Seite 1 von 20 12311 ... Letzte

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812

    Allgemeine Fragen

    Hast Du eine allgemeine Frage zum Forum oder ein Problem, kannst Du dich hier melden.
    Bitte lies zuerst unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen und unsere FAQ (=Frequently Askes Questions – also „häufig gestellte Fragen“) durch.

    Wird deine Frage dadurch nicht beantwortet, handelt es sich nicht um eine Bitte um Verschiebung oder Titeländerung und ist es kein zu meldender Grundregelverstoss, schau zuerst in der folgenden Liste, ob dein Problem bereits behandelt wurde, bevor Du nachfragst:


    Gilt das Doppelpost-Verbot für die Rubrik „Hörbares“?
    Nein, sie gilt explizit nicht.

    Darf man Texte, die eher Lied als Gedicht sind, in die Rubrik Hörbares stellen?
    So lange man sich an die Grundregeln hält, ist das kein Problem.

    Dateien in der Rubrik „Hörbares“ können nicht heruntergeladen werden.
    Wenn die Cookies gelöscht werden, klappt es meistens wieder. Es kann aber auch sein, dass die Dateien je nach Alter unterdessen nicht mehr Online sind.

    Soll fremdsprachige Prosa in die Rubrik „Fremdsprachiges und Dialekte“ oder in die Prosarubrik?
    Da die Rubrik „Fremdsprachiges und Dialekte“ eine Gedichterubrik ist, sollen Prosa- und Dramastücke in anderen Sprachen trotzdem – einfach mit einem entsprechenden Vermerk versehen – in die Prosa, respektive Drama Rubrik gestellt werden.

    Darf man Gedichte von anderen ohne ersichtlichen Grund hochpushen? Zum Beispiel wenn man schon alles gesagt hat und dem auch nichts Weltbewegendes mehr hinzuzufügen hat, aber das Gedicht wieder ins Forenbewusstsein holen will?
    Grundsätzlich nein, ausser man steuert noch etwas bei. Wenn es ein gutes Gedicht ist, das wieder ins Forenbewusstsein geholt werden soll, gibt es bestimmt genug, das man darüber schreiben kann.

    Wenn ein Gedicht gerade bearbeitet wird, kann das Gedicht dann nicht aufgerufen werden, oder sieht ein Benutzer beim Aufruf die vorgenommenen Änderungen?
    Wenn ein Thread aufgerufen wird, während er gerade bearbeitet wird, wird die alte Fassung angezeigt.

    Was kann man tun, wenn man aus Versehen einen Beitrag falsch editiert und danach gespeichert hat?
    Wenn man auf „geändert durch -User- am…“ klickt, kriegt man eine Versionsgeschichte des Beitrages, bei der alle getätigten Änderungen farbig hervorgehoben werden.

    Während des Schreibens eines Kommentares werde ich abgemeldet und verliere dadurch beim Abschicken des Beitrages den ganzen Text. Was kann ich tun?
    Das passiert, wenn entweder das Häkchen bei „angemeldet bleiben“ nicht gesetzt ist, oder die Cookies nicht aktiviert sind.

    Es erscheint beim Schreiben in den Editor in regelmässigen Abständen unten rechts ein gelbes Pop-up 'Gespeichert'. Was hat das zu bedeuten?
    Beiträge werden zwischengespeichert. Wenn der Browser abstürzt, oder man aus Versehen die Seite verlässt, bevor man den Beitrag abgeschickt hat, bleibt dieser bis zum letzten Zwischenspeicherstand erhalten.

    Wie kann man ein Bild in einen Beitrag einfügen?
    Das Bild muss auf einen (externen) Webspace hochgeladen werden und kann dann mittels des html Befehls IMG gepostet werden ([IMG]Adresse des Bildes[/IMG])

    Gibt es eine Möglichkeit Tabstobs einzusetzen?
    Das kann man auch via html. Der Befehl lautet  

    Gibt es eine Möglichkeit, Tabellen einzufügen?
    Ja. Dazu erstellt man eine Tabelle mit OpenOpffice-Calc oder Exelund speichert das ganze im html-Format. Dann schliesst man das Programm und öffnet die gespeicherte Datei in einem Editor, wie zum Bespiel Word-Pad. Hier kopiert man alles was zwischen TABLE und /TABLE liegt in den Foreneditor und dann bekommt man die Tabelle angezeigt.
    Seit der Implementation unserer neuen Software können Tabellen nun auch direkt über den erweiterten Editor erstellt werden.

    Reicht es eigentlich aus, dass man sein Gedicht hier in diesem Forum postet um es vor Plagiatoren zu schützen oder muss man seinen Namen, das Erstelldatum und ein © darunter setzen, wenn man auf der sicheren Seite sein will?
    Rein theoretisch muss man gegenüber einem Plagiator nur nachweisen, dass das Gedicht vor seinem Plagiat irgendwo veröffentlich wurde. Da gilt der Datumsstempel dieser Seite. Allerdings ist es rechtlich nicht eindeutig geregelt und bleibt wie vieles, was mit dem Internet zu tun hat, eine Grauzone.
    Solange es da nicht irgendein zitierbares Urteil gibt, stochert man sowohl mit als auch ohne © im Trüben. Allerdings reicht bei den meisten Plagiatoren schon eine Mail bzw. eine angedrohte Abmahnung. Im Zweifelsfall wird man auch einen Anwalt finden, der diese aufsetzt.

    Darf man ein Gedicht einstellen, wenn man es bereits in einem fremden Gedichteforum eingestellt oder in einem Buch veröffentlicht hat?
    Ja.

    Darf man ein Gedicht, welches man auf Gedichte.com gepostet hat auch andernorts veröffentlichen?
    Natürlich. Das Gedicht gehört nach wie vor dem Verfasser.

    Werden überzählige Gedichte, die im Hinterhof landen, später wieder in die Rubriken verschoben?
    Nein. Sie werden im Zuge der regelmässigen Löschaktionen im Hinterhof gelöscht. Überzählige Gedichte können zu einem späteren Zeitpunkt erneut eingestellt werden.

    Wo kommen die gelöschten Beiträge hin?
    Normale gelöschte Beiträge bleiben einfach da, wo sie vorher waren. Nur können User diese nicht sehen. Man kann zwar Beiträge auch endgültig löschen, aber das geschieht eigentlich nur alle paar Monate im Hinterhof.

    Wie sieht es bei editierten Beiträgen aus?
    Editierte Beiträge sind auch für Moderatoren und Administratoren nicht mehr in ihrem Urzustand einzusehen.

    Darf man ein Gedicht, welches untergegangen ist, löschen und erneut posten?
    Nein, ausser es wurde sichtlich überarbeitet.

    Darf man ein eigenes überarbeitetes Gedicht als Antwort zu dem Original posten und damit den Thread wieder nach oben hieven?
    Auch hier kommt es auf den Grad der Überarbeitung an. Handelt es sich nur um grammtikalische und orthographische Änderungen, nein. Sind die überarbeiteten Passagen grundlegender, ja.

    Wenn man ein Gedicht, das man zu einem früheren Zeitpunkt eingestellt hatte, nicht mehr im Forum stehen haben möchte, wie kann man dieses löschen und was geschieht mit den zugehörigen Kommentaren?
    Eigene Beiträge, wie auch Themen, kann man selber löschen. Allfällige Kommentare zu besagtem Thread werden mitgelöscht und entsprechend werden die Beitragszähler der betroffenen User nach unten korrigiert.

    Bleibt ein Kommentar im Beitragszähler erhalten, wenn der entsprechende Thread gelöscht wurde?
    Wird ein Thread gelöscht, werden auch alle enthaltenen Kommentare gelöscht und der Beitragszähler entsprechend nach unten angepasst.

    Wenn man einen Text in der Werkstatt eingestellt hat und er auch dort schon kommentiert wurde, ist es dann noch möglich, ihn in der entprechenden Rubrik einzustellen?
    In der Regel verschieben wir den Faden, damit der ganze Prozess sichtbar bleibt. Also: Wenn der Text 'fertig' geworden ist mit Hilfe der anderen, einfach angeben, in welche Rubrik er verschoben werden soll.

    Kann man ein Gedicht abonnieren, wenn man die Funktion erst nach der Veröffentlichung aktiviert hat?
    Das ist kein Problem. Einfach das Gedicht aufrufen und dort im Thread die entsprechende Funktion aktivieren.

    Werden Raptexte im Forum als Gedichte angesehen?
    Es gibt bei uns keine abschliessende Definition dazu, was ein Gedicht ist und was nicht. Zur Sicherheit lohnt es sich aber bei solchen Texten eine kurze Erklärung voranzustellen.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit ein Gemeinschaftswerk einzustellen, von zwei oder mehr Autoren?
    Kein Problem. Mitwirkende im Titel oder Untertitel angeben und schon kann es losgehen.

    Ändert sich nach der Titeländerung eines Threads der Link, da dieser sich unter anderem aus dem Namen des Threads bildet?
    Der Link ändert sich. Der Thread bleibt jedoch auch unter dem alten Link aufrufbar.

    Wie steht es mit verschobenen Gedichten?
    Bei verschobenen Threads bleibt der Link identisch.

    Ist es möglich eine Rubrik zu erstellen, in der anonymisiert gepostet werden kann?
    Das ist zwar technisch möglich, aber auf Grund von Sicherheitsbedenken, sowie einer möglichen Flut an Spambots, nicht zumutbar.

    Was ist der Grund, wenn ein aus einem Textverarbeitungsprogramm kopierter Text Formatierungsfehler aufweist?
    Kopiert man zum Beispiel normale Word-Texte in die Nachrichtenfenster, dann werden sie unformatiert übernommen. Das liegt an den Formatbefehlen und dem dazugehörigen Zeichensatz. Hier werden Formatierungen über html-Befehle gesetzt.

    Nachdem ein neues Thema erstellt wurde, erscheint dieses leer. Was sind die Gründe dafür?
    Das kann passieren, wenn die maximale Anzahl Zeichen für einen Beitrag überschritten wurde. Die ist zwar sehr hoch angesetzt, aber es ist dennoch schon vorgekommen.

    Darf man auf ein externes Projekt (zum Beispiel Wettbewerbe, Magazine) aufmerksam machen?
    Grundsätzlich sind wir gegenüber solchen Sachen sehr aufgeschlossen. Wenn Interesse besteht entsprechende Verweise oder Ankündigungen auf dotcom zu posten, bitten wir um vorherige Absprache mit der Moderation.

    Gilt die Begrenzung auf ein Werk pro Tag auch für neue Threads im Offtopic Bereich?
    Nein.

    Alle neuen Kommentare in einem abonnierten Thread werden als E-Mail Benachrichtigung zugeschickt.
    Die E-Mail Benachrichtigung kann im Kontrollzentrum bei den Einstellungen deaktiviert werden.

    Was haben die Punkte nach den Namen zu bedeuten?
    Sie zeigen an, ob ein User online (grüner Punkt) ist oder nicht (grauer Punkt).

    Kann man Signaturen einzelner User ausblenden lassen?
    Nein.

    Kann man herausfinden, ob man bei jemandem auf der Ignorierliste steht?
    Nein.

    Wie kann man einen Link in die Signatur einfügen, der nicht die Threadnummer enthält, sondern den eigentlichen Titel des Gedichts?
    [url="link"]Titel des Gedichts[/url]

    Weshalb steht bei manchen Usern in der Signatur: "editiert"?
    Fremdverlinkungen (i.e. Verweise auf externe Seiten) sind in der Signatur nicht erlaubt und werden durch die Moderation entfernt.

    Darf man die eigene Homepage in der Signatur verlinken
    Nein. Für das gibt es im Profil ein entsprechendes Feld.

    Wie kann man den Usernamen ändern?
    PN an einen Administratoren – vorzugsweise satchmo – mit der gewünschten Änderung.

    Wie kann man Pinnwandeinträge freischalten?
    Einträge anderer User auf der eigenen Pinnwand muss man erst via dem Kontrollzentrum freischalten. Sollte das nicht klappen, einfach einen Moderator anfragen.

    Wieso gibt es in diesem Forum keine Avatare?
    Wir sind ein Forum, welches sich auf lyrische Inhalte konzentriert. Deswegen verzichten wir auch bewusst auf Avatare.

    Was bedeutet es, wenn ein Nickname schwarz und nicht blau hervorgehoben ist und er keinen Nutzertitel hat?
    Das sind Nutzernamen von gelöschten Mitgliedern.

    Wieso kann ich meinen Benutzertitel nicht ändern?
    Die Benutzertitel können ab 500 Beiträgen selbst gewählt werden.

    Die Schriftgrösse ist seltsam.
    Dafür gibt es drei mögliche Erklärungen:
    Die betreffenden Textstellen wurden vom Urheber so formatiert.
    Die Schriftgrösse im Browser wurde verändert.
    Die Cache für die Fonts ist durcheinander gewürfelt worden.

    Warum ist es eigentlich so schlimm,wenn Gedichte von Autoren die noch lebten in den letzten 70 Jahren, hier irgendwo oder überhaupt irgendwo verwendet werden?
    Wegen dem Urheberschutzgesetz.

    Werden inaktive Nutzer gelöscht?
    In Intervallen werden jeweils Nutzer mit 0 Beiträgen, die länger als drei Monate angemeldet sind, gelöscht. Zudem werden Nutzer, die eine Löschung beantragen, jeweils sofort gelöscht.

    Nach wie vielen Verwarnungen fliegt man?Und warum werden diese Verwarnungen nicht angezeigt?
    Das ist situationsbedingt. Bei extremen Verstössen gegen das Copyright reagieren wir zum Beispiel schon nach einer Verwarnung, bei Sachen wie Spam eher später. Es kommt dabei vor allem auf das Verhalten des jeweiligen Users an. Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, wer nach zwei Verwarnungen noch immer gegen die Forenregeln verstösst, kann mit dem Entzug seiner Postingrechte rechnen.

    Können Postingrechte wieder zurückerworben werden?
    Im Normalfall nicht. Wer sich nicht an die hier gültigen Regeln hält, muss auch damit leben, von der Community ausgeschlossen zu werden. Man kann sich jedoch an die Moderation wenden, wenn man nach einem Ausschluss wieder aufgenommen werden möchte.

    In der „Wer ist gerade Online“-Liste. steht bei Moderatoren manchmal „moderiert“. Was macht Ihr dann?
    Löschen, verschieben, editieren/umbenennen.

    Wieso hat es oft weniger Namen in der Liste „Wer ist gerade Online“ als die Anzahl Benutzer, die gerade Online sein sollten?
    Benutzer können sich in ihrem Kontrollzentrum als unsichtbar einstellen. Unsichtbare Benutzer werden anderen Benutzern nicht angezeigt.

    Was ist ein NA?
    NA bezeichnet „Nebenaccount“ und steht für einen Zweitaccount einer Person. Etwas, das bei uns verboten ist.

    Thies schrieb vor mehreren Jahren, dass die damaligen Betreiber von gedichte.com so viele gute Gedichte per Email bekommen hätten. Per Email? Warum? Was gab es vorher?
    Dotcom war nicht immer ein Forum, so wie es heute existiert. Ursprünglich war es eine Homepage, auf der Thies und Moni Gedichte, die ihnen zugeschickt wurden, manuell eingestellt haben. Es wurde dann in ein Forum umgewandelt, als diese Form einfach mehr Sinn ergab.

    Wie wird man Moderator?
    Dies geschieht üblicherweise indem man sich auf eine Ausschreibung von Seiten der Modministration bewirbt. Um dann in Erwägung gezogen zu werden, sollte man gezeigt haben, dass man ein aktives und engagiertes Mitglied der Forengemeinschaft ist.



    In diesem Thread werden zur verbesserten Übersicht in Intervallen die Beiträge entfernt und wenn nötig in den Katalog implementiert.



    Für die Moderation
    Satchmo
    Administrator

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Hallo Kalinka,

    Wie bei den meisten Regeln und Gepflogenheiten handelt es sich bei dem von dir genannten Punkt um etwas, das im Endeffekt immer Ermessenssache ist. Es wäre grundsätzlich zu begrüssen, wenn bei solchen Lösch- und Neueinstellaktionen jemand aus dem Team informiert wird. Dies vor allem, damit wir dann nicht auf einmal über die alte gelöschte 'Leiche' stolpern, den neuen Thread sehen und uns denken: "He, Moment mal."
    Aber Du siehst: Wenn wir darüber informiert wurden, ist das alles in Ordnung.

    Zu deiner Prosafrage: Doch, das kannst Du. Die Frage ist dann aber viel eher, ob das für dich Sinn ergibt. Stellst Du jeden Tag zwei deiner französischen Prosastücke ein, wird höchstens ein Viertel davon gelesen. Wahrscheinlich sogar noch weniger. Du bist dir also selber lieb, wenn Du die Texte nicht en masse einstellst.

    Lieber Gruss,
    satchmo

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.991
    Guten Morgen zusammen .

    Wenn ich ein Gedicht einstelle, ändere ich über die Buttoms die Schrift, die Schriftgröße und rücke nach rechts ein. Ist das Ergebnis so, wie ich es haben möchte, schicke ich ab und dann kommt die Überraschung: Die Schrift ist Standard, die Größe "mini" und das Gedicht klebt an der linken Seite.

    Um meine Wünsche zu verwirklichen, muss ich wieder auf "Bearbeiten" klicken und die ganze Prozedur geht von vorne los. Dann klappt es zwar, ist aber mit doppeltem Aufwand verbunden.

    Bei Kommentaren habe ich diese Probleme nicht.

    Meine Frage: Liegt es an meinen oder an den hiesigen Einstellungen, dass sowas nicht auf Anhieb klappt?

    Herzliche Grüße,
    Medusa.

  4. #4
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.351
    Guten Morgen!

    Hallo Medusa!

    Ich habe jetzt einmal im Internen einen Text mit allen Anweisungen von dir (Size, Font, Indent, ...) erstellt, um zu sehen, ob es funktioniert. Bei mir hat es geklappt, das erstellte Thema war so formatiert wie gewünscht.

    Deshalb glaube ich nicht, dass das Problem am Forum liegt. Woran das dann aber genau liegt, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Seit wann hast du das Problem denn? Schon seit längerem oder erst seit kurzem? Hast du kürlich irgendwo etwas umgestellt?

    Vielleicht kann dir da ein Administrator besser weiterhelfen.


    ___


    Hallo Kalinka!

    Ad Youtube:
    Was ich weiß, darfst du im I'm currently listening Faden prinzipiell jede Music von Youtube verlinken. Das ist ja auch Sinn und Zweck. Wie überall gelten aber auch hier gewisse Regeln. Bei pornographischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden Inhalten werden wir einschreiten. Welche Musik du aber verlinkst, ist natürlich dir überlassen.

    Ad Begründung durch anderen Moderator:
    Wir sind ein Team.

    Ad Duzen:
    Ich denke nicht, dass das Siezen von Moderatoren angebracht ist. Wir Moderatoren sind in erster Linie ebenso User. Wenn wir da jetzt auf das 'Sie' beharren, führt das nur dazu, dass die Moderation besonders autoritär und 'von oben herab' wahrgenommen wird. Im Endeffekt vergrößert sich die Kluft zwischen Moderation und Userschaft damit nur. Und das finde ich schlecht. Wir Moderatoren wollen als Teil der Userschaft ja allen Usern mit Rat und Tat zur Seite stehen und unterstützen, wo wir können. Um zwischen einer moderativen Anweisung und einer Usermeinung zu unterscheiden, verwenden wir ja auch die kursive Schrift.

    Was mir beim aktuellen Aprilscherz aufgefallen ist, ist einfach die Tatsache, dass es vielen gefallen hat, dass die Moderation eben nicht nur seriös und ernst auftritt, sondern auch mal für einen Spaß zu haben ist. Und wir sind hier ja alle nur in unserer Freizeit hier.

    Ich kann da jetzt nur für mich sprechen: Wenn mich jemand siezt, dann komm ich mir verarscht vor.

    ___


    LG,
    maXces
    Geändert von MisterNightFury (05.04.2012 um 10:09 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.991
    Hallo Maxces .

    Danke für deine schnelle Rückmeldung.

    Ich habe das Problem, seit dem ich wieder regelmäßig hier poste; wie es vor meiner Pause war,
    weiß ich nicht mehr.
    Nein, ich habe nichts umgestellt und grad noch mal nachgeschaut, ob alles aktiviert ist - es ist so.

    Es ist nicht wirklich schlimm, wenn ich alles doppelt machen muss. Es fiel mir nur auf, weil es in
    zwei anderen Foren weniger kompliziert ist. Und da hier soweit alles o.k. ist, wird es vielleicht
    an meiner "Leitung" von mir zu Dotcom liegen .

    Ich wünsche dir einen schönen Tag,
    Medusa.

    P.s.: Mods zu siezen oder von Mods gesiezt zu werden, halte ich für völlig daneben!

