1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    217

    Bilder einer Großstadtnacht - 4. Bild

    4. Bild: Der Wahnsinn

    Die Nacht stöhnt schwer,
    vom Schweiß verschwommen.
    Meine Brille blass benommen,
    Luft geschwängert, Schmerz gärt.

    Am Bildschirm sitz ich.
    Leise.
    Wie Fruchtwasser
    umkreisend,
    liquides Licht.

    Die Maus wie eine Nabelschnur.
    Fließend
    Nacht in meine Lunge.
    Sprießend
    Ein Schrei

    Das Stöhnen zerfällt.
    Stille quellt
    vom Nabel der Welt
    Durchstürmt die Welt vor Gebärden,
    In ew’gem Geh’n und Werden

    Sie leben nur in Übergängen
    Bis zur letzten Nacht auf Erden,
    in der Zeit sich drängend.

    In Discotheken allein,
    mechanisiert sie
    jeder Flackerschein

    Springt die Musik
    wird er gefrieren.
    Leben erliegt.

    Die Hände hängen in den Räumen,
    sind sie doch sonst umhergetrieben
    wie im Orkan des Herbstes Bäume.
    Geändert von Nightingale (09.03.2009 um 23:56 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Bilder einer Großstadtnacht - 5.Bild
    Von Nightingale im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 14:14
  2. Bilder einer Großstadtnacht - 2.Bild
    Von Nightingale im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 23:30
  3. Bilder einer Großstadtnacht - 5.Bild
    Von Nightingale im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 13:09
  4. Bilder einer Großstadtnacht - 3.Bild
    Von Nightingale im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 02:01
  5. Bilder einer Großstadtnacht- 1.Bild
    Von Nightingale im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 17:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden