1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beitrge
    5.508

    Schneeglckchen Weirckchen


    Schneeglckchen Weirckchen




    Schneeglckchen Weirckchen
    endlich lsst du dich seh’n.
    Du kriechst aus der Erde
    bist so schchtern und schn.


    Schneeglckchen Weirckchen,
    fllst den Wiesenhang aus.
    Bimmelst leis mit dem Glckchen,
    weckst den Frhling uns auf.


    Schneeglckchen Weirckchen,
    ach wie lang war dein Schlaf.
    Jetzt zwitschern die Vgel,
    freut sich Hndchen und Schaf.

    ...
    ..
    .
    Gendert von horstgrosse2 (09.03.2012 um 06:38 Uhr) Grund: danke Medusa,danke Lady

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beitrge
    7.041
    hallo horstgrosse2
    hm.. also... die idee ist ja sss, das flckchen zum glckchen zu machen. aber da sich s2 nicht reimt, und s3 mit dem hndchen und dem schaf, wenn nicht fast etwas albern, so doch zumindest einfallslos klingt (auch in der sparte kinderlied muss es nicht immer bei schaf/schlaf bleiben), kommt die schne grundidee nicht zur vollen entfaltung

    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschftigung bedurfte, damit ich mich reicher fhlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    in der Sdsteiermark (sterreich)
    Beitrge
    972
    Schneeglckchen Weirckchen
    jetzt lsst du dich seh’n.
    Du kriechst aus der Erde
    bist so anmutig schn.


    Schneeglckchen Weirckchen,
    fllst den Wiesenhang aus.
    Zeigst der Welt dein Weirckchen,
    weckst den Frhling mir auf.


    Schneeglckchen Weirckchen,
    so lang war dein Schlaf.
    Jetzt zwitschern die Vgel,
    freud sich Hndchen und Schaf.
    ...
    ..
    .

    Version von E.Chatterfield, animiert zum Reimen vom Horst the Great:

    Schneeglckchen Weirckchen
    lass dich doch seh'n -
    du lugst aus der Erde,
    bist so schchtern und schn.

    Schneeglckchen Weirckchen
    ziehst dich am Wiesenhang aus
    hebst hoch dein Weirckchen,
    weckst keck den Frhling dann auf.

    Schneeglckchen Weirckchen
    nun ist es aus mit dem Schlaf und bald,
    wenn die Vgel zwitschern,
    tanzt Frhling bunt heraus aus dem Wald.


    LG, wurde animiert, weil im Gedicht doch der Frhling herausklang -
    aber das mit dem Schaf ....... na ja. Na gut, ein Schaf gibt es auch zu Ostern.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beitrge
    5.508
    @Lepi


    Ja,ja Lepi, hast du dir das Original mal angesehen? Dann sprechen wir uns wieder, bezglich der Reime. Und was hast du gegen das Schaf? Vielleicht ist das Schaf ja blo ein Metapher unter den Vielen, grins.

    Das nchste Attentat folgt auf dem Fue. Das Kinderlied:Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne.
    Hat nur eine Strophe. Der Verfasser ist unbekannt, meines Wissens. Da werde ich mich auch dran versuchen. Oder ich rufe die User auf, gemeinsam noch ein oder zwei Verse zu kreieren. So das wars, erstmal.

    @LADY

    Sorry habe deinen beitrag zu spt entdeckt. Melde mich nochmal.

    @martin

    Auch deine Antwort sehe ich jetzt eben, deshalb wird meine Antwort spter hier eingefgt. habe eben eine andere Version eingefgt.
    Gendert von horstgrosse2 (27.02.2012 um 17:42 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beitrge
    7.041
    Zitat Zitat von horstgrosse2 Beitrag anzeigen
    Ja,ja Lepi, hast du dir das Original mal angesehen? Dann sprechen wir uns wieder, bezglich der Reime.
    dasversehichjetztnichtganz...
    wenn ich mich an den wikipediaeintrag halten darf, den es zu diesem liedchen gibt, dann reimt sichs da schon.
    tal/ball ist nicht ganz optimal, wogegen sich dein aus/auf strenggenommen der konsonanten wegen gar nicht reimt. ich meine, man muss ja eine simple vorlage nicht noch mehr versimpeln,
    war vorher das doppelte weissrckchen in s2 auch schon da? wenn ja, vergass ichs als negativ zu erwhnen, wenn nein, scheint mir die neue version auch kein gewinn...

    deine rachegelste sind brutal, ich bin gespannt

    g.l.
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschftigung bedurfte, damit ich mich reicher fhlte." ROBERT WALSER

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beitrge
    3.980
    Lieber Horst .

    Ich kann deine Verse ohne Probleme nach "Schneeflckchen ......." singen.
    Etwas simpel gestrickt, oder? Ich sehe dein Werklein als eine Fingerbung. Als solche ist sie durchaus gelungen.
    ABER: Bei dir recht ungewhnlich, darum unbedingt korrigieren!!!!! Meine Schlangen struben sich schmerzhaft:
    freut sich Hndchen und Schaf.
    Herzliche Gre,
    Medusa.

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croise
    Beitrge
    1.343

    Schneeglckchen Weirckchen

    Hallo horstgrosse,

    das Lied hatte ich ganz vergessen, in der ersten Klasse gelernt, dieses Jahr hat es nur einmal geschneit, es
    gab zwei oder drei kalte Tage, die letzen Tage sind sehr warm.

    Schneeglckchen Weirckchen
    wann kommst du geschneit
    du wohnst in den Wolken
    dein Weg ist so weit

    Komm setz dich ans Fenster
    du lieblicher Stern
    malst Blumen und Bltter
    wir haben dich gern

    Du hast in deinem Gedicht in jedem Vers 6 Silben, auer in der 2. Strophe:

    Zitat Zitat von horstgrosse2 Beitrag anzeigen
    Schneeglckchen Weirckchen,
    fllst den Wiesenhang aus.
    Zeigst der Welt dein Weirckchen,
    weckst den Frhling uns auf.
    6/6/7/6. Im Original bestehen die Strophen aus Versen zu 6/5/6/5 Silben, allerdings erinnere ich mich nur an 2 Strophen.

    ber den Sinn mu ich noch nachsinnen, ist das Schaf wei oder schwarz?

    Gern gelesen.

    LG Kalinka

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beitrge
    5.508
    @lady


    Zitat: bist so schchtern und schn

    Ist gekauft, gefllt mir besser.


    @Martin


    Zitat: Auch vom Metrum hat das Gedicht mir nicht allzu viel zu bieten. Den Sinn dahiner kann ich nicht ganz entdecken - und stimmige Gefhle wollen irgendwo auch nicht hochkommen


    Metrum? Was ist das? Wir sind hier beim Kinderlied, da denke ich anders. Trotzdem danke frs kommen, vielleicht kann ich ja mal irgendwann mal deine Anforderungen erfllen.

    @Lepi


    Zitat: man muss ja eine simple vorlage nicht noch mehr versimpeln,

    Doch, doch das muss man. Wir sind hier beim Kinderliedchen, nicht in der Aula fr vollgefressene Feinschmecker. Mal schauen ob ich paar Endungen magenfreundlicher hinbekomme.

    Zitat: deine rachegelste sind brutal, ich bin gespannt.

    Rachegelste? Wer, ich? Steht nicht in der Bibel, Gott verzeihe Ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun? Das steht doch dort, oder?
    Und, gibts jetzt noch Fragen?

    @Medusa


    Ja Medusa, simpel gestrickt, und, wo ist dein Vorschlag? Natrlich ein 10 Minuten Werk, lnger hlt meine Konzentration nicht. Hoffentlich bekommen deine Schlangen keine Albtrume und fangen dann, das naive, simple Lied zu singen an.
    So ich troll mich jetzt. Mal schauen, tschss.


