Seite 2 von 2 Erste 12

Thema: Touristen

  1. #16
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.248
    sondern um Beobachtungen,
    Erlebnisse, Erkenntnisse,...


    Hi, kalinka -

    Genau darum geht es mir.
    Die Überspitzungen, die Du anprangerst, kommen ja nicht aus einem hohlen Nichts.
    Sie sind nicht nur Vorurteile, sondern Essenzen einer langen Beobachtung.
    Lies doch mal Flaubert, Neumann und Reimann:
    Sie alle haben meine Meinung bestätigt. Und nicht in abwertender Form, wie Du mutmaßest.
    Sie tummelten sich im und unterm Volk (der Masse), nicht in den höheren Rängen.

    LG
    Barbarossa

  2. #17
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    La Croisée
    Beiträge
    1.356

    Touristen

    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    sondern um Beobachtungen,
    Erlebnisse, Erkenntnisse,...


    Hi, kalinka -

    Genau darum geht es mir.
    Die Überspitzungen, die Du anprangerst, kommen ja nicht aus einem hohlen Nichts.
    Sie sind nicht nur Vorurteile, sondern Essenzen einer langen Beobachtung.
    Lies doch mal Flaubert, Neumann und Reimann:
    Sie alle haben meine Meinung bestätigt. Und nicht in abwertender Form, wie Du mutmaßest.
    Sie tummelten sich im und unterm Volk (der Masse), nicht in den höheren Rängen.

    LG
    Barbarossa
    Hi Barbarossa,

    ich wiederhole nicht, was man so allgemein labert, sondern labere individuell, was ich ôô GESEHEN
    habe, zufälligerweise? zeigte mir jemand dazu die Video, hoffe, ihr dürft sie sehen, denn niemand
    sagt was dazu und es ist ziemlich lahm hier alleine zu labern, hab ich mein weißes Handtuch vergessen?

    Ah! Ich habe in einem Faden von 2006 einen interessanten Kommentar der Administration gelesen.
    Einem User, der schrieb: "Araber sind nachtragend" wurde mit Verbannung gedroht. So ändern sich
    die Zeiten. Inzwischen gab es ziemlich viele Probleme für die Touristen. Züge blieben stehen oder
    konnten nicht fahren, Flugzeuge nicht abfliegen etc. In einem Traum, schon vor 2006, ist eine riesige
    weißhaarige Frau eine Touristin, die mit dem Koffer auf dem Planeten Erde steht, fiel mir grad ein. Hat
    das was zu bedeuten? ich weiß nicht, was soll es bedeuten...

    Auf meiner Badewanne sitzt ein Alligator...

    ...

    LG Kalinka

    *** zur ersten Seite


    Haben die Deutschen Humor?

    Das ist eine Frage, die sich auf den Titel bezieht. Beim Tourismus, dem organisierten Massentourismus,
    treffen verschiedene Kulturen aufeinander. Es gibt Völker, die lachen eher über sich selbst, andere
    ziehen lieber über andere her, heißt nicht, hier werden Menschen als dies oder jenes abgestempelt,
    sondern betrifft die Literatur, Medien etc. Die Frage bezieht sich weiterhin auf den nachfolgenden Text:

    Berliner lächeln nicht. Ihr Humor ist trocken und alltäglich. [...]

    Ich denke, es ist hier klar, dass sich dieser Satz auf das Erlebnis des LI bezieht, auf die Erkenntnis,
    dass es als Tourist erkannt wird, in seinem eigenen Heimatort. Eventuell wurde das Wort "trocken"
    negativ verstanden? "Na du bist trocken", sagt man vielleicht nicht überall?, versteht man nicht
    unbedingt? Mir klingen viele Texte in allen Rubriken auch fremd, in wenigen erkenne ich meine
    Muttersprache, die ist das Deutsch aus Berlin, ich spreche leider gar keinen Dialekt.

    Der folgende Abschnitt bezieht sich auf Beobachtungen im Wohnort des LI. Es steht nicht da: Alle
    Deutschen..., aber vielleicht fehlt das Wort... Touristen? Deutsche Touristen... Dass es Deutsche
    gibt, die man nicht als Touristen erkennt, sollte wohl auch klar sein? Außerdem haben Deutsche,
    wollte man den Statistiken glauben, selten mehr als ein Kind, es sind eher die Holländer, die man
    mit mehreren Kindern, wegen der Berge?, hier antrifft. Komischerweise war es aber die Kleidung...

    Die Deutschen erkennt man an ihren Kindern, oder besser gesagt, [...]

    Die Bemerkung: "Hochdeutsch hört man nicht gern, [...]" bezieht sich wiederum vor allem auf das
    LI und wirft auch die Frage auf, inwieweit man im eigenen Land, durch eine ortsbedingte Aussprache,
    als "Tourist" angesehen werden kann.

    Die Bemerkungen in #8 und #10 haben nichts mit dem Thema zu tun.

    du liebe meine Güte, ist das ein Schwachsinn; nur Allgemeinplätze, peinlich, peinlich!
    Eine Fortsetzung:
    Das ist die persönliche Meinung des kommentierenden Users, die durchaus ihre Berechtigung hat,
    ihm aber nicht das Recht gibt, seine individuellen Gedanken dem Autor in die Schuhe zu schieben.
    Bedenklich finde ich, dass sich niemand daran zu stören scheint und ich kann nur meine Erklärung
    aus dem Faden: > Was gesagt werden muss zu „was gesagt werden muss“ < #18 wiederholen:

    Ich erkläre hiermit, dass ich mich von neonazistischen, fanatisch religiösen, antisemitischen Ideen distanziere.

    Selbst diese Behauptung:

    Alle Berliner sind unfreundlich, haben eine unmögliche Mundart, sind dreist und frech, trinken Bier und essen Buletten.
    vor allem was die Mundart betrifft, zeigt mir, dass der Text nicht verstanden wurde, außerdem
    spricht man dort Hochdeutsch, selten hört man Dialekt, man erkennt die Berliner aber an ihrer
    Sprechweise, oder besser gesagt: Sie erkennen sich unter sich? Ich esse am liebsten eingemachten
    Hering, das letzte Mal auf dem Turm, dessen Restaurant sich dreht, der Ausblick ist faszinierend...

    "Touristen" ist auf jeden Fall ein kritikwürdiges Thema, keinesfalls eine Gerichtsverhandlung und
    keinesfalls eine Hetze gegen bestimmte Völkergruppen. Ich finde es schade, dass viele Orte, die
    auf den Tourismus angewiesen sind, ihre Küche den Essgewohnheiten der Touristen anpassen.

    Findet hier Diskriminierung von Deutschen statt?
    Nein, genauso sollten andere Nationalitäten nicht diskriminiert werden. Der Tourismus ist, m.M.n.,
    aber durchaus zu kritisieren, und warum nicht literarisch darüber labern?

    LG Kalinka

    Geändert von Farbkreis (16.04.2012 um 08:54 Uhr) Grund: *** zur ersten Seite

Seite 2 von 2 Erste 12

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Touristen-Berlin
    Von Elektra im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 08:00
  2. TOURISTEN
    Von Michael Drewes im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 17:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden