1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.357

    ... nie wieder

    *** ******
    Nimm meine Träne oh Rattamtamtam ~ ~ ~
    Spiel mir das Lied auf deinem Tamtamtamtam ~ ~ ~
    Send deine Wolke zum Bambambambam ~ ~ ~

    Schau sein rotes Lid ist vom Sand zerrieben ...
    Schaut sein Auge sieht von dem Land vertrieben ...


    Send deinen Staub übers Bambambambam ° ° °
    Gib mir dein Korn aus deinem Tamtamtamtam ° ° °
    Heb deine Hände oh Rattamtamtam ° ° °

    Steif gefroren sind die Glieder
    Bam verloren kommt nie wieder

    *

    ________________________________________________________________________________
    Geändert von Farbkreis (20.04.2011 um 13:51 Uhr) Grund: COLOR u. SIZE

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    7.730

    ...nie wieder

    Liebe Farbkreis,

    Mit Gefühl und Wünschen wird der Rattatamtam angesprochen,
    doch er sieht nur aus der Ferne, denn er ist verwundet und vertrieben worden
    Er wird gebeten trotzdem kleine Teile an Hilfe zu senden und sich wenigsten zu bemühen,
    doch seine Kraft ist verloren und kommt nie wieder.

    Wer weiß ob das stimmt. Bin da gar nicht so sicher.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Hans Plonka Beitrag anzeigen
    Liebe Farbkreis,

    Mit Gefühl und Wünschen wird der Rattatamtam angesprochen,
    doch er sieht nur aus der Ferne, denn er ist verwundet und vertrieben worden
    Er wird gebeten trotzdem kleine Teile an Hilfe zu senden und sich wenigsten zu bemühen,
    doch seine Kraft ist verloren und kommt nie wieder.

    Wer weiß ob das stimmt. Bin da gar nicht so sicher.

    LG Hans
    Lieber Hans Plonka

    Zuerst habe ich es gesungen, dann geschrieben. Der „Rattamtamtam“ ist ein tränenloser Laut, der rattert... es gibt keine Worte mehr, keine Gefühle. ~ ~ ~ Wellen, ... Schritte, ° ° ° Blasen, unten und oben, tief und hell... oh! Seine Glieder sind gefroren, der Krieg Bam Bam... kommt nie wieder, Tamtam die Botschaft der Liebe...

    Die Melodie ähnelt dem „L’enfant au tambour“, ein Weihnachtslied, das leider auf Youtube nur noch gekrächzt wird, nachher dachte ich auch an die „Blechtrommel“ von G. Grass, habe aber nur den Film gesehen.

    Vielen Dank für den Kommentar und herzlichen Gruß Farbkreis

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Und wieder
    Von Dr. Karg im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 09:08
  2. wieder mal...
    Von ~rosenrot~ im Forum Japanische Formen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 19:40
  3. wieder
    Von kornyfreak1987 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 22:41
  4. Wieder gut
    Von m_bernie im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 22:30
  5. Nie wieder !
    Von Mr.*G* im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2003, 22:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden