1. #1
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    11

    Exclamation Tipps für spezielle Metaphern...

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich bin hier richtig aufgehoben

    Nun denn, für Weihnachten möchte ich einer sehr guten Freundin ein kleines Gedicht verfassen, welches persönlich und z.T. auch romantisch sein soll. Wir kennen uns gut und schreiben / telefonieren sehr viel, dadurch kommen auch häufig sexuelle Themen ins Gespräch. Dafür haben wir bereits einige Metaphern wie "Rotes Meer" für ihre Tage und eben geläufige Dinge wie Pirat, Seefahrt, Hafen etc.

    Nun meine Frage: Könnt ihr mir vielleicht zeitnah weitere ähnliche Metaphern, gerne auch in Satzgefügen oder Wortreihen, geben? Und ggf. auch einige Vorschläge für ein solches Gedicht

    Gruß,
    wuppertaler

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.046
    Zitat Zitat von wuppertaler Beitrag anzeigen
    Nun denn, für Weihnachten möchte ich einer sehr guten Freundin ein kleines Gedicht verfassen
    hallo wuppertaler. willkommen auf gedichte.com.

    ich hab mir erlaubt, zwei worte in deinem ersten satz herauszuheben, und siehe da: kein grund zum söldnertum
    schreib, was du kannst. warum sich als dichter ausgeben, wenn man keiner ist, oder andersrum: warum sich metaphern einkaufen, wenn man selber welche erfinden kann.
    dann gibts eben nur ein 4zeilerchen, aber das macht ja nichts.
    setz dich ma dahinter, und dann kannst du dein resultat immer noch oben als gedicht einstellen und kritisieren und verbessern lassen; bzw. es im "arbeitszimmer" posten, wo sich andere ebenfalls mit vorschlägen beteiligen können.

    viel spass beim werkeln
    gruass lepi

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    11
    Danke erstmal für die Antwort!

    Klar, ich werde das Gedicht natürlich eigenhändig verfassen, als Deutsch-LKer dürfte das das geringste Problem sein

    Aber ich suche lediglich noch nach der ein oder anderen dazu passenden Metapher, um ein wenig Abwechslung reinzubringen. So der große Poet bin ich leider nicht, da wäre ein wenig Hilfe nicht unangebracht

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.046
    ich misch mich ehrlich gesagt nicht mal methaphorisch gerne in sexuelle gespräche, die mich nicht persönlich betreffen.
    man hat ja keine ahnung, was das füer ne kiste ist, die da läuft; was du schreiben willst.
    lies dich doch noch etwas im erotischen begreich um, dann kannst du ganz dezent ideen verwenden, oder sagen wir vermetamorphisieren

    g.l.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Über rassistische Metaphern
    Von Ali im Forum Spezielles und Wissenswertes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 11:30
  2. Metaphern in Form
    Von Metapher im Forum Werkeverzeichnisse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 17:14
  3. Ich mag Metaphern ;)
    Von cythara im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 19:10
  4. Schöne Phrasen und Metaphern
    Von estrella im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 15:01
  5. variable Metaphern
    Von Metapher im Forum Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.2003, 20:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden