1. #1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    Die Schönheit der Nacht

    Eines meiner schönsten Gedichte aus dem Jahre 2003. Da war ich 15.



    Die Schönheit der Nacht


    Schau mich nicht an
    Der einzige Weg
    Wo du es nicht tust
    Die Nacht
    Die Dunkelheit
    Die Schönheit der Nacht

    Geh weg
    Komm nicht zu mir
    Am Tag ist ok
    Aber nicht in der Nacht
    Nachts will ich Ruh
    Alleine sein

    Man ist allein
    Es ist so schön
    Man ist geborgen
    Man ist geschützt
    Von der Nacht
    Der Schönheit der Nacht

    Wut und Verzweiflung
    Traurig- und Trostlosigkeit
    Wein es heraus
    In der Nacht
    Sie ist dazu da
    Lass deinen Schmerz heraus

    Stille Tränen fließen
    Sprechen aus
    Deine Traurigkeit
    In der Nacht
    Da hat man Ruh
    Man ist so allein

    Man ist allein
    Kann ganz allein
    Traurig sein
    Ohne dass jemand schaut
    Und einen auslacht
    Frei von Spott

    So geheimnisvoll
    So dunkel und schwarz
    Es ist so schön
    Man ist geschützt
    Man hat seine Ruh
    Das ist die Schönheit der Nacht.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    in der Stadt der Schwebebahn
    Beiträge
    26
    Hallo Damian_Omen,

    danke für die Nachricht zu meinem Gedicht! So wurde ich gleich auf deine Werke neugierig. Und dieses Gedicht gefällt mir sehr gut, hoffe du hast noch mehr "auf Lager".

    Viele Grüße
    nrocinu

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ode an die Schönheit
    Von Terrorist im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 18:40
  2. Die Schönheit der Nacht
    Von Julichen im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 19:41
  3. Schönheit
    Von Taro im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 13:41
  4. Schönheit
    Von Pegasus1984 im Forum Erotik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 13:39
  5. ~Schönheit~
    Von kaltesonne im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden