Thema: Verwegen

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.779

    Verwegen

    Hoch hinaus
    und auch untenrum.
    Keiner bleibt,
    gerne allzu dumm.

    Doch manchmal aber kommt,
    es anders als man denkt.
    Dann wundert man sich nur,
    wer diesmal wieder lenkt.

    Was man daraus lernt,
    hält ein Leben lang.
    Deshalb forsch gewagt
    und nicht immer bang.

    (C)
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.996

    Verwegen

    Hallo Robert,

    gleich in welcher Lage einer ist, er will mit den anderen Schritt halten, doch dabei gibt es verschiedene Probleme, die von den Mitmenschen verursacht werden. Manche sind ungewöhnlich so dass man sich wundert. In jedem Fall lernt man aus den Umständen. Wer lernbereit ist wird auch Ängste überwinden, nach manchem forschen und auch einiges wagen.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.779
    Hallo Hans

    und vielen Dank. Du bist diesem geheimnislosen Werk gut auf die Spur gekommen und siehst das was in jeder Strophe zwischen den Zeilen steht. Einzigste Frage die sich viellecht aus deinem Kommentar ergibt ist, ob du die Probleme oder die Mitmenschen als ungewöhnlich bezeichnest, weil die Intention eigentlich war das auszubalancieren

    LG RS
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Gera im schönen Thüringen
    Beiträge
    1.198
    Hallo Robert,

    was sagt mir Dein Gedicht?
    Das Leben nicht komplizierter sehen, als es ist, flexibel und auch mal offen für Kompromisse sein und vor allem - etwas wagen, nur so kann man gewinnen

    Doch manchmal aber kommt,
    es anders als man denkt.

    bitte streiche das Komma hinter kommt und setzte es dafür hinter anders

    LG G

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.779
    Hallo

    und vielen Dank. Kommas als Sprechpause haben bei mir nichts mit den Regeln zu tun.
    Hauptsache man hat auf alles eine Antwort ist meine Quintessenz,
    die deiner Deutung noch den Schuss Abgebrühtheit, der im Titel angedeutet wird, zufügt

    LG RS
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Verwegen
    Von nikko im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 10:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden