Thema: Advent

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    2

    Advent

    Tageslicht im Schneeglanz abgeblitzt,
    um Stunden festzuhalten, trotz der Kälte
    schimmern Sonnenstrahlen durch den Staub.

    Tarnt die Wärme unter Schälen, Mützen, Socken
    stößt die Liebe zu den Nächsten kraftvoll durch
    in dieser Zeit.

    Freude darzubringen unter Gottes Dank
    uns zu besinnen. Denn die große
    Liebe naht.

    Kommentar: Tageslicht tarnt Freude
    Die Welt zieht sich auf den Rummel der letzte
    Tage folgt herfort. Es lässt die Besinnung auf
    das Fest den besinnlichen Nachtstunden.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    Zitat Zitat von Rosi Beitrag anzeigen
    Moin, schreib doch dein Gedicht so, daß man es ohne Kommentar versteht.
    @rosi: du hast aber auch eine anspruchsvolle lesehaltung, muss ich sagen...

    hallo vernunft94
    ich versteh es mal so, und musste mich auch mehrere male durchlesen; dass es ja schön ist tagsüber, mit schnee und menschen und -wir wollen rosis beitrag nicht einfach übergehen- ziegenkäse, der doch glatte 4€ kostet. (wer kann es maria und josef verübeln, bei diesen ziegenkäsepreisen kein geld mehr für die herberge gehab zu haben, frage ich...)- aber dass die wahre besinnug doch des nachts einkehrt.
    das "tarnt" finde ich sehr passen. einerseits äusserlich, wenn alle eingemummt rumrennen, und dann innerlich. wer getraut sich denn zuzugeben, dass er sich auf die grosse liebe freut? oder glaubt das sowieso keiner mehr? ich gehöre wohl auch dazu, deshalb scheint mir s3 dann auch etwas missionarisch angestrichen...
    in v2s2 heisst der imperativ von stossen übrigens "stosst". (in grammatikalischer mission)

    warum "kommentar" in s4? oder eher zusammenfassung? 4 zeilen zusammenfassung auf 9 zeilen kommentar; das versteh ich nicht ganz. die wiederholung der gedanken finde ich au so gut.
    insgesamt ein etwas herberer beitrag zur adventsdichtung, der ohne die gängigen zutaten auskommt, aber auch nicht nur die (konsum)kritische schiene fährt.

    gruass lepi

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Advent
    Von Dr. Karg im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 10:01
  2. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt
    Von Elektra im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 19:36
  3. Advent, Advent die Zeit die rennt
    Von Arno88 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 17:05
  4. Advent Advent, das erste Lichtlein brennt
    Von wirbel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 09:14
  5. Advent Advent, ein Lichtlein brennt
    Von wirbel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 23:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden