1. #1
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    im Schwarzwald
    Beiträge
    323

    Goethes Geburtstag

    Hat schon jemand registriert, dass heute Goethes Geburtstag ist?

    Und gibt es eine angemessene Art, diesen Geburtstag zu feiern?

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.350

    Goethes Geburtstag

    Guten Tag

    Die Beziehung Feiern – Geburtstag, und dazu noch ohne das Geburtstagskind ?, möchte ich
    durch die Überlegung: « Was sagt mir Goethe persönlich ? » ersetzen. Ich erinnere mich an
    ein Gedicht, das ich seit der Grundschule nicht vergessen habe:
    *

    Erlkönig

    Wer reitet so spät durch Nacht und Wind ?
    Es ist der Vater mit seinem Kind;
    Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
    Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm.

    Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht?–
    Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?
    Den Erlenkönig mit Kron und Schweif?–
    Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif.–

    »Du liebes Kind, komm, geh mit mir!
    Gar schöne Spiele spiel ich mit dir;
    Manch bunte Blumen sind an dem Strand,
    Meine Mutter hat manch gülden Gewand.«

    Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
    Was Erlenkönig mir leise verspricht?–
    Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
    In dürren Blättern säuselt der Wind.–

    »Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
    Meine Töchter sollen dich warten schön;
    Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn,
    Und wiegen und tanzen und singen dich ein.«

    Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
    Erlkönigs Töchter am düstern Ort?–
    Mein Sohn, mein Sohn, ich seh es genau:
    Es scheinen die alten Weiden so grau.–

    »Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
    Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.«
    Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an!
    Erlkönig hat mir ein Leids getan!–

    Dem Vater grausets, er reitet geschwind,
    Er hält in Armen das ächzende Kind.
    Erreicht den Hof mit Müh und Not;
    In seinen Armen das Kind war tot.


    Johann Wolfgang von Goethe
    (Aus der Sonderausgabe des Insel Verlags zu Goethes Todestag)
    *

    Goethe Vor zweihundert Jahren: Lyrische Dichtungen 1810 – 1812 Weimar.
    1810 und 1812: Reise nach Böhmen
    *

    Liebe Grüße
    Kalinka

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    im Schwarzwald
    Beiträge
    323
    In Schottland wird der Geburtstag von Robert Burns landesweit gefeiert.

    Goethes Geburtstag hat leider in Deutschland nicht den gleichen Stellenwert.
    Guy Montag ist ein Feuerwehrmann.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Goethes Neffe
    Von norbert im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.2018, 19:12
  2. Zu Goethes Todestag
    Von Festival im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 08:13
  3. Goethes Blasenschwäche
    Von norbert im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:41
  4. Goethes Glück
    Von Dochtel im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 19:29
  5. Goethes Erben
    Von sadmax im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2003, 22:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden