Thema: Leise gedacht

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14

    Leise gedacht

    Leise gedacht, laut gehört, ist Musik dein roter Faden,
    ehe dich die Welt zerstört, und du nimmst Schaden.
    Du schließt dich ein, entfremdest dich, ganz allein,
    lebst nur das ich.

    Was ist schon real und was sind Träume,
    die Dinge ganz banal, nur Leben ich versäume.

    Introvertiert, existieren, Leben noch nicht kapiert,
    vegetieren, verirrt, passiert, den Halt verlieren,
    nicht strukturiert, wieso strukturieren?

    Laut gedacht, leise geschrieen, keiner da, der es hört,
    in Schweigen gefangen, Gefühle gefrieren, schon längst zerstört.
    Nur Einsamkeit die bleibt, allein und deine Welt,
    entsteht, sich dreht, vergeht, ist Zeit, nur Zeit.

    Was ist schon real und was sind Träume,
    die Dinge ganz banal, nur Leben ich versäume.

    Leises Denken, stilles flüstern und vergehen dann im düsteren,
    laut, sind die Dinge, ist der Schmerz, und stumm, fast schweigsam dann,
    bricht dir das Herz.

    Chaos expandieren, den Halt verlierend,
    das Gefühl das gefriert, in dem Moment es passiert,
    und nur schreien ist beständig,
    nur noch Schmerz macht dich lebendig.

    Gedacht, leise, verstehen, drehen, drehen,
    im Kreise, hin, her, Gedanken, denken,
    leer, so leer, hinter ferner Schranken,
    von Realität, dem einen Halt, der die Welt versteht,
    entziehst dich, entfremdest, vergehst,
    verstehst, und lebst, in dem Moment gedacht,
    nur wahrlich, deine Nacht, nur Nacht.


    Als Video: http://www.myvideo.de/watch/8029214/leise_gedacht

  2. #2
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Ort der Träume und Gedanken
    Beiträge
    225
    Hallo dunkler Poet.

    Willkommen hier im Forum.
    Ich war erst wenig begeistert. Aber die vertonte Version hinterlässt Eindruck, keine Frage.
    M.E. sind Fremdverlinkungen nicht erlaubt, ich weiß allerdings nicht, inwieweit ein solches Video dazu zählt.

    Die Bilder sind wirklich überzogen, die Musik aber überaus passend. Es hat, wie gesagt, durchaus Eindruck auf mich gemacht. Ohne Ton ist es mir aber zu... in sich verworren, irgendwo. Viel zu viele Kommas, zu viele Aussagen um einen Kern, den man nicht genau zu erkennen vermag....

    Liebe Grüße.


    '[...] Ich entschied mich daraufhin für ein Buch von Sebastian Sick im Sonderangebot über den korrekten Umgang mit dem Plusquamperfekt, das mir von einem Freund empfohlen gewesen worden war.'
    Achim Leufker

    Noch ohne erhellenden Kommentar:
    Hafen, Solitude and Burning Faces, Erste Schritte, In zwei

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14
    hi,
    und danke für Deine Meinung.
    Das mit der Fremdverlinkung wusste ich nicht, hoffe das dieses nicht zu eng gesehen wird,
    da es sich ja um diesen Text handelt.

    Es ist mehr ein Text, welcher besser als Video funktioniert, das verworrene ist Absicht, nicht
    immer sind Gedanken klar.
    Viele Aussagen, keine genauen, das denken in einem ständigen hin und her.
    Und mit den Kommas, hast du vollkommen recht, nicht gerade meine Stärke^^,
    versuche damit einen gewissen Rhythmus, oder Lesefluss zu erzeugen,
    was nicht immer gelingt.

    Gruß
    Dark_Poet

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gedacht
    Von GreyCloud im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 20:04
  2. gedacht
    Von copiesofreality im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2017, 10:26
  3. gedacht
    Von ingetaube im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 00:18
  4. Leise..ganz leise..
    Von LastAngel im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 15:03
  5. Singet leise, leise, leise...
    Von Rolf-Peter Wille im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 10:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden