Wann ist man infiziert?

Als ich in der Bibliothek mit der Hand über die Buchrücken fuhr, hörte ich seine Schritte. Ich blieb bei der Kunst-
abteilung stehen, schloß die Augen und spürte, wie er sich an mich preßte und mir ins Ohr keuchte. Seine rechte Hand kroch meinen Räcken hinauf, schob sich in meine Achselhöhle und faßte mich am Ellenbogen. Er führte meinen Arm zu den Büchern hin, langsam, als wollte er die Funktion meiner Gelenke prüfen, Schultergelenk, Ellenbogen, Handgelenk, Finger. Mit seinen eigenen Fingern trennte er die Gelenke nacheinander ab legte sie in meine linke Hand.

Als ich die Augen öffnete, sah ich das Buch. In meiner linken Hand. Seite um Seite mit Gemälden bedruckt. Keine Farbe, sondern über die Leinwand verstrichene Körper Mit all ihren Ängsten, ihrer Schönheit, ihren Banalitäten. Auf dem Umschlag des Buches srand ein Wort: Bacon.
Tiefroter Schinken.

Es gibt viele Arten Bücher zu stehlen. Nur eine davon ist die richtige.
Man reiße die Seiten Stück für Stück heraus, knülle sie zu Kugeln zusammen und esse sie langsam und in der richtigen Reihenfolge auf.

hoffe es hat euch ein wenig gefallen
die fortsetzung hängt von euch ab also leute was sagt ihr dazu?

mfg.: the man who wasn't there