Primeln, Tulpen und Narzissen
möcht im Frühling ich nicht missen.

Eine bunte Farbenpracht
hat am Markt mich angelacht.

Such die schönsten Blüten aus,
trag sie glücklich rasch nach Haus.

All die frisch bepflanzten Schalen
Schönheit in den Garten malen.

Sonnengelb und Veilchenblau
scheuchen fort des Winters Grau.

Vogelzwitschern, Sonnenschein
läuten froh den Frühling ein.

Sei willkommen, lieber März,
füllst mit Freude jedes Herz.