In Scherben zerschlagen die Welt. In Tränen die Menschheit sieht. Vom Hass gesät das Leben. Aus Wut, Handlungen gepflückt. Blindheit bestimmt Naivität. Worte durch Leere entstehen. Einsamkeit unter Menschenmassen. Gehen ohne anzukommen. Suchen ohne zu finden. Kind der Angst, die Verzweiflung. Schmerzen durch Taten. Täter zugleich Opfer sein. Lüge gewinnt die Hand. Ehrlichkeit bestimmt die Rache. Kämpfen verdient Lob. Behutsamkeit gleicht Ausgeschlossenheit. Angst ist schlecht. Mut gerecht. So ist unsere Welt. Kann sie nicht gut sein !?!?!?!

citty