Seite 6 von 19 Erste ... 4567816 ... Letzte
  1. #76
    Corazon De Piedra Guest
    Lieber maXces,

    du wirst in wissenschaftlichen Texten keine Zitate in einem farblich abgegrenzten Textfeld finden, wie es die Forensoftware in den üblichen Internet Foren bietet. Dies hat den Sinn, auch dem weniger gebildeten Leser, der die Bedeutung von Punkten, eckigen Klammern oder sic nicht kennt, eindeutig zu zeigen, was ist Zitat, was Kommentar.
    Wenn dieses forenübliche Zitattextfeld nun für Anmerkungen anderer missbraucht wird, gibt es Missverständnisse, was zum Zitat gehört und was nicht.
    Jeder Forenbetreiber kann entscheiden, ob er diese Kommentare im Zitattextfeld aus Rücksicht auf user erlaubt, die mit der Technik des Zitierens oder Kommentierens Probleme haben, oder weil es "so praktisch ist", oder ob er es um Missverständnisse bei manchen Lesern zu vermeiden, eben nicht erlaubt.
    Hier hat man sich für die erste Variante entschieden und ich kann nur entscheiden ob ich mit einer Verfälschung meiner Zitate - auch wenn die nur auf Grund möglicher Unkenntnis manchem Leser so erscheinen mag - leben kann, oder nicht. Ich habe für mich entschieden, dass Zitate von mir in einem abgegrenzten Textfeld zu ergänzen für mich nicht akzeptabel ist, und werde daher für mich die Konsequenzen ziehen.

    Warum dich meine Einstellung förmlich anpisst kann ich nicht verstehen. Mich pissen ganz andere Dinge hier an, aber da bin ich wohl die einzige.

    Corazon

  2. #77
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4.495
    Es findet aber keine Zitatverfälschung statt. Das Zitat wird ergänzt und kommentiert.

    mfG Mod

  3. #78
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.352
    Wenn dieses forenübliche Zitattextfeld nun für Anmerkungen anderer missbraucht wird, gibt es Missverständnisse, was zum Zitat gehört und was nicht.
    Noch einmal zum Mitschreiben: Wenn die Anmerkung gekennzeichnet ist, ist das vollkommen legitim und dann gibt es, zumindest für den mitdenkenden Leser, auch kein Missverständnis.

    In wissenschaftlichen Texten ist es halt die eckige Klammer, aber die bunte Schrift erfüllt hier im Forum genauso ihre Pflicht (wenn nicht sogar besser, weil die Anmerkungen noch schneller sichtbar sind). Ich will mich hier auch nicht wiederholen. Lies meinen Beitrag noch einmal oder lass ihn dir von irgendjemandem erklären: Kommentare unterliegen eben nicht den gleichen Kriterien wie eine wissenschaftliche Arbeit. Aber wenn Anmerkungen in wissenschaftlichen Texten erlaubt sind, dann geht das auch auf jeden Fall im Forum.

    Jeder Forenbetreiber kann entscheiden, ob er diese Kommentare im Zitattextfeld aus Rücksicht auf user erlaubt, die mit der Technik des Zitierens oder Kommentierens Probleme haben, oder weil es "so praktisch ist", oder ob er es um Missverständnisse bei manchen Lesern zu vermeiden, eben nicht erlaubt.
    Natürlich geht es bei den Funktionen des Forums auch um den praktischen Aspekt, um die Usability, wenn du willst, und dafür ist die Zitatefunktion an und für sich nicht schlecht. Ich verstehe immer noch nicht, wie oder warum du hier Missverständnisse hineininterpretieren willst. Du konntest mir bisher auch noch nicht zeigen, was genau das Missverständnis ist. Dein Text wird, wie Taras Bulba, Anti Chris und ich versuchen, dirzu erklären, ja auch nicht manipuliert oder verfälscht. Es wird lediglich eine Anmerkung hinzugefügt, die wie im Fall von Barbarossas Kommentar auch gekennzeichnet war. Wo bitte kommt das Missverständnis auf?

    Mir kommt es einfach so vor, als würde dieses Problem hier irgendwie künstlich aufgebauscht.


    Ich habe für mich entschieden, dass Zitate von mir in einem abgegrenzten Textfeld zu ergänzen für mich nicht akzeptabel ist, und werde daher für mich die Konsequenzen ziehen.
    Auch wenn ich das für eine Überreaktion halte, steht es dir natürlich frei, die Konsequenzen zu ziehen. Deine Entscheidung.




  4. #79
    Corazon De Piedra Guest
    Zitat Zitat von maXces Beitrag anzeigen
    Dein Text wird, wie Taras Bulba, Anti Chris und ich versuchen, dirzu erklären, ja auch nicht manipuliert oder verfälscht. Es wird lediglich eine Anmerkung hinzugefügt, die wie im Fall von Barbarossas Kommentar auch gekennzeichnet war. Wo bitte kommt das Missverständnis auf?
    Es ist ganz einfach. Legal oder nicht, Ich dulde keine Anmerkungen zu meinen Texten innerhalb einer markierten Textbox die den Hinweis Zitat von mir und meine Signatur trägt. Ich habe eine Möglichkeit gefunden, das für meine künftigen Texte zu verhindern, die alten musste ich leider entfernen.

    Corazon De Piedra

  5. #80
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4.495
    Ausgezeichnet. Dann können wir ja zum Tagesgeschäft übergehen: Bitte den Faden für allgemeine Fragen nutzen.

    mfG Mod

  6. #81
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.264
    Sollte man in der Rubrik "Fremdsprachiges und Dialekte" wirklich jedem Text eine ins Deutsche übertragene Fassung hinzufügen?
    Für mein Gefühl würde das manchen Originalen das Eigene, das Flair, die Diktion rauben.

    Wörtliche Übersetzungen wirken in meinen Augen oft unbeholfen; in eine wirklich kongeniale Form zu übertragen ist eine Kunst, derer es mehr als nur eines Langenscheidts bedarf.

  7. #82
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4.495
    Das darf jeder User halten, wie er will. In den Regeln wird es nicht verlangt.

    mfG Mod

  8. #83
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    47
    Gedichte, die nicht kommentiert wurden, werden von mir in der Regel gelöscht und zu einem anderen Zeitpunkt von mir wieder zur Begutachtung eingestellt.

    Via PN bekam ich dazu den Hinweis, daß es sich in dieser Sache eindeutig um pushing handelt.
    Wo bitte kann ich das nachlesen?
    Ich finde in den Foren-Regeln zu genau diesem Passus leider nichts.

    VG Pit Bull

  9. #84
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.716
    Hallo Pit Bull,


    Pushing, bzw. Mehrfachposting fällt in den Nutzungsbedingungen unter Punkt 2, Spamming


    2. Spamming
    Spamming wird weiterhin geahndet. Darunter fällt:
    • Das "updaten" eines oder mehrerer Threads ohne ersichtlichen Anlass. Überlasst es den anderen Mitgliedern, ob sie etwas für gut, lesens- oder lobenswert halten. Im Zweifelsfall wird der entsprechende Thread geschlossen - ist es Euer eigener, verwirkt Ihr Euch die Möglichkeit, Kritiken zu erhalten, ist es ein fremder, könnt Ihr Euch vor dem jeweiligen Mitglied rechtfertigen.
    • Mehrfachantworten.
    • Posten des gleichen oder eines nur leicht abgewandelten Kommentars zu mehreren Threads (darunter fallen keine moderative- und administrative Anweisungen, Mitteilungen, Hinweise oder Verweise). Die entsprechenden Beiträge werden samt und sonders gelöscht. Darunter fallen insbesonders das mehrfache Posten von selbigen oder nur leicht abgewandelten Kritiken zu Gedichten und Kommentaren innerhalb einer Diskussion und/oder innerhalb eines Threads.
      Bei Wiederholung wird der Benutzer aus der Mitglieder-Datenbank entfernt.
    • Und natürlich das übliche - Beleidigung, Rechtswidriges, etc. wird nach dem Ermessen der einzelnen Moderatoren, denen es auffällt, sanktioniert.
    Auch die da genannten Regelungen zu Kommentaren beziehen sich auf Pushing, das du in gleicher Form natürlich auch mit einem Gedichtbeitrag betreibst.


    LG Anti Chris., Mod

  10. #85
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    47
    Ich danke Dir A.C. für das Heraussuchen - keine weiteren Fragen mehr Euer Ehren

    VG Pit Bull

  11. #86
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.264
    Wie kann ich was Typisches als Untersatz einfügen?
    (So ähnlich wie "O, lodernd Feuer!")
    Über Profil komme ich nicht weiter.

    Oder an Stelle von "gefaltet".

    Ich bitte um Nachhilfe.

  12. #87
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.574
    Hallo Barbarossa,

    solltest du mit Untersatz die Signatur meinen, dass musst du deinen Posteingang anwählen und findest dann schon rechts unter dem ganzen "Posteingang"/"Postausgang"szeug "Signatur bearbeiten".
    Den CT (gefaltet) kannst du ändern, indem du unter der Einstellung "Profil" (selber Weg, nur statt Signatur bearbeiten "Profil bearbeiten) das Feld "eigener Benutzertitel" intuitiv verwendest.

    Gruß
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  13. #88
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    47
    Hallo Mods!

    Könntet Ihr bitte so freundlich sein und ggfs. einen gesonderten Thread aufmachen zum Thema Mobbing – wo bis ins Detail erläutert wird, was Mobbing an sich ist bzw. was als klares Mobbingverhalten wahrgenommen bzw. gewertet wird?

    Hier gibt es einige Foren-Mitglieder, die bereits die Kritik an einem – wohlgemerkt - Text als Mobbing auslegen.

    Bedanke mich für die Bemühungen.

    VG Pitti
    Geändert von Pit Bull 1 (07.08.2013 um 10:39 Uhr) Grund: Ergänzung

  14. #89
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.716
    Hallo Pit Bull,


    für diese Frage benötigen wir keinen expliziten Thread. In unseren Nutzungsbedingungen gibt es ein ganzes Kapitel zur Netiquette, wobei Punkt 9 für dich (und sicher auch andere) interessant sein dürfte.


    LG Anti Chris.

  15. #90
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Anti Chris. Beitrag anzeigen
    Hallo Pit Bull,
    für diese Frage benötigen wir keinen expliziten Thread. In unseren Nutzungsbedingungen gibt es ein ganzes Kapitel zur Netiquette, wobei Punkt 9 für dich (und sicher auch andere) interessant sein dürfte.
    LG Anti Chris.
    Danke AC für den Verweis auf Pkt. 9 zu den "Netiquetten" der NB - dieser ist in der Tat sehr interessant.

    VG Pitti

Seite 6 von 19 Erste ... 4567816 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 18:09
  2. Allgemeine Nutzungsbedingungen
    Von kurushio im Forum Grundlegendes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 09:43
  3. Allgemeine Einführungen
    Von kurushio im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 14:11
  4. die allgemeine Lähmung
    Von regenwolke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden