1. #1
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    531

    WORTMAGIE(rin)

    Sie schmiedet Worte zu scharfen Klingen,
    an dunklen Orten sollen sie singen.
    Ihr Lied soll erwecken aus morbidem Ruhn,
    ihr Schild soll sie decken vor geistlosem Tun.

    Worte sind Waffen das kann jeder hören,
    sie können erschaffen, sie können zerstören.
    Sie liebt die Macht, die in ihnen wohnt
    und in tiefer Nacht wird sie belohnt.

    Dort findet sie Erze und heilige Feuer,
    der Schmiede Scherze und Wortungeheuer.
    Dort findet sie Freiheit, Wärme und Licht
    auch jenseits von Zeit verirrt sie sich nicht.
    Geändert von macin (23.10.2020 um 17:37 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden