der tag wird schon dunkel,
die nacht naht heran,
habe ich heute wirklich alles getan?

hab ich gelacht
und hab ich geliebt?
hab ich gesungen,
hab ich gelebt?
hab ich empfunden
hab ich gefreut?
hab ich gegeben
und hab ich bereut?
hab ich getanzt
und hab ich genossen?
hab ich geküßt
und auch tränen vergossen?
hab ich dich umarmt
und dem herrgott gedankt?
die kinder genommen
voll lieb an der hand?
hab ich dir gesagt,
wie herrlich du bist?
meiner mutter erzählt
wie wichtig sie ist?

dies alles und noch mehr
wäre nämlich das leben.
hab ich nun gelebt
und wirklich alles gegeben?

oder wart' ich wie viele,
dass der tag geht herum
und weiß keine antwort
auf die frage "warum" ?