Seite 11 von 11 Erste ... 91011
  1. #151
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    620
    Liebe Moderatoren,

    ich fände es schön, wenn es auch eine Rubrik für Kindergedichte geben würde.

    LG
    Richmodis
    "Aber es muss gehen, andere machen es doch auch!"
    Loriot

  2. #152
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    620
    Liebe Moderatoren,

    ich möchte meinen Wunsch nach einer Rubrik Gedichte für Kinder noch einmal auffrischen. Ich glaube, er ist neulich untergegangen. Gestern habe ich wieder ein putziges Kindergedicht gelesen und finde es schade, wenn man so etwas unter Diverse platzieren muss.

    LG Richmodis
    "Aber es muss gehen, andere machen es doch auch!"
    Loriot

  3. #153
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.298
    Hallo Richmodis,

    tut mir leid, dass Du so lange auf eine Antwort warten musstest. Leider kann ich Dir zu Deinem Vorschlag nichts anderes sagen, als Nachteule bereits bzgl. der gewünschten Rubrik für "Gedichte übers Schreiben" sagte. Und Gedichte für Kinder werden ja noch seltener eingestellt als Gedichte übers Schreiben. Selbst wenn wir auf zehn Gedichte pro Jahr kämen, wäre das bei weitem zu wenig, um eine extra Rubrik dafür einzurichten.

    Gruß
    Claudi

  4. #154
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.188
    Hallo liebe Mods,

    https://www.gedichte.com/announcement.php?f=27&a=30

    ... bis zum 14.04.

    LG Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  5. #155
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.721
    Danke. Ist angepasst. Gemeint war natürlich der 14.03.2019.

    Gruß
    Nachteule

  6. #156
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Suedthailand
    Beiträge
    1.134
    Hi, hier ein Vorschlag, jeder User, jeder angemeldete User sollte einen Gutschein haben, einmal pro Monat oder so unbegrenzt viele Beitraege einstellen zu koennen, denn mich duenkt, damit koennten Dichterleben gerettet werden, nicht? L.
    ausgezogen
    um die welt zu sehen - der versuchung zu entgehen - und sich selber zu verstehen
    lebenslinien wie mäander - führten beide zueinander - wurden voneinander
    angezogen

  7. #157
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von L A F Strässler Beitrag anzeigen
    Hi, hier ein Vorschlag, jeder User, jeder angemeldete User sollte einen Gutschein haben, einmal pro Monat oder so unbegrenzt viele Beitraege einstellen zu koennen, denn mich duenkt, damit koennten Dichterleben gerettet werden, nicht? L.
    Sehe ich anders, dabei würden zig Gedichte einfach untergehen. Ich sehe in einer Form von Lyrikdiarröh keinerlei Mehrwert.



    Alter und neuer Account: Sämtliche Texte



  8. #158
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Suedthailand
    Beiträge
    1.134
    Hi Jazemel, hast recht, ich dachte auch nicht an andere, sondern nur an mich selber, was natuerlich nicht geht. Fazit: nicht durchdachter Vorschlag wird zurueckgezogen. Danke fuer die Antwort jedoch. LG, Lorenz
    ausgezogen
    um die welt zu sehen - der versuchung zu entgehen - und sich selber zu verstehen
    lebenslinien wie mäander - führten beide zueinander - wurden voneinander
    angezogen

  9. #159
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.045
    ich würde es genau umgekehrt machen: wer zwei gedichte kommentiert, der bekommt einen code zugeschickt (postfach)...mit dem er dann ein eigenes gedicht veröffentlichen kann. wie bisher, maximal zwei am tag. wer also zwei gedichte veröffentlichen will, der muss zuvor vier gedichte kommentiert haben. der code gilt immer nur 24 stunden. für spams gibt es nicht nur keinen code, sondern auch "punktabzug". wer vier kommentare schreibt, einer davon ein spam, der kann auch selbst nur ein statt zwei gedichte an diesem tag veröffentlichen. das würde bewegung eine ganz andere dynamik schaffen. so mancher wird dann automatisch ausgesiebt, andere zur mitarbeit motiviert. die qualität würde sich vermutlich auch erhöhen. einziger nachteil: der verwaltungsaufwand.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  10. #160
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beiträge
    536
    Zitat Zitat von AndereDimension Beitrag anzeigen
    ich würde es genau umgekehrt machen: wer zwei gedichte kommentiert, der bekommt einen code zugeschickt (postfach)...mit dem er dann ein eigenes gedicht veröffentlichen kann. wie bisher, maximal zwei am tag. wer also zwei gedichte veröffentlichen will, der muss zuvor vier gedichte kommentiert haben. der code gilt immer nur 24 stunden. für spams gibt es nicht nur keinen code, sondern auch "punktabzug". wer vier kommentare schreibt, einer davon ein spam, der kann auch selbst nur ein statt zwei gedichte an diesem tag veröffentlichen. das würde bewegung eine ganz andere dynamik schaffen. so mancher wird dann automatisch ausgesiebt, andere zur mitarbeit motiviert. die qualität würde sich vermutlich auch erhöhen. einziger nachteil: der verwaltungsaufwand.
    Diesen Vorschlag habe ich mir seit ein paar Tagen durch den Kopf gehen lassen und finde die Idee sehr gut (bis auf die 24 h, denn nicht jeder hat viel Zeit)

    Es bedeutet, dass:

    + mehr Kommentare
    + mehr Sorgfalt bei der Auswahl der eingestellten Gedichte entsteht

    - mehr Moderatoren notwendig sind

    Ein sehr guter Vorschlag von AndereDimension.

Seite 11 von 11 Erste ... 91011

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Suche Anregungen
    Von Strassenjunge im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 16:59
  2. Tips, Kritik, Anregungen?
    Von brüderchen im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 13:39
  3. Bräuchte ein paar Anregungen
    Von shy-ana im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 11:23
  4. Anregungen eines Authisten II
    Von ni ju san im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 02:35
  5. Anregungen eines Authisten
    Von ni ju san im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden