1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Puch/Salzburg
    Beiträge
    1.842

    Fasching im Wald

    Fasching ist, die Nasen glänzen,
    Münder reichen bis zum Ohr.
    Niemand will das Treiben schwänzen,
    auch die Fauna zeigt Humor.

    Keiler kleiden sich als Böcke,
    tragen Astwerk auf dem Kopf.
    Tauben leeren ihre Kröpfe,
    geben sich als Wiedehopf.

    Rötelmäuse gehn als Ratten,
    schrecken Zilpzalp und Fasan.
    Eine Eule treibt den Gatten
    als Xanthippe in den Wahn.

    Nützling mimt der Borkenkäfer,
    tritt in Massen grüßend auf.
    Munter schwingt der Siebenschläfer,
    Glöckchen trägt das Reh am Lauf.

    Raben kann man trauern sehen
    ihr Kostüm erkennt man nicht.
    Narrenulk als schwarze Krähen
    scheint für Raben allzu schlicht.
    Geändert von Ibrahim (17.02.2012 um 16:50 Uhr)
    Ibrahim (Ingo Baumgartner)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fasching
    Von Charly51 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2018, 15:12
  2. fasching
    Von lostpoet im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 19:40
  3. Fasching 1953
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 10:49
  4. Fasching
    Von DerSteppenwolf im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 02:44
  5. Fasching?
    Von flammendes Herz im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden