1. #1
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    534

    Kleine blaue Drachen

    Kleiner blauer Drachen
    hat nicht viel zu lachen
    bei den bösen Roten
    gibt's was auf die Pfoten.

    Hilft auch nicht sein Freund,der Elf,
    kriegt der doch auch eins auf die Zwölf
    hat er dann ne dicke Beule
    nimmt er Abschied mit Geheule.

    Bleibt dem Drachen nichts zu lachen
    kann's ja doch nicht richtig machen
    kann sein Feuer nicht dosieren
    im (R)egal darf er posieren.

    Und dort steht er still und stiller,
    Freiheit und entkommen will er
    aber aus der Wut im Bauch
    entsteht nur ein Wölkchen Rauch...
    Geändert von macin (04.03.2012 um 10:22 Uhr)

  2. #2
    Derolli Guest
    Lieber Macin,

    so wie der Verlauf deiner Drachenstory ist frage ich mich wieso du in der ersten Strophe mit Plural anfängst, um dann ab der dritten im Singular zu verweilen. Irgendwie wirken die von dir beschriebenen Charakter nicht so richtig eingeführt (der Elf vor allem) und deswegen kann ich mich nicht wirklich mit diesem Gedicht anfreunden, obwihl ich die Idee, einen Spielzeugdrachen mit den echten zu Vergleichen mag.

    Liebe Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    534
    Hallo Derolli,
    Danke für den Hinweis, hab's geändert. In der Überschrift ist es aber noch etwas verwirrend.

    LG

    macin

  4. #4
    Derolli Guest
    Ja, ist durch das Verweilen im Singular einfach besser auf eine Sinnebene gebracht. Jetzt sind schon viel weniger Fragen offen. Eine große bleibt aber: Wo kommt der Elf aufeinmal her? In welcher Verbindung steht er zu den Drachen? Beides sind Fantasy-Figuren. Vielleicht aus einem Rollenspiel und die Farbe der Drachen könnte man auch mit dem Element ihrer Macht in Verbindung bringen. Rot wie das Feuer, der Wasserdrache hingegen ist blau und kann deshalb auch nicht Feuerspeien. Aber mir gefällt meine erste Gedankenbrücke (Regal im Toys are us) besser, auf das das von dir verwendete Pallendrom "Regal" auch hinweist.

    Also durch deine Veränderungen ist es wirklich deutlich besser geworden, meiner Einschätzung nach.

    Liebe Grüße
    Geändert von Derolli (04.03.2012 um 11:44 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    534
    Hallo Derolli,

    Ich habe noch mal nachgebessert, oder es zumindest versucht ( die Elfengeschichte). Der kleine blaue Drachen steht im Moment tatsächlich (leihweise) bei mir im Regal, war aber nicht ausschlaggebend für dieses Gedicht. Es ist natürlich eher eine Allegorie auf meine Dichtkünste und Erfahrungen hier im Forum mit viel Augenzwinkern und Humor und auch ein wenig selbstkritisch...(Dosieren des Feuers) Ich mag Wilhelm Busch und Morgenstern und ein wenig Selbstironie tut der oft ein bißchen zu tragischen Dichterseele recht gut...(meine ganz persönliche Ansicht!)
    Ich hoffe jetzt ist's noch verständlicher ohne den Spielraum für eigene Einfälle zu nehmen.

    LG

    macin

  6. #6
    Derolli Guest
    Ja ein Bezug ist nun drinnen und damit verschwindet meine letzte Frage auch. Im Übrigen gefällt mir die Aufteilung des Reimes "stiller / will er".

    Dann bin ich gespannt wann du die Dichtersparflamme wieder zu einem lodernten Feuer entfachen wirst.

    Liebe Grüße

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    534
    Hallo Derolli,

    Das geht ganz von selbst, so leicht sind auch kleine blaue Drachen nicht zu frustrieren und vielleicht werden sie ja noch zu einem dieser feuerspeienden "Roten", wenn sie das sich als Ziel setzen sollten!? Vielleicht entwickeln sie sich aber auch lieber in einer anderen Richtung weiter.....wer weiß?
    Danke für Dein Interesse und Deine Kommentare!

    LG

    macin

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Des Drachen Tod
    Von Cyparissos im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 15:22
  2. Ein Drachen...
    Von Farbkreis im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 23:49
  3. Drachen
    Von Selena127 im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 16:12
  4. Kleine blaue Teddybären
    Von Basic im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 22:41
  5. Von Drachen und so
    Von barfly im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden