Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Hin und wieder an diesem Orte.
    Beiträge
    39

    Politische Reime

    am 16.01.11
    Die Welt brennt!

    Tunesien versinkt in Angst und Gewalt.
    Westerwelle scheitert in so mancher Gestalt.

    In Frankreich bleibt alles in der Familie,
    die Le Pens stehen auf der Diele.

    Dioxin im Futter; bekommen Hühner und Schweine
    und dadurch die Menschen, wie ich meine.

    Die Welt brennt!



    17.01.11
    Gegen Politikverdrossenheit

    Unpolitisches Pack allerorten!
    Kein Engagement,
    nicht mal mit Worten!
    Geändert von Er/Sie/Es (17.01.2011 um 14:03 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Im Zu - Fall
    Beiträge
    507
    "Probiers mal mit Afganistan,
    wo kleine Kinder Panzer fahren,
    wo Handgranten mit dem Tee serviert,
    der Söldner blind seinem Herrn pariert,
    und wenn du stets bewaffnet bist
    und immer fleißig um dich schießt,
    dann ist's egal, wen du dann triffst."
    Ribana, the gypsy baby
    Leiden lehrt, dienen ehrt,
    aber die Liebe ist am meisten wert!
    Quo vadis?
    Werd' ich bald sterben
    Manic lovefire
    Schutzengel
    die rückwärts gemeinten
    [URL="http://www.gedichte.com/showthread.php?

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Hin und wieder an diesem Orte.
    Beiträge
    39

    Politische Reime

    Hallo agonius!

    Wenn bei Reimen die Leidenschaft einhergeht,
    freu' ich mich, wenn die Inspiration kräftig weht!
    Eine Muse hin und wieder, braucht wohl Jedermann,
    so bleibe ruhig und ohne Pein, an meinen Texten dran.
    Kreativität zu leben ist nicht schwer,
    der Rest dagegen sehr.

    VG, Er/Sie/Es
    Geändert von Er/Sie/Es (24.01.2011 um 18:48 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Im Zu - Fall
    Beiträge
    507
    IN DIESEM LAND DER RICHTER UND HENKER
    GIBT'S KEINEN PLATZ FÜR DICHTER UND DENKER
    FÜR NATIONALSATANISTISCHE FAHNENSCHWENKER
    FÜR TAPFERE UND MUTIGE WAGENLENKER
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    DENN DIESE DEMOKRATIE IST EINE DIKTATUR DER MAJORITÄT
    WO SICH BEI DER KANZLERIN NUR ALLES UM DIE FOTZE DREHT
    WO HINTER JEDEM ARSCHLOCH DES WESTERWELLES SCHWÄNZCHEN STEHT
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    JA DIE MAJORITÄT WAR SCHON IMMER GANZ SCHÖN BLEÄD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    "LET IT BLEED" SIR mick
    Leiden lehrt, dienen ehrt,
    aber die Liebe ist am meisten wert!
    Quo vadis?
    Werd' ich bald sterben
    Manic lovefire
    Schutzengel
    die rückwärts gemeinten
    [URL="http://www.gedichte.com/showthread.php?

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Hin und wieder an diesem Orte.
    Beiträge
    39

    Politische Reime

    JA, laut genug waren sie, diese Deine Reime,
    aber nicht allzu nah am Orginal, wie ich meine!
    Hört man es besser, das Geschrei?
    Oder hält man sich die Ohren zu dabei,
    und die Augen und den Mund dazu?!

    Politik ist ein düsteres Geschäft,
    selbst, wie hier, die Tagespolitik,
    habe ich nicht recht?
    Es gibt selten den Sieg,
    häufiger ist leider der Krieg!

    Danke für Dein Kommentar. VG, Er/Sie/Es

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.413
    Hallo, agonius
    früher nannte man solche Schreiberlinge Nestbeschmutzer. Heute zählen sie sich zu der Majorität und sind, wie Du selbst sagst, ganz schön bleäd. Was ist an Deinen Zeilen dran? Große Schnauze und ein Haufen Müll.
    IN DIESEM LAND DER RICHTER UND HENKER (Der kürzeste Artikel des Grundgesetzes lautet: "Die Todesstrafe ist abgeschafft." Wo nimmst Du da die Henker her? Ach so, das ist eine Metapher. Wofür?)
    GIBT'S KEINEN PLATZ FÜR DICHTER UND DENKER (es gibt Bibliotheken, die größte Buchmesse der Welt, mehrere Foren, Kulturseiten in Zeitungen usw. Was soll uns der dümmliche Satz sagen?)
    FÜR NATIONALSATANISTISCHE FAHNENSCHWENKER
    FÜR TAPFERE UND MUTIGE WAGENLENKER (reimt sich, aber das ist auch schon alles)
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    DENN DIESE DEMOKRATIE IST EINE DIKTATUR DER MAJORITÄT (Hä???)
    WO SICH BEI DER KANZLERIN NUR ALLES UM DIE FOTZE DREHT (Ich mag die Kanzlerin auch nicht. Aber ich bin noch nicht so weit gesunken, dass ich meine gute Kinderstube vergessen hätte. So etwas gehört sich nicht. Du bist ein unerzogener Lümmel)
    WO HINTER JEDEM ARSCHLOCH DES WESTERWELLES SCHWÄNZCHEN STEHT (den Westerwelle mag ich noch seniger als die Angela. Aber hier benimmst Du Dich einfach daneben. Das ist einem Gedcihteforum nicht würdig. Hilft es etwas, wenn ich sage: Schäm Dich und nimm den Käse wieder heraus!?
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    JA DIE MAJORITÄT WAR SCHON IMMER GANZ SCHÖN BLEÄD!

    Heinz

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Im Zu - Fall
    Beiträge
    507
    Du läufst mit Scheuklappen durch das Land, Ku.Heini,
    das einzige was ich an Deiner Kritik akzeptieren kann ist der Schluss::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    "JA DIE MAJORITÄT WAR SCHON IMMER GANZ SCHÖN BLEÄD!
    Heinz"
    Du scheinst ein Nutznießer von diesem Dreckssystem zu sein...............
    weiter will ich nicht drauf eingehen, es ist mir langsam zu gefährlich,
    habe ich doch genug Erfahrungen machen müssen,
    die mich zu diesem, aus verzweifeltem Wut, geschriebenen Text
    genötigt haben. Amen, Ja, Amen
    Geändert von agonius (25.01.2011 um 06:18 Uhr)
    Leiden lehrt, dienen ehrt,
    aber die Liebe ist am meisten wert!
    Quo vadis?
    Werd' ich bald sterben
    Manic lovefire
    Schutzengel
    die rückwärts gemeinten
    [URL="http://www.gedichte.com/showthread.php?

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Hin und wieder an diesem Orte.
    Beiträge
    39

    Politische Reime

    Hallo agonis,
    danke für Dein Kommentar. Ich finde es gut, wenn meine Zeilen zum nachdenken und 'mitdichten' animieren, doch war Dein vorletztes Kommentar durchaus 'grenzwertig'. Aber sei's drum, jeder vertritt seine eigene Meinung! Obwohl ich schon denke, dass es durchaus wirksamer sein kann, mit Anderen in Sanftheit zu komunizieren, als gleich 'loszuschreien'! ein wenig 'Einfühlungsvermögen' kann ja nicht schaden! Wenn unsere Politiker etwas mehr 'Empathie' für Gerechtigkeit/Ungerechtigkeit hätten, würde wohl so manches runder laufen! Im Übrigen, die nächste Bundestagswahl kommt bestimmt!

    Hallo Kulturheinzi,
    vielen Dank für Dein Kommentar! Nein, zwingend war das Kommentar von agonis nicht. und doch ist für mich 'die Freiheit der eigenen Meinung' sehr wichtig, auch wenn der Stil zu kritisieren ist. Ein grosses Problem in unserer Gesellschaft ist sicherlich 'die Gesprächslosigkeit', d.h., es wird zwar mehr als viel gesprochen, aber ein wahrer 'Austausch' findet nur noch selten statt. Denn, dafür braucht es Zeit und Verständnis von beiden Seiten. Kein leichtes 'Ideal' in unserer hektischen Welt, ich hoffe aber das Beste für die Zukunft unserer Gesellschaft! Ich kann nicht anders, ich bin ein "hoffnungsloser(-voller) Optimist"!

    VG, Er/Sie/Es

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Im Zu - Fall
    Beiträge
    507
    Wenn Du wüstest, was dieses System mir und meiner Familie angetan hat, würdest DU mich sicher verstehen,
    trotzdem das irdische Leben ist, Gott sei Dank, zur Zeit noch sehr begrenzt und die derzeitigen Politiker können
    an meinem persönlichen Märtyrium wenig dafür.

    Aber da es für mich in allen Parteien nur ganz wenig fähige Politiker gibt, will ich mal
    meine Mannschaft zusammenstellen:

    Bundespräsident: W.Schäuble
    Kanzler: Otto Schilly
    Außenminister: G.Schröder
    Innenm.: Gregor Gysi
    Wirtschaft: Sahra von Wagenknecht
    Familien: Ursula van der Leyen
    Verteidigung: v. Guttenberg
    Gesundheit: Jürgen Trittin
    Umwelt: Merkel
    >Justiz: Dr. Schlierer
    Landwirtschaft: Seehofer
    Entwicklung: Little Joe Fischer
    Arbeit: Ulrich Maurer
    EUkomissar: Lafontaine
    Generalseketär: Westerwelle
    Geändert von agonius (25.01.2011 um 14:55 Uhr)
    Leiden lehrt, dienen ehrt,
    aber die Liebe ist am meisten wert!
    Quo vadis?
    Werd' ich bald sterben
    Manic lovefire
    Schutzengel
    die rückwärts gemeinten
    [URL="http://www.gedichte.com/showthread.php?

  10. #10
    n.eurofighter Guest
    Hallo Er/sie/es
    die Idee hier politische Reime zu posten, finde ich gut-

    ( den Kommentar von Heinz- ohne dein Werk zu würdigen- als Kommentar zu einem Kommentar, finde ich schlecht)
    und ist in meinen Augen ein sehr schlechtes Benehmen. ( und auch für ein Forum ohne Wert)

    diese Reime betrachte ich als Zeitzeichen, die ich gern öfter lesen würde


    lieben Gruß
    n.eurofighter

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.413
    auch für Majoritäten gilt: ""Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens." (Friedrich Schiller, Die Jungfrau von Orléans)
    Woher nimmst Du. lieber agonius, die Arroganz, die hinter Deinen Worten verborgen lauert: "Du läufst mit Scheuklappen durch das Land". Ich gehöre allerdings nicht zu den Jammerlappen, die "das System" mit möglichst harschen (und auch persönlich beleidigenden) Ausbrüchen an den Pranger stellen, sich gesellschaftlich in keiner Weise engagieren, die sozialen Netze in Anspruch nehmen und dennoch die Hand, die sie füttert, abzubeißen versucht. Was kann "das System" Dir und Deiner Familie angetan haben? Ich schließe doch Fehlentwicklungen und Fehler im System nicht aus, stelle aber fest, dass Du von einer objektiven Systemanalyse meilenweit entfernt bist. Dier Zusammenstellung Deines "Wunschkabinetts" zeugt von einer Wirklichkeitsferne, die sondergleichen sucht. Ich nehme nur ein Beispiel heraus: Aus einer überzeugten Kommunistin namens Sahra Wagenknecht willst Du eine Ministerin für Wirtschaft machen. Nenn mir doch ein einziges Land auf der Erde (inkl. der ehemaligen DDR), in der es den Kommunisten gelungen wäre, die Wirtschaft so in den Griff zu bekommen, dass sie den Menschen einen bescheidenen Wohlstand (von anderen Rechten wie Rede-, Presse-, Reisefreiheit, Wahl des Berufes usw. ganz zu schweigen) garantiert. Scheuklappen? Vielleicht habe ich von den negativen und veränderungswürdigen Dingen mindestens soviel Ahnung, wie Du sie glaubst zu haben. Mit Sicherheit änderst Du die Verhältnisse nicht, wenn Superman und Batman und andere Wunderfiguren unter den Namen Schäuble, Schily, Merkel etc. auftreten. Ich und Nutznießer dieses "Scheißsystems"? Ach, Du heilige Einfalt! Unser System heißt parlamentarische Demokratie. Dieses System ist verbesserungsbedürftig. Frag Du Dich, was hast Du bisher getan, um das System zu verbessern. Wie definierst Du "Nutznießer"? Genießen wir nicht alle in unterschiedlicher Intensität den Nutzen eines Systems, dass uns zumindest seit 65 Jahren den Frieden in Mitteleuropa garantiert? Du wolltest Dich nicht weiter einlassen, weil: "es ist mir langsam zu gefährlich,
    habe ich doch genug Erfahrungen machen müssen". Entschuldige, aber ich muss doch nicht alles glauben, was Du da heraus sprudelst. Hi, Eurofighter, wo steht, dass man keinen Kommentar zu einem Kommentar abgeben darf, vor allem, wenn er in Kommandoton, Großbuchstaben und über zwanzig Ausrufungszeichen daher kommt. Er/Sie/Es hat zum Nachdenken anregende Verse eingestellt, nichts Überwältigendes. agonius hat hasserfüllte Kommandotöne und im Nachhinein ein Gruselkabinett aus Personen zusammengestellt, die seltsamer Weise bis auf ein oder zwei Leute Kinder des gegenwärtigen Systems sind. Du sprichst bei mir von schlechtem Benehmen? Na gut, das ist Deine Meinung. Gäben die Zeilen agonius (die in Großbuchstabden) nicht eher Anlass, von sehr schlechter Kinderstube zu sprechen?
    Heinz

  12. #12
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Im Zu - Fall
    Beiträge
    507
    Heini- Kuh: Dein Kotz-Kommentar, der ganz dreist und unverschämmt ohne jede Ahnung von meiner Person mit Beleidungen mich anscheißt, ist so ekelhaft, dass ich weder Deine Beiträge noch Deine Themen in Zukunft no lesen werde.
    So was ist wirlich nur noch mit äußerstem Zynismus, Sarkasmus und Hohn zu ertragen...
    Nur eins noch, von diesem Staat habe ich bisher noch keinen Pfennig bekommen, sondern im Gegenteil,
    er hat mir fast mein ganzes Vermögen abkassiert, aber das ist wirklich noch das Geringste,
    was er mir angetan hat, über weit schlimmeres schweige ich lieber, das hätte auch in einem Kommentar keinen Platz..........
    Geändert von agonius (25.01.2011 um 14:54 Uhr)
    Leiden lehrt, dienen ehrt,
    aber die Liebe ist am meisten wert!
    Quo vadis?
    Werd' ich bald sterben
    Manic lovefire
    Schutzengel
    die rückwärts gemeinten
    [URL="http://www.gedichte.com/showthread.php?

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.413
    Hallo, agonius,
    über das intellektuelle und sprachliche Level müssen wir uns, Gott sei Dank, nicht streiten. Jeder Reaktion geht immer eine Aktion voraus. Wenn der Staat Dir "fast" Dein Vermögen abkassiert hat, dann hat er Dir ja offenbar noch etwas gelassen. Da ich die näheren Umstände nicht kenne und auch gar nicht kennen will, darfst Du weiter solche unqualifizierten Wutausbrüche produzieren. "Heini-Kuh" finde ich übrigens entzückend, das hört sich so japanisch an, fast wie Haiku.
    Für Deine Zukunft wünsche ich Dir mehr Gelassenheit.
    Heinz
    PS.
    Ob Du meine Beiträge oder Themen liest, entschuldige bitte, hat etwa den gleichen Effekt bei mir wie eine zuklappende Tür in Oklahoma.

  14. #14
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Im Zu - Fall
    Beiträge
    507
    ""Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens." (Friedrich Schiller, Die Jungfrau von Orléans)
    Leiden lehrt, dienen ehrt,
    aber die Liebe ist am meisten wert!
    Quo vadis?
    Werd' ich bald sterben
    Manic lovefire
    Schutzengel
    die rückwärts gemeinten
    [URL="http://www.gedichte.com/showthread.php?

  15. #15
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    367
    Hallo er-sie-es
    Ein paar Plattitüden und die Welt brennt ? Bin wohl im falschen Film.

    Hallo agonius
    Meinst bestimmt die ehemalige DDR. Unsere schöne Bundesrepublik Deutschland kann ja wohl damit nicht gemeint sein. Solltest Du sie aber doch gemeint haben, wieso verpisst Du Dich dann nicht nach Hismudistan ?

    Hallo Heinzi
    Stimme mit Dir in allen Punkten überein. Merkel und Westerwelle finde ich KLASSE.
    Diese Schießbudenfiguren Wagenknecht und Gysi taugen gerade mal noch für´s Dschungel-Camp.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Politische Versprechen
    Von Curd Belesos im Forum Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 21:32
  2. Politische 5 Minuten mit dem Revisor
    Von Der Revisor im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 15:01
  3. Politische Alternative
    Von AiAiAwa im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 15:22
  4. Politische Gedanken
    Von JoeStrummer im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 16:13
  5. politische sparte fehlt
    Von dreistenfaister im Forum Ablage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.03.2003, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden