Schwarze Rose

Dunkelheit

alles ist finster

die Rose lässt ihren Kopf hängen

das rot verblasst

nach und nach

Traurigkeit kommt auf

nichts ist mehr

Trockenheit

sie verwelkt ganz langsam

kaum merklich

und doch

stirbt sie

ein stummer Schrei

da bricht die Sonne aus den Wolken

oh ja ein Sonnenstrahl

dringt durch das Fenster

fällt auf die Rose,

die vorsichtig ihr Köpflein hebt.

Doch nichts als Kälte und Traurigkeit

umfängt sie

die Sonne verblasst

nur Traurigkeit

allein

stummer Schrei - verstummt

Stille

die Rose verwelkt mehr und mehr

und wird schwarz...

tiefes dunkles Schwarz