Thema: Wintertag

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    2

    Wintertag

    Wintertag

    Die Schneeflocken, sie fallen,
    In dein langes, blondes Haar,
    Ich spüre der Kälte Krallen,
    weil sie hier schon vor uns war.

    Ich schau in deine Augen,
    Strahlend blau wie eh und je,
    kann es immer noch nicht glauben,
    Tränen fallen in den Schnee.

    Dich lieb ich seit jeher,
    Deine feinen Lippen schmal und rot,
    Ich liebe dich so sehr,
    Wenn ich dich seh bekomm ich Atemnot.

    Du bist für mich die schönste auf der Welt,
    Lieben werd ich dich für immer,
    weiß das dir die Entscheidung nicht einfach fällt,
    Das Gedicht hängt jetzt in meinem Zimmer,
    Hab es nur für dich gewählt.


    Hi,
    bin neu hier. Ich wollte einfach mal wissen, was ihr so dazu sagt. Is nich mein einziges, aber ich glaub mein bestes. Kann man bei sich selbst schlecht einschätzen, find ich.

  2. #2
    Animonaius Guest
    Zitat Zitat von JBOer Beitrag anzeigen
    Wintertag

    Die Schneeflocken, sie fallen,
    In dein langes, blondes Haar.
    Ich spüre der Kälte Krallen,
    weil sie hier schon vor uns war. (insgesamt sehr ansprechend, bis auf die letzte Zeile; vergiss nicht: Lyrik und keine Abhandlung )

    Ich schau in deine Augen,
    Strahlend blau wie eh und je, (starkes sprachliches Bild)
    kann es immer noch nicht glauben, (der Sinn gefällt mir, aber der Ausdruck unterstützt diesen nicht wirklich)
    Tränen fallen in den Schnee.

    Dich lieb ich seit jeher,
    Deine feinen Lippen, schmal und rot.
    Ich liebe dich so sehr,
    Wenn ich dich seh bekomm ich Atemnot. (leider ist diese Strophe mehr schlecht als recht, weil die Reime nur lächerlich wirken; das hast du in den Strophen zuvor viel besser gelöst; am besten noch einmal überarbeiten, das protegiert den Gesamteindruck)

    Du bist für mich die Schönste auf der Welt,
    lieben werd ich dich für immer,
    weiß, dass dir die Entscheidung nicht einfach fällt, (das gleiche Spiel wie in der Strophe zuvor, gute Idee - schlechte Umsetzung; du kannst es garantiert besser)
    Das Gedicht hängt jetzt in meinem Zimmer,
    Hab es nur für dich gewählt. (hierbei scheinst du auch komplett auf das Metrum verzichtet zu haben, denn harmonisch lesen lässt sich diese Strophe nicht; --> weniger ist manchmal mehr)


    Hi,
    bin neu hier. Ich wollte einfach mal wissen, was ihr so dazu sagt. Is nich mein einziges, aber ich glaub mein bestes. Kann man bei sich selbst schlecht einschätzen, find ich.

    Hallo und herzlich willkommen bei uns.
    Du hast definitiv ein solides Werk abgeliefert, das hier und da noch Ecken hat, doch aussichtslos scheint es nicht.
    Du konntest ja beweisen, dass Potenzial vorhanden ist. Nun solltest du nur nicht zu stark übertreiben
    und dich in formaler Disziplin üben. Du wirst sicher einige Ideen und Impressionen von unseren anderen Dichtern sammeln können.
    Von daher werden wir sicher noch Stücke bewundern dürfen, die um einiges besser sind.

    Dankeschön für's erste Gedicht!

    Viele Grüße,
    Animon

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    2
    Ich hab zu danken. Schön, dass du mir eine ehrliche Kritik gegeben hast. Ich werde versuchen deine Vorschläge umzusetzen.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der letzte Wintertag
    Von Rehmann im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 11:02
  2. Ein Wintertag im Märchenzauberland
    Von skyzerot im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 00:18
  3. Wintertag
    Von Darkhitomi im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 19:51
  4. Ein Wintertag
    Von Kiffermaus1 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 18:21
  5. An einem Wintertag
    Von Fron| im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 00:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden