Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
  1. #16
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Manchmal kann man das dann auch bei Dir nachlesen
    So hin und wieder...
    Zumindest, wenn ~80% der Buchstaben an Ort und Stelle sind.

  2. #17
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    ad. markus: Ich urteile mit allen Fähigkeiten, die ich habe. Mich hat das Gedicht wegen seiner brutalen Eröffnung, dem Rhythmus, der Wortgewalt gefallen. Man muß ein Gedicht nicht bis ins letzte durchdringen, wenn man es beurteilt, das kann meist nur der Dichter selbst und Leute, die den Stil ebenfalls meisterlich beherrschen, ich muß da mein Gefühl und meine Gedanken anstelle dessen setzen. Ich bin auch kein Vollidiot, der da wahllos herumurteilt. Ich bin aber kein Formalist, sondern mich interessiert die sprachliche Rafinesse, die Wortgewalt, der Rhythmus, der Inhalt, die Abstraktion, ... in einem Gedicht und... ich kenne mich gut aus in Philosophie, Geschichte, Mathematik (vor einem Monat veröffentlichte ich auf dem größten deutschsprachigen Mathematikplattform (Matroid´s Matheplanet = matheplanet.com) zwei redaktionelle Artikel über Fermat-Paradoxon und PI-die Ideale Zahl - matheplanet.com/2.Seite, die sehr viel Zuspruch und ausgezeichnete Kritik erhalten haben). Weiters interessiert Physik, Chemie, Biologie,... aber mein Spezialgebiet ist die evolutionäre Erkenntnistheorie. Weiters dichte ich sehr gerne - seitdem ich ein Kind war und komponiere ich Popmusik. Letzte Woche habe ich mit meiner Verlobten einer der größten Modespezialgeschäfte eröffnet und einen 2. Beruf habe ich auch noch. Meine Interessen sind also vielseitig gestreut. Ich glaube daher etwas Urteilsvermögen zu haben, wenn auch kein so detailliertes. Danse hat daher nur 7 u. 8 Punkte von mir erhalten. Hat trotzdem gereicht. 8 Punkte nur deshalb, weil ich strecken mußte, sonst hätten bei mir 7 Gedichte 10 Punkte erhalten, und weitere 7 Gedichte 9 Punkte. Ich hab mein Bestes versucht, ob ich´s getan habe, daran ist natürlich immer zu zweifeln. Keiner kann wirklich objektiv sein, auch wenn er es will und man kann auch als Laienrichter nicht alles wissen. U.a. habe ich bei Satchmo nachfragen müssen, Niquita hab ich wahrscheinlich nur deshalb verstanden, weil ich seit 2 Jahre in der Modebranche tätig bin. Vieles andere mußte ich mir auch mehrmals und nocheinmal zu Gemüte führen, wieder einige wenige habe ich gar nicht durchschaut und einfach für etwas seicht empfunden, was sie dann auch waren, wenn man sich die Gesamtwertung anschaut. Wirklich schlecht war kein eingesendetes Gedicht.

  3. #18
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    *grinz*
    Eine *andere* Art der "Qualifikation", anton.
    Dein Schwerpunkt auf Wortgewalt und Ausdruck gleicht die Formversessenheit anderer sicherlich aus.

    Das fand ich in diesem Gremium nicht schlecht, es war recht vielseitig und unterschiedlich in den jeweiligen Fähigkeiten der Juroren, breiter gestreut in seinem Fokus.

  4. #19
    Marcus ist offline Der, der mit dem Reim tanzt
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.067
    Sehr gut verteidigt Anton. *g*
    Was ich angegriffen habe hast du zugegeben, aber so, dass ich nicht mehr an dir zweifele. - Kompensiert!
    Ich sehe dich hiermit in meinem Weltbild als rehabilitiert an. *smile*

    Gruß
    Marcus
    - GEDICHTSDARWINIST -
    Was heißt Gedichtsdarwinist? GDB

    "Die Genügsamkeit des Publikums ist nur ermunternd für die Mittelmäßigkeit, aber beschimpfend und abschreckend für das Genie." (F. Schiller)

    Was Kritik nötig hätte: Uns wärmend, crux gewidmet:Mit meiner Identität hier stimmt was nicht?
    Anderes: Nüchtern betrachtet, nicht Spielen Kinder, Frühlinsstimmung eines Wintermenschen, 1880, Ein Strebender

  5. #20
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    o.k. ich bin ein dummer Einfallspinsel - mit Gott verglichen allerdings.

  6. #21
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.766
    du vergleichst dich mit mir, Anton?
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  7. #22
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    Ich wußte nicht, daß Gott so einen intelligenten nikname benutzt.

  8. #23
    Marcus ist offline Der, der mit dem Reim tanzt
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.067
    Man könnte kaum glauben, dass man es mit Erwachsenen Menschen zu tun hat... .

    Ich find´s super so!

    Gruß
    Marcus
    - GEDICHTSDARWINIST -
    Was heißt Gedichtsdarwinist? GDB

    "Die Genügsamkeit des Publikums ist nur ermunternd für die Mittelmäßigkeit, aber beschimpfend und abschreckend für das Genie." (F. Schiller)

    Was Kritik nötig hätte: Uns wärmend, crux gewidmet:Mit meiner Identität hier stimmt was nicht?
    Anderes: Nüchtern betrachtet, nicht Spielen Kinder, Frühlinsstimmung eines Wintermenschen, 1880, Ein Strebender

  9. #24
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    Wir wachsen ja noch, also sind wir noch nicht er-wachsen. Und manchmal sogar über uns hinaus.

  10. #25
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Jep, mit zwei ersten Plätzen in einem Wettbewerb...
    hr hr

  11. #26
    Marcus ist offline Der, der mit dem Reim tanzt
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.067

    Red face


    Denk dran Danse, ab jetzt kannst du nur noch fallen.
    *kräftigamThronwackel*

    Gruß
    Marcus
    - GEDICHTSDARWINIST -
    Was heißt Gedichtsdarwinist? GDB

    "Die Genügsamkeit des Publikums ist nur ermunternd für die Mittelmäßigkeit, aber beschimpfend und abschreckend für das Genie." (F. Schiller)

    Was Kritik nötig hätte: Uns wärmend, crux gewidmet:Mit meiner Identität hier stimmt was nicht?
    Anderes: Nüchtern betrachtet, nicht Spielen Kinder, Frühlinsstimmung eines Wintermenschen, 1880, Ein Strebender

  12. #27
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    Mit der Anzahl der Teilnehmer wird die Bedeutung eines Sieges steigen, der erste Sieg hat jedoch sicherlich historischen Wert und die Konkurrenz war ja nicht zu verachten.

  13. #28
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    Marot macht Urlaub in Staralyrien. Ich komme mit. Mein allerneuestes Gedicht ist leider auch noch nicht fertig, es versteckt sich noch hartnäckig vor mir.

  14. #29
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Kenne das Problem, einige Wörter sind gerade von meinem Balkon gesprungen, verdammte Fahnenflüchtige...

  15. #30
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Im zweiten "Sieger"-Threat findest Du eine Rangliste mit Punkten - nimm die Titel und füttere die Forumssuche.

    Viel Spaß.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Kodex Danse_Macabre
    Von Danse_Macabre im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 20:55
  2. Kritiker_Kritik (für Danse_Macabre)
    Von Survivor im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 00:44
  3. An Danse_Macabre
    Von Dimik im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 16:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden