Thema: Aufzug

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.357

    Schneewittchen

    **************
    \Wenn Schneewittchen aus dem Fenster schaut bleibt der Fahrstuhl stehen/

    Einmal gesehen
    einmal geschehen einmal geblieben auf
    der anderen Seite ist Tag am Himmel
    gesehen auf der Erde geschehen in der
    Nacht beobachtet zweimal
    einmal erzählt und gezeigt zweimal
    gesehen von nah und weit am Tag
    auf der anderen Seite ist Nacht geboren
    hier ungesehen ein Beobachter er
    wacht Tag und Nacht Himmel und
    Erde zur gleichen Zeit oben und unten
    nah und weit von draussen von
    oben herunter und weiss von drinnen
    hinaus ins Licht der Nacht und beides
    wacht zusammen zwei Lichter blinken
    eines erlischt sie fahren weiter eines
    blinkt das dahinter erlischt
    Vom Himmel fällt am Tag
    in die Nacht hinein geboren der
    Wächter --- Die Feen
    das entfernte Land die fremde Sprache
    lautes Feiern lichtloser Himmel

    Gegenüber die andere Zeit Tag und Nacht
    im Gegenüber im Bild geschieht während-
    dessen und wegen zur gleichen Zeit
    gezeigt der Tag der Nacht das lustige
    auf der anderen Seite ein gedeckter Tisch
    Gesang am Meer eine Brücke Stimmen
    staunend erzählend veröffentlichend
    juchzend schauen zum Himmel
    ein Komet stürzt die Schichten Ge-
    schichten aufrollen durchs Fenster
    schauen die Geburt wird nicht gezeigt
    am nächsten erzählt erst wird das
    Wunder gezeigt ein Film ein weisser
    Komet gefilmt weisses Licht am
    Tag erlischt mit dem Komet aus
    der Nacht in den Tag ist der Beobachter
    geboren mit erlöschendem Licht be-
    obachtet er
    Sechs Uhr weiss unten oben eins
    ein weisses Licht die Lampe macht
    blind elektrisches Licht ist gelb der
    Himmel ist weiss hell ist die Nacht
    weiss wie der Schnee die Bäume die Luft
    mit Flocken gefüllt ein Stück inmitten
    sitze ich im weiss lösche ich die Lampe
    sie verdunkelt mein Fenster die Lichter
    erhellen nichts der Himmel leuchtet rötlich
    über und um den Schnee weisse Nacht

    Die andere Seite
    Man sieht was geschieht auf der anderen Seite
    das gesehene erlöscht das geschehene bleibt
    beobachtet es werde gesehen er sieht es
    ist geschehen es geschieht es ist Tag und
    Nacht zur gleichen Zeit das Licht der
    Welt vom Himmel fällt in die Nacht
    hinein und hinaus verschwindet und
    erwacht gleich die Augen haben
    gesehen das Auge sieht
    Bei mir ist Tag bei dir ist Nacht
    weiss ist die Nacht
    Es ist Morgen weiss sechs Uhr und
    bei der Mitternacht vielleicht zwölf
    du und ich und der Tag Himmel
    und Erde Tag und Nacht

    \Wenn im Fahrstuhl das Licht ausgeht/
    Geändert von Farbkreis (07.12.2011 um 21:58 Uhr) Grund: Titeländerung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Aufzug
    Von hans1943 im Forum Alltägliches, Biographisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 11:40
  2. Dritter Aufzug
    Von Cyparissos im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 11:36
  3. der aufzug
    Von wortsport im Forum Dramatik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 19:12
  4. Bekanntschaften im Aufzug
    Von Roderich im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden