1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233

    chongqing 1949/1989

    manches mahnt an zeiten, wo die stadt
    fröhlich sich im dollarscheine sonnte,
    als ein jeder hier noch englisch konnte
    und sich mancher schwer bereichert hat.

    „ganbei“ hiess es, "sha" war oft gemeint,
    dinnerplatten drehten auf dem kreisel,
    einer nahm den staatschef gar als geisel,
    brüder wechselten von freund zu feind.

    auf den feldern faulte längst die frucht,
    in den dörfern fehlte holz für särge,
    bauern flohen in die kahlen berge,
    partisanen, frei statt unterjocht.

    jazzclubs holten sich die neuste band,
    niemand hörte auf den nahen donner,
    doch man tanzte nur noch diesen sommer,
    danach ging die party schnell zu end.

    schaukelnd hängt die gondel überm fluss
    an den alten, zweifelhaften seilen,
    voller rost und voller alter beulen,
    auf der neuen brücke fährt ein bus.
    Geändert von kaspar praetorius (08.02.2012 um 21:45 Uhr)
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Bea 1989
    Von Eselsohr im Forum Alltägliches, Biographisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 15:46
  2. Gebet zum 09. 11. 1989
    Von Dr. Karg im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 11:20
  3. Vor und nach 1989
    Von Fifthdimension im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 12:14
  4. Der Mauerfall vom 9. 11. 1989 - wie habt ihr ihn erlebt?
    Von Montag im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 23:27
  5. lyrik nach 1989
    Von schmietzekatze im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden