Thema: Lebenslauf

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.357

    Lebenslauf

    [SIZE=3"]*********[/SIZE]

    Brennendes Streichholz

    Am Kopf entflammt der Brand, sich selbst verzehrend

    Erlischt der hellen Flamme Dienerstolz




    Ritornell

    ______________________________________________________________________________
    Geändert von Farbkreis (19.11.2011 um 17:59 Uhr) Grund: size / Peinlicher Fehler Ein Brandt war Emigrant, Nobelpreisträger Den Streichholzbrand entflammt man ohne Wähler

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    7.729
    Hallo Kalinka,

    geht es hier vielleicht um den Geist, der im Kopf entflammt und ein sich verzehrender Brand ist. Die Flamme brennt im Dienst der Gemeinschaft, doch wenn sie erlischt, erwacht das Ego und will die Dienerschaft beenden.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.357

    Lebenslauf

    **********
    Hallo Hans Plonka,

    deine Interpretation gefällt mir, so ähnlich habe ich den Text im nachhinein auch verstanden.
    Entstanden ist er aus einer Kinderzeichnung, die ich bei einem Umzug verlor und die plötzlich
    aus der Erinnerung wieder auftauchte. ("Der Lebenslauf"). Ein Streichholz (personifiziert, als
    Strichmännchen) läuft stolz erhobenen Hauptes zur Streichholzschachtel. Noch freudiger ist
    sein Strahlen, als die helle Flamme den Streichholzkopf erleuchtet. Es schreitet zur Zigarette,
    zündet sie, sich verbeugend, an. Das Streichholzmännchen hat damit seine "Lebensaufgabe"
    erfüllt, es schreit, erhebt klagend die Arme, als es bemerkt, daß nun sein Körper brennt, und
    schon liegt es verkrümmt und verkohlt am Boden. Birne (Gesellschaft) waren Zeichnungen,
    die zur gleichen Zeit entstanden, ebenfalls verloren gingen (Gammler! Schadenfreude), und
    jetzt auch in Ritornelle wiederaufleben, grad fiel mir noch Kerze ein...

    Für "Streichholz" endet mit der Dienerschaft auch das "Leben", aber der Mensch ist weder
    Streichholz noch Birne, und mit ein wenig Lebenserfahrung sieht man über das Ende hinaus.

    Mein Gedankensplitter entspricht nicht ganz dem Reimschema des Ritornell, deshalb habe
    ich den letzten Vers verändert, wenn man Streichholz und Dienststolz auf der ersten Silbe
    betont, müsste es jetzt eigentlich stimmen.
    *

    Brennendes Streichholz

    Am Kopf entflammt der Brand – sich selbst verzehrend

    Erlischt in heißer Glut verkohlter Dienststolz


    *

    Vielen Dank für deinen gedankenanregenden Kommentar,

    Zitat Zitat von Hans Plonka Beitrag anzeigen
    geht es hier vielleicht um den Geist, der im Kopf entflammt und ein sich verzehrender Brand ist. Die Flamme brennt im Dienst der Gemeinschaft, doch wenn sie erlischt, erwacht das Ego und will die Dienerschaft beenden.
    hier stelle ich es noch einmal anders dar:
    *

    Flammende Geister

    Sie dienen treu – verbrennen froh und lichterloh

    Die warme Asche freut den großen Meister


    *

    Liebe Grüße
    Kalinka

    ***
    Geändert von Farbkreis (19.11.2011 um 17:55 Uhr) Grund: size

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Lebenslauf
    Von Akumakira im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 20:01
  2. Lebenslauf
    Von zuckerschnäuzchen im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 15:10
  3. Lebenslauf
    Von shi im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 21:40
  4. Lebenslauf
    Von Sonne im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:11
  5. Lebenslauf
    Von speedie66 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2001, 00:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden