Ravenna

©Hans Hartmut Karg
2012

Wenn der steinerne Rundbau
Sich nur als Totenbett erweist
Und des Theoderich Schau
Den Dietrich von Bern nachhaltig preist,
Gibt die Natur spärlich zurück,
Was man ihr ständig genommen
Und nimmt doch in den Blick,
Was längst zu Geschichte geronnen.
Da wächst schon die Wegwarte
Hinter dem wuchernden Gras.
Wo der Fremde noch harrte,
Gibt die Natur wuchernd Gas.
Die Natur bleibt doch schneller,
Als die Kultur sich das denkt,
Sie gelangt in den Keller,
Wo Same Kraft schenkt.
Unsterblich ist nichts,
Nicht einmal ein Bau.
In des Todes Angesicht
Wird alles fahl und grau.

*