Thema: Elfchen

  1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    293

    Elfchen

    Ein
    Elfchen ist
    doch echt beschissen
    das sollt der Leser
    wissen!

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.772
    Zu lustig!!! aber wenn man mit dieser Einstellung trotzdem schreibt, muss ja jedes fertiggestellte Gedicht einen inneren Parteitag auslösen, auf dem man dann solcherart Erkenntnisse geballt zum Besten geben kann. Oder es zeugt von einer gespaltenen Persönlichkeit , die sich nur jenseits der Formversklavung verwirklichen kann , indem sie billigste Reime (beschissen/wissen) mit maximaler Wirkung inszeniert

    LG RS
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    293
    Lieber Robert,

    vergleicht man andere Elfchen mit diesem, so wird man zumindest als Germanist feststellen können, dass es sich bei diesen ebenfalls um banale, lächerliche Zusammenhänge handelt. Zudem möchte ich die Elfchen mit diesem Elfchen nicht kritisieren. Daher auch in Elfchenform geschrieben.

    Danke für´s Lesen
    marcel17

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.741
    Lieber marcel,
    tatsächlich könnte man hier denken, dass du dich über die Elfchen lustig machst, doch nach genauerem Betrachten ist es einfach nur eine...Feststellung? Ich meine, sollte jeder Leser wissen, dass alle Elfchen beschissen sind, weil sie keine konkrete Aussage haben, weil sie zu kurz sind oder sollte der Leser das gar nicht wissen und sich deshalb erst AUF DIE ELFCHEN stürzen? Hast du mit dieser Aussage womöglich das Gegenteil bezweckt?
    LG P.
    Bitte beachtet die Grundregeln!

    Hilfreiche Themen: Lyrisches Lexikon der Nachteule, Gedicht- und Strophenformen (Unterforum), Metrikfragen (Unterforum)

    Kommentar gewünscht? >>> Guckst du hier

    (wahrscheinlich unvollständiges) Werkeverzeichnis: Auf den Spuren der Krimikatze

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.980
    Guten Morgen Marcel .

    Ich mag dein Elfchen und es ist mir ziemlich egal, was du damit aussagen möchtest; es funzt, je nach Lesart, so wohl als auch.

    Große Lyrik sind die Elfchen nicht aber eine gute Alternative zu den japanischen Kurzgedichten. Sie sind zudem eine schöne Übung, genauer hinzuschauen oder präziser zu schreiben. Eine Aussage auf elf Silben zu beschränken, ist gar nicht so einfach. Du hast sie gut hingekriegt .

    Es ist natürlich höchst albern, fünf Zeilen verbessern zu wollen; ich wage es trotzdem - nur wegen des Klanges: Statt "... das sollt der Leser ..." könntest du ohne Not "sollte" oder noch besser: "... das sollte jeder Leser ..." schreiben.

    Herzliche Grüße,
    Medusa.

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    293
    Liebe Medusa,

    bezüglich deiner kleinen Verbesserung kann ich nur sagen, dass diese in diesem Fall nicht angebracht ist. Ich wollte trotz der Textkürze eine Zäsur an dieser Stelle setzen. Das wäre mir mit einem "sollte" nicht ganz gelungen.

    Liebe Grüße
    marcel

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Elfchen
    Von HariboHunter im Forum Erotik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 14:05
  2. Elfchen
    Von ALF23176 im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 20:50
  3. Elfchen
    Von Red Dragon im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 20:31
  4. Elfchen
    Von sad-death im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 11:59
  5. Elfchen
    Von |-SuracI-| im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2002, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden