Thema: was bleibt

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Kleinneundorf
    Beiträge
    479

    was bleibt

    Was bleibt

    Was bleibt am Ende aller Tage,
    wenn die Uhr die Stunde schlägt?

    Vieleicht ein Häuflein grauer Asche,
    das der Wind leis mit sich trägt.

    Was bleibt am Ende aller Seelen,
    wenn sie das Leben ausgehaucht?

    Vieleicht ein Heer von weinend Geistern,
    das sich in tiefe Trauer taucht.

    Was bleibt am Ende aller Zeiten,
    wenn nichts mehr sich erinnern kann?

    Vieleicht entsteht im Nichts ein Wesen
    und alles fängt von vorne an.

    2010
    © Ralf Rutz

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    395
    ich bin begeistert

    schöne aussage. lässt sich gut lesen! saubere metrik.
    düster, gedankenschwer.
    wie dochtel sagen würde - intuitiv ^^ (?)
    gefällt!


    erste strophe vielelciht

    wenn die letzte stunde schlägt?



    mfg
    Geändert von Wortfehler (03.02.2010 um 19:14 Uhr)
    Wortfehler
    __________________


    Poesie ist wie Musik.
    Es muss nicht immer alles Sinn haben...
    Hauptsach - schö is!

    Chim-Chiminy, Chim-Chiminy, Chim-Chim-Cheree,
    So klingt des Wortfeh-he-lers Glücksmelodie.


    Scribo ergo sum...
    (ein wort ist mehr als seine buchstaben)


  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    gronau (westf.)
    Beiträge
    161
    schönes gedicht, würds genauso lassen

    das "letzte", das wortfehler anführt wär ja nicht passend zur aussage :P

    liebe grüße, Lukas


    Oh weh, ein Funkensprung

    Sonett von ferner Liebe

    L. N.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    395
    ^^ nicht?
    das triffts egtl ganz gut.
    die letzte.. oder doch nicht?
    die eine stunde... die letzte? die letzte? das ist doch die frage



    mfg
    Wortfehler
    __________________


    Poesie ist wie Musik.
    Es muss nicht immer alles Sinn haben...
    Hauptsach - schö is!

    Chim-Chiminy, Chim-Chiminy, Chim-Chim-Cheree,
    So klingt des Wortfeh-he-lers Glücksmelodie.


    Scribo ergo sum...
    (ein wort ist mehr als seine buchstaben)


  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Kleinneundorf
    Beiträge
    479
    hallo ihr zwei!

    Ich hatte erst die letzte stunde geschrieben, fand dann aber das es beim lesen holpert und habs geändert.
    Ich denke jeder leser wird wissen welche stunde gemeint ist.

    Danke für euren kommentar
    Gruß
    R.Rutz
    © Ralf Rutz

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Was mir bleibt
    Von Steppenwolf9 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:33
  2. Was bleibt
    Von Calyptra im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 19:05
  3. Was bleibt?
    Von Nicole89 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 23:49
  4. Was bleibt,, wenn nichts mehr bleibt
    Von Francesca im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden