Wenn ich in meine Zukunft seh'
wie vor 'ner weißen Wand ich steh',
ich weiß nicht was da werden soll,
nun irgendwie wird es schon toll.

Vielleicht dieses oder jenes,
jedenfalls was total schenes,
vielleicht dies oder auch das,
zum Glück macht mir ja vieles Spaß.

Dem Kommenden harr' ich gespannt,
und solang starr' ich wie gebannt,
auf jene rosa-weiße Wand.