    @Kalinka


    Ja Kalinka, das mit dem Silben habe ich ebenfalls bemerkt, trotzdem funktioniert es, das Lied.

    Zitat: ber den Sinn mu ich noch nachsinnen, ist das Schaf wei oder schwarz?

    A: keine Ahnung, wart mal. Ich stell mich mal vorm Spiegel und frag mal nach, oke?
    Luft mir doch grade eine schne Schlagerschnulze durch den Kopf:Wer hat mein Lied so zerstrt, Ma?
    So, das nchste mal gibt Vorschlge, kann Euer Gemecker, schlecht verwerten. Da hab ich schon nen ganzen Schrank voll damit, das Zeug verbrennt so schlecht.
    Und fort.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    in der Sdsteiermark (sterreich)
    Beitrge
    972
    Horst ..... das mit dem "ist gekauft" hat seinen Frhlingspreis, du musst mir dafr ber den Handrcken
    ein Frhlingslftchen blasen, wenn deine Schneeglckchen schon den Frhling aufwecken -
    denn ich bin hier schon am Erfrieren. 3 Pullover und schon ganz steif. Und auch
    im Oberstbchen taut nichts mehr auf. Doch, es regt sich was ...... beim Bimmels(.) drfte das t fehlen?
    Gefllt mir, dein Sprcherl.
    LG E.Chatterfield

    PS. Freut sich "Hhnchen" - "Hschen" und Schaf. Wre eine sterlichere Variante?
    Gendert von LadyChatterfield (10.03.2012 um 09:30 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beitrge
    5.508
    @lady

    Zitat:
    freut sich Hndchen und Schaf

    ich hatte dabei an einen Schfer gedacht, der hat ja Hunde zum Schafe treiben.

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croise
    Beitrge
    1.343
    Zitat Zitat von horstgrosse2 Beitrag anzeigen
    Ja Kalinka, das mit dem Silben habe ich ebenfalls bemerkt, trotzdem funktioniert es, das Lied.

    Zitat: ber den Sinn mu ich noch nachsinnen, ist das Schaf wei oder schwarz?

    A: keine Ahnung, wart mal. Ich stell mich mal vorm Spiegel und frag mal nach, oke?
    Luft mir doch grade eine schne Schlagerschnulze durch den Kopf:Wer hat mein Lied so zerstrt, Ma?
    So, das nchste mal gibt Vorschlge, kann Euer Gemecker, schlecht verwerten. Da hab ich schon nen ganzen Schrank voll damit, das Zeug verbrennt so schlecht.
    Und fort.
    @ horstgrosse,

    das Gedicht als Kinderlied abzutun und ihm damit Sinn und Metrik abzusprechen, ist ein wenig zu
    einfach. Kinderlieder haben oft einen besonders schnen, harmonischen Klang und vor allem einen
    Sinn, sind oft von bekannten Musikern vertont, eventuell sogar von "groen" Poeten verdichtet,
    auch wenn diese vergessen sein sollten.

    Das Lied, "what have they done to my song, ma"? als Schnulze zu bezeichnen, ist ein Witz?
    Also sehe ich es mal positiv: Du provozierst mit deiner Antwort, damit der Sinn doch noch
    diskutiert wird?

    Die Rubrik "Natur und Jahreszeiten" gehrt doch auch zum Zeitgeschehen. Deshalb mein kleiner
    regionaler "Wetterbericht". Die Zeiten haben sich gendert, man sprach sogar von einem "Kampf
    gegen das Klima", fand die Erwrmung der Erde bedrohlich, Gletscher schmelzen, etc. Schnee
    ist inzwischen eher rgerlich, denn er behindert den Verkehr, Skipisten kann man auch "knstlich"
    befahrbar machen.

    Das Schaf hat heute kein Glck. Das Hten ist nicht rentabel, viele strzen an Abhngen ab,
    werden vom Schnee begraben, und man genehmigt dem Wolf eine gewisse Quantitt. Das
    politische Bild des weien und des schwarzen Schafes ging in der Presse um. B.B. sammelt
    viel Geld, um gegen bestimmte Arten des Schafschlachtens zu kmpfen, whrenddessen man
    die lebendigen Schafe in Belgien wie Postscke auf die Frachter schmeit. Die Farbe des
    Schafes ist regionsbedingt, wie auch die Farbe der Khe. "Schaf" ist eine populre Metapher.
    Warum du dies auf dein Spiegelbild beziehst, verstehe ich nicht ganz, finde es aber interessant.
    Ich habe das Gedicht mit dem Original verglichen, nicht mit dem Verfasser. Deshalb kann ich
    jetzt auch den Sinn nicht herauslesen.

    Weiter fiel mir auf:

    Zitat Zitat von horstgrosse2 Beitrag anzeigen
    Du kriechst aus der Erde
    Verkehrte Welt?

    LG Kalinka


    PS:

    Zitat Zitat von horstgrosse2 Beitrag anzeigen
    Das nchste Attentat folgt auf dem Fue. Das Kinderlied:Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne.
    Dieses Lied wird bei uns am Martinsfest gesungen, dann zndet man am 11.November das
    Osterlicht an und mit ihm alle Laternen und Fackeln, alle Kindergarten- und Schulklassen
    ziehen damit durch die dunklen Gassen. Ob ein Erwachsener die Bedeutung des Liedes heute
    noch begreift?

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beitrge
    5.508
    @Kalinka

    Hallo, natrlich haben Kinderlieder Sinn, aber die Reime sind eher Kindergerecht gestrickt nicht nach Schablone. (man sagt auch simple Reime und damit kann man leben) Wer hat mein Lied so zerstrt, Ma Was hast du gegen Schnulze? Obwohl, ich muss dir Recht geben, das benannte Lied hat mehr Sinn als man denkt.
    Ja Kalinka, das Wetter und die Entwicklungen, sind eher zweitrangig. Es gibt doch zig Milliarden Sterne am Firmament, die darauf warten erkundet zu werden. Leider fehlt mir das Tikket dorthin zu gelangen. Wem noch?
    Danke fr die Abhandlung zum Schafe hin. Ein Groteil war mir bekannt. Ich war aber weder beim weien noch beim schwarzen Schaf, eher beim Dummen. Selbstironie in gewissen Dingen lindert Schmerzen, nicht gewusst? Ich kann das manchmal sehr gut. Es heilt zwar nicht, aber gibt dir die Gewissheit, es anders eher schlechter zu verarbeiten zu knnen. Nach dem Motto, warum rgern, du nderst es doch nicht, also.
    Danke dir, fr die neuerliche Resonanz. Bis zum Nchsten.

    Nachtrag, Zitat:
    (Das Kinderlied:Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne.)
    Dieses Lied wird bei uns am Martinsfest gesungen, dann zndet man am 11.November das
    Osterlicht an und mit ihm alle Laternen und Fackeln, alle Kindergarten- und Schulklassen
    ziehen damit durch die dunklen Gassen. Ob ein Erwachsener die Bedeutung des Liedes heute
    noch begreift?

    A: Dies ist mir unbekannt.
    Ja, ich bleibe dabei. Wir knnten dem schnen Lied noch eine Strophe schenken. Du darfst dabei die Initiative bernehmen. Momentan bin ich sowieso, eher verhalten, was die Lyrik betrifft.
    Tschss.

Was dich vielleicht auch interessieren knnte:

  1. Schneeglckchen
    Von Cara 1963 im Forum Japanische Formen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 09:40
  2. Schneeglckchen
    Von Carolus im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2016, 23:31
  3. Schneeglckchen
    Von LadyChatterfield im Forum Japanische Formen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 20:03
  4. Schneeflckchen - Weirckchen
    Von Walther im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 15:37
  5. Schneeflckchen, Weirckchen
    Von Anne M. im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden