Thema: Fußball-Fan

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    162

    Fußball-Fan

    Wenn im Fernsehn Fußball ist
    werd ich einfach weg geküsst.
    Ohne Murren muss ich weichen.
    Mein Klimpern wird ihn nicht erreichen.

    Ist ein Tor gefallen dann.
    Kommt er freudestrahlend an.
    Teilt sich mit. Ich hör ihm zu.
    Dann lässt er ab und ich hab Ruh.

    Ich drück die Daumen uns ganz feste.
    Gewinnen soll zwar stets der Beste.
    Zufriedenheit zu Haus ist wichtig.
    Drum ist der Beste mir nicht wichtig.

    Mein Fan, der soll nicht leiden müssen.
    Er soll beglückt sein Frauchen küssen.
    Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
    sondern lehre den Männern die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer
    von Antoine de Saint-Exupéry

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    84
    Hallo Irene


    Mal wieder ein Gedicht von Dir, welches mir sehr gefällt,
    da auch hier sehr viel an Gefühlen und Zuneigung rüberkommt.
    Das magst Du gut vermitteln.
    Gern gelesen.

    lg
    star_nebula
    Meine Kumpel sind Johann Gottfried, Johann Wolfgang und Friedrich.

    Hier gelangst Du zu meinen Gedichten

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    129
    Hi Irene,

    musste sehr grinsen weil mir das ganze doch sehr bekannt vorkommt...wenn auch aus einem anderen Blickwinkel
    Schön beschrieben, gefällt mir gut.

    Aber warum sind das alles so kurze Sätze? Is deine Kommataste kaputt? Das hat mich bissl gestört.

    Metrisch hab ich folgende Vorschläge damit es etwas stimmiger ist:

    Ohne Murren muss ich weichen.
    Augenklimpern wird nicht reichen.

    Teilt sich mit. Ich hör ihm zu.
    Er lässt ab und ich hab Ruh.


    So sind die beiden ersten Verse durchgehend in XxXxXxX

    Der 3. Vers ist in xXxXxXxXx
    Das macht aber nichts, weil die erste Zeile praktisch automatisch so gelesen wird. Von mir zumindest.

    Also kurz,
    gefällt mir

    Gruß
    Ringelhardt
    sastkrptloxptkwrstbgagsolnbakrx

    Würde mich über Besuch auf meinem Blog freuen - Homepage im Profil

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    162
    Hallo Ringelhardt,

    Schön, daß Du dich wiedererkennst

    Kommataste ist nicht kaputt. Ich mach nur gerne Häppchen. Für die Asthmatiker unter uns Lesern, wie sich ein lieber Freund selbst gerne tituliert.
    Danke für die Metrik-Hinweise. Mittlerweile schau ich tatsächlich selbst immmer mal mit drauf. Meist nach dem Schreiben. Mir gefällt so ein Metrikbruch manchmal aber einfach gut. So ist es bei diesen ersten beiden Versen auch ein reines Vergnügen meiner seits in der letzten Zeile etwas ausschweifiger zu berichten.
    Ich hoffe es hindert das unmittelbare Lesen und Verstehen nicht so sehr.
    Lese ich es, passt die Metrik hervorragend zum inhaltlichen Witz

    Sportliche Grüße und lieben Dank
    Irene
    Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
    sondern lehre den Männern die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer
    von Antoine de Saint-Exupéry

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fußball
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 09:32
  2. Weg zur Fußball-Krone
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 13:39
  3. Fußball,
    Von Gringo im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 13:23
  4. Fußball
    Von agonius im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 16:27
  5. Fußball
    Von FREUDE im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 10:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden