Ich habe mich entschieden für mein Kulturportfolio Gedichte selber zu erfinden und alle zu sammeln. Heute habe ich eines zu meiner Sammlung hinzugefügt, aber wollte unbedingt eure Meinung dazu wissen, was ihr davon haltet. Ich freue mich wiederum auf Korrekturvorschläge! [:

die Qual

Ich möchte einen Schmetterling erfassen,
wie der Teufel eine Seele,
möchte das quallvolle Leiden ansehen,
dennoch keine Schmerzen bereiten,
will der Plage endlich mal ein Ende setzen,
aber hab' kein Mut dazu,
wie dann?

Ich weiß, was ihr jetzt denkt: "was für ein Monstrum!"
Leute, ich war nur wütend und habe meinen ganzen Wut als Gedicht erfasst,
sonst würde ich keiner Fliege was antun!

Danke im Voraus!