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    in der Südsteiermark (Österreich)
    Beiträge
    1.022
    Liebe Meduasa,
    bei dir muß irgendwas falsch eingestellt sein, weil auch deine Kurzansichten unter deinem Titel nur als Zeichensalat aufscheinen. Das ist irgendwie schade, da man ja gerne vor dem Anklicken des Titels gerne ein wenig vom
    Text schon lesen möchte und ob er interessant erscheint.
    Vielleicht kann dir ein Mod das umstellen helfen.
    E.Chatterfield

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.991
    Liebe Lady .

    Dieses Problem hatten wir schon einmal; ich weiß nicht mehr, wer mich darauf aufmerksam machte .

    Nachteule war es, glaube ich, die meinte, es läge an meinen Formatierungen, auf die ich nicht verzichten möchte und dafür sogar den "Segen" der Mods habe.

    Vielleicht lässt sich etwas ändern? Es gibt auch noch andere Autoren, deren Werke in der Kurzansicht als Zeichensalat erscheinen; mir fällt zuerst Anamolie ein, die oft Farben, andere Schriften etc. benutzt.

    Schaun wir mal, vielleicht haben wir einen findigen Mod, der dem Problem auf die Schliche kommt?
    Ich grüße dich herzlich,
    Medusa.

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.749
    Hallo zusammen,

    das meiste ist abgehakt, dennoch habe ich noch eine Tube Senf, die ich gerne dazugeben möchte:

    @Kalinka

    Ob wir mit dem Siezen nicht zu autoritär erscheinen würden, kann ich nicht sagen, aber moderative Eingriffe werden im Normalfall dadurch kenntlich gemacht, dass die Signatur verschwindet und der Text kursiv wird. Ich persönlich unterlasse das meist in diesem Faden und bei Irgendwelchen verschiebe oder Änderungswünschen, da dort egal ist, ob ich das als Mod mache oder als User. Aber wenn jemand von mir aus moderativen Gründen um etwas gebeten wird, ich einen Grundregelverstoß bearbeite oder sonst etwas mache, dann macht das jeder Mod in kursiv und mit ohne (sorry, Schwabe ) Signatur, meist noch ein -Moderator- unter dem Namen. Die Unterscheidung Mod/User ist also i.d.R. gegeben.

    @Medusa
    Um die doppelte Arbeit zu ersparen kannst du natürlich einfach beim ersten Mal keine Einstellungen tätigen.
    Da wir schon geklärt habe, dass das Zeichengewirr durch die Wordeinstellung kommt, ist das ja kein Problem. Du schreibst aber, dass du die Veränderung über die Buttons machst. Das würde ja heißen, dass du dein Einstellungsverhalten geändert hast. (nichts negatives, nur eine Feststellung) Das Zeichengewirr ist auch Dotcomunüblich, will heißen scheint mir von außerhalb "eingeschleppt". Vielleicht machst du auch einfach die ersten Texteinstellungen auf Dotcom. Ich glaube nicht, dass viele Foren mit anderen BB-Codes arbeiten. Wie sehen die Beiträge denn aus, wenn du dir die Vorschau anzeigen lässt?

    Mehr dumme Fragen habe ich nicht.

    Gruß
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.991
    Ach, liebe Nachteule ,

    frag mich doch bitte nicht so komplizierte Sachen . Mir ist das letztendlich völlig wurscht, war doch nur eine ganz simple Frage - dit fielma uff von wejen dit Hopfentropfen - mehr nicht. Ich kann damit leben und wer meine Gedichte lesen möchte, stolpert garantiert nicht über den Zeichensalat .
    Und wenn ich meine Formatierung doppelt machen muss, dann gehe ich auch nicht vor die Hunde .

    Vorschau . Huups, die habe ich noch nie ausprobiert . In Ordnung, beim nächsten Gedicht probiere ich sie aus und dann melde ich mich wieder. Nur keine Panik.

    Herzliche Grüße Richtung Osterfest,
    Medusa.

    Übrigens: Der hier ist großartig! Habt ihr noch mehr davon?

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4.532
    Zitat Zitat von Kalinka Beitrag anzeigen
    Darf ich das "Siezen" in bestimmten Fällen verlangen? Wenn ja, möchte ich ab sofort vom Moderator "Nachteule" mit Sie angesprochen werden.
    Hallo Kalinka,

    Generell kannst du das nicht verlangen. Du kannst um diese Form der Ansprache bitten, wobei es immer im Ermessen des Gegenübers liegt, ob er dieser Bitte nachgeht. Das Siezen oder Duzen ist nicht in den Regeln aufgeführt, und man verstößt nicht gegen die Netiquette, wenn man prinzipiell duzt.

    Ansonsten ist ein Schüleraufsatz ebenfalls "geistiges Eigentum". Insofern verstehe ich diesen Einwand bei bestem Willen nicht.

    mfG Mod

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Ostbrandenburg
    Beiträge
    1.222
    Hallo liebe Modamins,

    kann mich mal jemand aufklären, welche Verbindungen zwischen Facebook und Gedichte.com bestehen, außer dem Facebook-Button. Ich stelle bei der Analyse meines Browserverlaufs in letzter Zeit häufig fest, dass sich beim Wechsel der Seiten innerhalb des Gedichteforums Seitenaufrufe auf Facebook-Server zwischenmogeln. Könnt Ihr ausschließen, dass Forumaktivitäten und persönliche Daten ohne Wissen der User an Facebook weitergeleitet werden? Oder hat es gar einen Eigentümerwechsel für diese Plattform gegeben?

    Etwas beunruhigt

    Eremit
    Hinweis: Lyrik im Foyer 2018 in Frankfurt (Oder)

    -------------------------------------------
    Weh denen, die dem Ewigblinden
    Des Lichtes Himmelsfackel leih'n!
    Sie strahlt ihm nicht, sie kann nur zünden
    Und äschert Städt' und Länder ein. (F. Schiller)

  12. #12
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.749
    Hallo Eremit,

    einen Eigentümerwechsel kann ich ausschließen.
    So weit ich weiß, gibt es eine Facebook-Gruppe von Dotcom, aber das sollte es auch schon gewesen sein. Der Facebock-Button funktioniert meines Wissen z.Z. noch nicht einmal (und könnte auch nur von Thies repariert werden), was sicherstellen sollte, das auch nicht verschoben werden kann.

    Aber ich verstehe deine Sorge und mache die Administration auf deine Frage aufmerksam, damit du von denen, die das wirklich beantworten können, eine Antwort bekommst.
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Ostbrandenburg
    Beiträge
    1.222
    Danke Nachteule. Vielleicht helfen die Adressen weiter:

    "http://static.ak.facebook.com/connect/x ..."
    "https.//s-static.ak.facebook.com/connec ..."
    Hinweis: Lyrik im Foyer 2018 in Frankfurt (Oder)

    -------------------------------------------
    Weh denen, die dem Ewigblinden
    Des Lichtes Himmelsfackel leih'n!
    Sie strahlt ihm nicht, sie kann nur zünden
    Und äschert Städt' und Länder ein. (F. Schiller)

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Hallo Eremit,

    Das Forum bietet seit dem Software Update die Möglichkeit an, das Profil mit dem Facebook-Profil zu verbinden. Deswegen haben wir auch so einen Facebook-Button oben auf der Hauptseite. Sehr wahrscheinlich entfernen wir den Button und die Verbindungsmöglichkeit in näherer Zukunft. Zur Zeit "lebt" die Möglichkeit selbst, da ich nicht genau wusste, wo im Panel sich diese Funktion verbirgt und nichts rauslöschen wollte, das sich dann als wichtig erweisen würde.
    Wenn sie Zeit hat, wird sich Lia der Sache mal annehmen. Ich kann dich aber beruhigen: Das sind 'tote Links', die Du siehst - so lange Du dich nicht via dem 'Connect'-Button mit deinem Facebook-Profil verbindest, machen sie genau gar nichts.

    Lieber Gruss,
    satchmo

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.356
    Guten Tag,

    meine Frage betrifft die Fortsetzungsgeschichten. Da jetzt zwei Einstellungen pro Tag erlaubt sind,
    wäre es doch auch denkbar, an zwei Fortsetzungsgeschichten gleichzeitig zu arbeiten?

    Ich bedanke mich im voraus für die Beantwortung meiner Frage.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kalinka

Seite 1 von 20 12311 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 18:09
  2. Allgemeine Nutzungsbedingungen
    Von kurushio im Forum Grundlegendes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 09:43
  3. Allgemeine Einführungen
    Von kurushio im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 14:11
  4. die allgemeine Lähmung
    Von regenwolke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden