1. #1
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.351

    Projektleitfaden

    Projektleitfaden

    Wer eine gute Idee hat, ist bei uns gern dazu eingeladen, an deren Verwirklichung zu arbeiten. Hier findet ihr einen Leitfaden und nähere Information zum Ablauf.

    1. Die Idee

    Wenn ihr eine Idee habt, dann versucht, die Idee grob zu umreißen und dazulegen, worum es dabei geht und was die Vorzüge der Änderung sind. Diese Information postet ihr in der Rubrik 'Projektgruppen'.

    2. Von der Idee zum Projekt

    Sobald ein Diskussionsfaden eröffnet wird, wird sich ein Moderator an euch wenden, um das Organisatorische zu regeln. Der Moderator wird eure Idee im Projekt-Sammelfaden ergänzen, den Initiator angeben, den Link zur Diskussion eintragen und den Status 'offen, in Diskussion' setzen. Er wird überdies nach einer Frist (zB 10 Tage, wird im Vorhinein festgelegt) den Diskussionsfaden kurz zusammenfassen und schließen und bei entsprechendem Interesse eine Abstimmung durchführen. Je nach Ausgang der Abstimmung wird er dann den Status eurer Idee in 'abgelehnt' oder 'angenommen, in Arbeit' setzen und das Abstimmungsergebnis eintragen. Überdies wird noch betrachtet, wie viele User an der Abstimmung und an der Diskussion teilgenommen haben. Ist das Interesse zu niedrig, so kann trotz Annahme durch die Umfrage das Projekt wegen mangelnden Interesses eingestellt werden. Zusätzlich wird in gewissen Fällen ein Mehrheitsbeschluss der Moderation notwendig sein. Dieser wird parallel zur Abstimmung verlaufen und ebenso nach Ablauf der Frist für die Abstimmung mitgeteilt. Der Mehrheitsbeschluss wird allerdings, anders als die Abstimmung, nur in 'Ja' oder 'Nein' (bzw mögliche Varianten) mitgeteilt, die absoluten Stimmen (Prozent) werden nicht angegeben.

    Damit ein Projekt durchgeführt werden kann, ist also eine Annahme durch die Moderation, eine Befürwortung durch die Umfrage und ausreichendes Interesse sowie Userbeteiligung notwendig.

    Die Abstimmung kann im Modus 'Abstimmung nach Varianten' erfolgen oder in 'Ja/Nein' (Annahme/Ablehnung). Dies hängt vom Thema ab. Die Abstimmungsmodalitäten werden von der Moderation geregelt. Sollte der Initiator jedoch selbst Wünsche zur Abstimmungsart haben, so kann er/sie diese gern äußern. Wir werden uns bemühen, euren Wünschen nachzukommen, sofern uns dies sinnvoll und machbar erscheint.

    2.1 Abstimmungsmodalitäten
    Abstimmung nach Varianten bedeutet, dass verschiedene Vorschläge vorgelegt werden. Jeder User erhält eine Stimme, die Wahlmöglichkeiten lauten: 'Variante 1', 'Variante 2', 'Variante 3', ... 'Keine Änderung'. Ist die Mehrheit bei den Varianten angesiedelt, so verfallen die 'keine Änderung'-Stimmen und die beliebteste Variante wird angenommen.
    'Ja/Nein' Abstimmungen werden durchgeführt, wenn es nur darum geht, ob eine Variante angenommen oder abgelehnt wird. Solche Abstimmungen können durchgeführt werden, wenn keine sonstigen Vorschläge (Varianten) vorliegen. Außerdem können sie am Ende eines Projektes durchgeführt werden, um zu sehen, ob die nun konkretisierte Idee angenommen oder abgelehnt wird.

    3. Was bedeutet das Projekt?

    Wenn das Projekt angenommen wurde, beginnt die Arbeit. Bereits im Diskussionsfaden sollte geklärt werden, wer Interesse hat, am Projekt mitzuarbeiten. Ein Moderator trägt dann im Projektfaden (Titel und Beschreibung, Initiator, Link zur Diskussion und Status sind bereits eingetragen) weiters den Projektleiter, die Mitwirkenden, die Aufgabenverteilung, die Zielformulierung und den betreuenden Moderator (sofern notwendig; abhängig von Thema und Aufgabenstellung) ein.

    4. Das Projekt und die Betreuer

    Die Arbeitsgruppe, die sich aus verschiedenen Usern und Moderatoren zusammensetzt, kann nun ihre Arbeit aufnehmen. Dabei werden in regelmäßigen Abständen Meldungen über den Fortschritt der Arbeit im Arbeitsthread gepostet. Sollte im Verlauf des Projekts weitere Kenntnisse oder User von Nöten sein, so wird dies ebenso im Arbeitsthread geäußert. Es ist dem Projektteam außerdem möglich, nach Absprache mit einem Moderator, weitere Umfragen durchzuführen.

    Eine Projektgruppe kann von einem Moderator betreut werden. Der Moderator kann entweder selbst aktiv am Projekt mitarbeiten oder nur in beratender Funktion tätig werden. Euer Berater hilft euch gern weiter, solltet ihr Fragen zur technischen Realisierung haben. Er steht euch gern mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem stellt er das Bindeglied zwischen der Projektgruppe und der Moderation/Administration dar. Ist dies aufgrund der Aufgabenstellung nicht notwendig, so kann das Projektteam selbst entscheiden, ob er jemanden aus der Moderation im Team sein soll.

    5. Der Abschluss

    Wenn das Projekt fertig ist, so wird überprüft, ob und inwiefern die Zielformulierung erfüllt wurde. Gegebenenfalls wird eine Abstimmung in der Ausführung 'Ja/Nein' durchgeführt, um zu überprüfen, ob diese Vorschläge tatsächlich angenommen werden (siehe 2.1 Abstimmungsmodalitäten). Ihr dürft, wenn ihr wollt, eurer Projekt im Arbeitsfaden vorstellen und eine Evaluierung bzw ein Feedback abgeben (zB schwierig war ...; leicht war ...; für die Zukunft könnte man beim Ablauf ...; der Betreuer ...) . Sollte ein User noch grobe Bedenken haben, so können diese ebenso geäußert werden. In diesem Fall kann ein weiterer Mehrheitsbeschluss der Moderation durchgeführt werden. Danach wird, bei Annahme durch den Mehrheitsbeschluss, die Moderation/Administration eure Arbeit umsetzen.


    6. Die Umsetzung

    Wir versuchen natürlich, eure Projekte umzusetzen. Sollte sich etwas technisch als schwieriger erweisen als erwartet, so kann sich die Realisierung möglicherweise verzögern.



    Wir freuen uns auf gute Ideen und hoffen auf viel Spaß in den Projektgruppen. Wir erwarten allerdings konstruktive Vorschläge und Userbeteiligung. Sollte diese Voraussetzung erfüllt sein, so könnt ihr von der Moderation und insbesondere vom betreuenden Moderator tatkräftige Mithilfe erwarten.

    Wir danken Jazemel für die Idee der Projektgruppen.


    Die Moderation von gedichte.com
    Geändert von MisterNightFury (18.02.2012 um 10:13 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fragenkatalog zum Projektleitfaden
    Von MisterNightFury im Forum Projektgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden