kann. *g*


    mfg

    Gleund
    Unkommentiert:

  9. #9
    Windundwetter Guest
    Es ist wundervoll...Es passt grad so gut...
    Also einfach nur Gefühl pur...Lässt sich traumhaft schön lesen...
    *überwältigtsei*

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. verlorenes lachen
    Von Perry im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2018, 21:51
  2. Verlorenes Ich
    Von Sugarmoa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 00:56
  3. Ein verlorenes Lächeln
    Von Abendsonne im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 18:12
  4. Verlorenes Herz
    Von gestorbenesHerz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 18:03
  5. Verlorenes Herz
    Von Strahlemann1983 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2003, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden