Thema: Kleine Worte

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13

    Kleine Worte

    Mein Mädchen soll

    die seele offen tragen
    gelegentlich die wahrheit sagen

    mein mädchen kann

    mit ihrem lachen töten
    mit ihrem hass die wunden löten

    mein mädchen wird

    den traum wecken
    die gegenwart mit mir endecken

    mein mädchen rennt

    bis mir die lunge brennt
    und sie mich ihren freund nennt

    und wenn mein mädchen ruht

    dann steht die welt
    bis sie sich wieder regt

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    340
    Hallo Leonid,

    Ein schönes Gedicht voller Vorfreude auf Dein Idealbild eines Mädchens (Frau?)
    Noch ein bisschen verklährt und naiv vielleicht aber das ist alles erlaubt.
    Was noch nicht ganz stimmt ist der Lesefluss, also die Metrik in deinem Werk.
    in den ersten zwei (ich nenne es mal) Stophen stimmt die Silbenzahl überein, aber die Worte sind ein wenig in den Reim gezwungen.
    Mein Mädchen soll

    die seele offen tragen
    gelegentlich die wahrheit sagen

    mein mädchen kann

    mit ihrem lachen töten
    mit ihrem hass die wunden löten

    Mir als Frau stellt sich vordergründig ersteinmal die Frage, warum sie nur gelegentlich die Wahrheit sagen soll... Soll sie dich den Rest der Zeit anlügen? Keine gute Basis für eine Partnerschaft!
    Außerdem, wenn man die Seele offen trägt, dann ist man doch auch ehrlich.

    Dann die sache mit dem Löten, ich fürchte das ist dem Reim geschuldet. Mit Hass löten... Hier mal das was Wiki sagt:
    Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht
    Also sie benutzt ihren Hass um die Wunden zu schließen... ein völlig falsches Bild!

    Ich versuch mal was anderes:

    Mein Mädchen soll

    die seele offen tragen 7 Silben
    voll stolz die wahrheit sagen 7 Silben
    das wir zusammen sind 6 Silben

    mein Mädchen kann

    mit ihrem lachen töten 7 Silben
    mit liebe wunden löten 7 Silben
    die ich derweil noch trag 6 Silben



    so, ich hab die silbenanzahl etwas angeglichen ist aber nicht zwingend notwendig gewesen. Anders als beim nächsten Teil, da stimmte mit den ersten zwei Zeilen nichts mehr überein.
    Und habe eine Zeile angefügt, die Raum zum Ergänzen gibt. Weiter im Text

    mein mädchen wird

    den traum wecken
    die gegenwart mit mir endecken

    mein mädchen rennt

    bis mir die lunge brennt
    und sie mich ihren freund nennt

    und wenn mein mädchen ruht

    dann steht die welt
    bis sie sich wieder regt
    hier mein Versuch:
    Mein Mädchen wird

    den Traum in mir erwecken 7
    das Leben neu entdecken 7
    zusammen sind wir stark 6

    mein mädchen läuft

    bis unsre Lungen brennen 7
    und wir uns freunde nennen 7
    im wilden Lauf der Zeit 6

    und wenn mein mädchen ruht

    legt auch die Welt sich schlafen
    bis sie sich wieder regt


    in der letzten Strophe hab ich das Versmass gebrochen gelassen weil das, wie ich finde ein guter Abschluss war, ich habe nur die Wörter etwas gebügelt.
    und ich finde es auch nicht schlimm, ohne Reim aufzuhören.

    Ich hoffe Du bist jetzt nicht allzu traurig, dass ich in deinem Werk rumgepfuscht habe. Es soll auch nur ein kleiner Anstoss für Dich sein. Eine Ideengabe.
    Bearbeite das Gedicht noch einmal, inwieweit du dich an meine Vorschläge hältst ist dir überlassen. Ich denke du hast viel Potential, lass dir etwas Zeit, zähle die Silben, achte beim Lesen auf einen gefälligen Klang, dann wird das schon. Ich bin gespannt auf Neues.



    Liebe Grüße Lacry
    Geändert von Lacrymoso (13.02.2012 um 00:28 Uhr)
    Lacrymoso
    Eine Seele ist keine Festplatte, die man nach Bedarf defragmentieren kann.

    Strandgut von der Ostsee, meine Werksammlung.
    © by Lacrymoso

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    84
    Du kannst die Silben wirklich ruhig mit den Fingern zählen.
    Sowas ist gar nicht dumm, auch wenn es dumm klingt.
    So..., wollte aber eigentlich bloß zusätzlich noch ein Silbenbeispiel geben, nachdem die vorhergehende Antwort nun schon so detailliert geschrieben wurde.
    Das wirst Du bestimmt wissen, aber schaden wird´s nicht.

    den 1
    Traum 2
    in 3
    mir 4
    er 5
    we 6
    cken 7


    lg
    star_nebula
    Geändert von star_nebula (13.02.2012 um 03:35 Uhr)
    Meine Kumpel sind Johann Gottfried, Johann Wolfgang und Friedrich.

    Hier gelangst Du zu meinen Gedichten

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13

    Danke

    Zitat Zitat von Lacrymoso Beitrag anzeigen
    Hallo Leonid,

    Ein schönes Gedicht voller Vorfreude auf Dein Idealbild eines Mädchens (Frau?)
    Noch ein bisschen verklährt und naiv vielleicht aber das ist alles erlaubt.
    Was noch nicht ganz stimmt ist der Lesefluss, also die Metrik in deinem Werk.
    in den ersten zwei (ich nenne es mal) Stophen stimmt die Silbenzahl überein, aber die Worte sind ein wenig in den Reim gezwungen.



    Mir als Frau stellt sich vordergründig ersteinmal die Frage, warum sie nur gelegentlich die Wahrheit sagen soll... Soll sie dich den Rest der Zeit anlügen? Keine gute Basis für eine Partnerschaft!
    Außerdem, wenn man die Seele offen trägt, dann ist man doch auch ehrlich.

    Dann die sache mit dem Löten, ich fürchte das ist dem Reim geschuldet. Mit Hass löten... Hier mal das was Wiki sagt:


    Also sie benutzt ihren Hass um die Wunden zu schließen... ein völlig falsches Bild!

    Ich versuch mal was anderes:

    Mein Mädchen soll

    die seele offen tragen 7 Silben
    voll stolz die wahrheit sagen 7 Silben
    das wir zusammen sind 6 Silben

    mein Mädchen kann

    mit ihrem lachen töten 7 Silben
    mit liebe wunden löten 7 Silben
    die ich derweil noch trag 6 Silben



    so, ich hab die silbenanzahl etwas angeglichen ist aber nicht zwingend notwendig gewesen. Anders als beim nächsten Teil, da stimmte mit den ersten zwei Zeilen nichts mehr überein.
    Und habe eine Zeile angefügt, die Raum zum Ergänzen gibt. Weiter im Text



    hier mein Versuch:
    Mein Mädchen wird

    den Traum in mir erwecken 7
    das Leben neu entdecken 7
    zusammen sind wir stark 6

    mein mädchen läuft

    bis unsre Lungen brennen 7
    und wir uns freunde nennen 7
    im wilden Lauf der Zeit 6

    und wenn mein mädchen ruht

    legt auch die Welt sich schlafen
    bis sie sich wieder regt


    in der letzten Strophe hab ich das Versmass gebrochen gelassen weil das, wie ich finde ein guter Abschluss war, ich habe nur die Wörter etwas gebügelt.
    und ich finde es auch nicht schlimm, ohne Reim aufzuhören.

    Ich hoffe Du bist jetzt nicht allzu traurig, dass ich in deinem Werk rumgepfuscht habe. Es soll auch nur ein kleiner Anstoss für Dich sein. Eine Ideengabe.
    Bearbeite das Gedicht noch einmal, inwieweit du dich an meine Vorschläge hältst ist dir überlassen. Ich denke du hast viel Potential, lass dir etwas Zeit, zähle die Silben, achte beim Lesen auf einen gefälligen Klang, dann wird das schon. Ich bin gespannt auf Neues.



    Liebe Grüße Lacry
    Larcy,
    lieben dank für Deine Anmerkungen. Ich bin nun mal nicht wirklich gut. Aber es der Wille der zählt.
    Grüße
    Leo

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. 3 kleine Worte
    Von †Fallen Angel† im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 18:58
  2. Drei kleine Worte
    Von Cimex im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 20:48
  3. 3 kleine Worte
    Von Trauriger-Engel im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 20:43
  4. 4 kleine worte
    Von Sternentraum im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2002, 09:08
  5. 3 kleine Worte
    Von WhiteRose im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2002, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden