1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1

    Unhappy

    Ich weiss nicht wie ich anfangen soll.
    Ich finde es nicht leicht,
    zu sagen was ich denke,
    und zu sagen was ich fühle.

    Ich weiss nicht wie ich beginnen soll.
    Was hab ich wohl falsch gemacht?
    Ich mache mir gedanken
    und zu sehen was ich fühle.

    Ich weiss nicht warum es so dunkel ist.
    Warum es so still ist.
    Irgendetwas fehlt.
    Fehlt mir sehr.

    Und ich mache mir mehr gedanken.
    Gedanken über etwas vergangenes.
    Gedanken über etwas wundervolles.
    Gedanken über Gefühle.
    Phoenix
    Das Leben ist die Aufnahmeprüfung für das Sein nach dem was ist.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    151

    Thumbs up

    Dein Gedicht gefällt mir irgentwie weil ich oft auch nicht weiß was ich schreiben soll ich fange dann mit einigen Worten an die eigentlich gar keinen Sinn ergeben mir einfach nur einfallen und dann zu einem wenn man sagen kann Gedicht werden.

    ----------------------
    Tränen trocknen,
    doch das Herz weint weiter


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Für A (einfache Worte)
    Von pat. im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 00:18
  2. 3 einfache worte
    Von Belica im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 20:13
  3. Einfache Gedanken
    Von Ajane im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 19:55
  4. Einfache, komplexe Gedankengänge?
    Von DarkSideOfMe im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 12:51
  5. Einfache Freuden
    Von Hamilkar im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 13:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden