Terror gegen die Welt

Mein Herz ist voller Trauer und Leid!
Mein Verstand versucht zu verstehen,
was man nicht verstehen kann!
Unschuldige mussten sterben,
Herzen wurden gebrochen,
Familien zerstört!
All mein Glaube an das Gute in jedem Menschen
An den Frieden auf Erden, ist nun verflogen!
Durch die Vergangenheit kann man sehen,
wie weit der Mensch gehen kann!
Man kann nun aber auch sehen,
dass er nichts draus lernt!
Wie sieht die Zukunft aus?
Müssen mehr sterben, um zu sehen,
dass ein Krieg kein Ausweg sein kann,
sondern ein Weg in ein Labyrinth,
in dem man den Ausgang nicht findet!
Diese Tat kann man nicht Entschuldigen oder Verzeihen,
aber man darf sich nicht von Rachegefühlen blenden lassen!