1. #1
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    86

    Mein Leben für die Quoten

    Vollkommen dem Nichts verschrieben,
    in der Seele nur noch leer,
    was heißt fühlen, was heißt lieben?,
    sogar das atmen fällt mir schwer

    Zum Gruße hebe ich die Hand,
    nur noch schwächlich, ohne Herz,
    Verzweiflung fällt meinen Verstand,
    was noch bleibt ist blinder Schmerz

    Verbraucht sinke ich auf die Knie,
    es donnert und der Boden bricht,
    den Tod erblickte ich noch nie,
    und jetzt gibt er mir Unterricht

    Er sagt dass man nicht lügen darf,
    und Selbstbetrug sei auch verboten,
    er sagt dass ich mein Herz wegwarf,
    mit einem Leben für die Quoten.
    Geändert von Disillusions (11.02.2009 um 17:07 Uhr)

  2. #2
    Ekim Guest
    Hallo Disillusions und herzlich willkommen bei Gedichte.Com,

    dein Gedicht gefällt mir gut.

    Wenn ich es so lese hätte es auch den Titel „Selbstlüge“ haben können.
    Aber das ist nur das was ich darin sehe.

    Da ich einige Male im Lesefluss stockte, habe ich mal versucht die Verse aufzuschlüsseln.
    Zur Betonung und Anzahl der Silben:
    (X ist stark betont; x ist schwach betont; 123 ist Anzahl der Silben)
    Mein Leben für die Quoten

    Vollkommen dem Nichts verschrieben, -xXxxXxXx 8
    in der Seele nur noch leer,--------------XxXxXxX 7
    was heißt fühlen, was heißt lieben?,----XxXxXxXx 8
    sogar das atmen fällt mir schwer-------xXxXxXxX8

    Zum Gruße hebe ich die Hand,--------xXxXxXxX 8
    nur noch schwächlich, ohne Herz,-----XxXxXxX 7
    Verzweiflung fällt meinen Verstand,---xXxXxXxX 8
    was noch bleibt ist blinder Schmerz---XxXxXxX 7

    Verbraucht sinke ich auf die Knie,----xXXxxXxX 8 (Bei dieser Zeile bin ich mir nicht sicher)
    es donnert und der Boden bricht,----xXxXxXxX 8
    den Tod erblickte ich noch nie,-------xXxXxXxX 8
    und jetzt gibt er mir Unterricht------xXxXxXxX 8

    Er sagt dass man nicht lügen darf,---xXxXxXxX 8
    und Selbstbetrug sei auch verboten,-xXxXxXxXx9
    es sagt dass ich mein Herz wegwarf,-xXxXxXxX 8 (meinst du mit „es“ vielleicht „er“?)
    mit einem Leben für die Quoten.-----xXxXxXxXx9


    Vielleicht hast du Lust die Betonungen, Silbenzahlen und Endungen der Zeilen in deinem Gedicht anzupassen?
    Ich wäre gespannt darauf, wie es sich dann anhört.
    Deine Verse haben je am Schluss keinen Punkt (bis auf den Letzten), ist das Absicht?
    Vom Inhalt her gefällt es mir jetzt schon sehr gut!!!

    Ich DANKE dir, dass ich es lesen durfte.

    Gruß
    Ekim
    Geändert von Ekim (02.02.2009 um 08:32 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    471
    Hui, erkannte Selbstlüge im Angesicht des Todes, der Endlichkeit des Seins auf Erden...

    Hat mir ausgesprochne gut gefallen,

    Gruß,BB.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    86
    Danke für den ausführlichen Kommentar Ekim. Ich schreibe einfach und ändere es dann so das es für mich gut klingt, kann schon vorkommen das da manchmal was stockt aber ich bin auch nicht Martin Opitz xD Schön das du dir die Mühe mit den Silben gemacht hast aber ich hab grad nicht wirklich Lust das zu ändern, nimms mir nicht übel Das dir die Thematik gefällt freut mich auch

    Bakunis Bart: Interessanter Deutungsansatz

    Schönen Tag noch

  5. #5
    Ekim Guest
    Hallo Disillusions,
    kein Problem,
    ist deins - bleibt deins,
    hat Spaß gemacht - DANKE.

    Sabbalot, jetzt musste ich ungebildeter "Rmpfl" erstmal nach Martin Opitz "googeln" --> Au weia - hab doch gewusst, dass ich den Namen schon mal gehört hatte?!?

    Bis zum nächsten Mal

    Gruß
    Ekim

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    86
    Jajaaa... Das Buch von der Deutschen Poeterey xD

    Ist bestimmt spannend...


    Mh, dies ist sicherlich Spamm.
    Egal PFFFT!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 21:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 12:46
  3. Die Quoten - Weihnachtsfrau
    Von AndereDimension im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 10:38
  4. Mein Herz, meine Liebe, mein Leben
    Von Anka im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 20:42
  5. Mein Leben
    Von Schneeflocke im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 14:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden