1. #1
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    72

    krawuu zi kabuh zibirf!

    schlimbim krawuu
    zibirf ziduh
    bregeff nawider
    zekläff klabieder

    rim blim bimbl
    schlepf schlepf grimbl
    zimm zabuh!

    krabirf zimbuu
    zimbim schladuh
    nakläff klawider
    nagreff zebieder

    rim blim bimbl
    schlepf schlepf grimbl
    zimm zabuh!

    zimbim kribuh
    zibirf schlawuu
    klagräff zewider
    bregleff zanieder

    rim blim bimbl
    schlepf schlepf grimbl
    zimm zabuh!





    (c) gossenkind

  2. #2
    Jazemel Guest
    Hi gossenkind,

    Ball und Schwitters & Co lassen grüßen

    Muss Spaß gemacht haben das zu kreieren, mir macht das laute Lesen auf jeden Fall Spaß (auch wenn der Hund mich dabei skeptisch anschaut).
    Klangvoll und durch den Aufbau auch schön als Simultangedicht geeignet.

    Ja, gefällt mir gut, brennt sich ein und macht gute Laune.

    Lieber Gruß und zimm zabuh!

    Jaz

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    72
    hey und zimm zabuh, jaz!


    ja. hat damals echt spaß gemacht! und dass du es auch mit verteilten stimmen im ohr hast, freut mich besonders, denn so hab ichs auch beim schreiben für mich gehört.


    danke vielmals für den feinen komm! freut mich sehr!


    lg


    gossenkind

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    hallo gossenkind
    obwohl du erst 29 beiträge hier hast, kann ich nur schonungslos feststellen: furchtbar!
    so kommt es heraus, wenn man ohne anständige rechtschreib-software arbeitet! ich musste mühseligst erraten, was hinter diesen wortruinen steckt. dass jazemel mit ihrem herzen für legastheniker so was schätzrt, ist ja nicht weiter erstaunlich...
    zumindest die grossbuchstaben bei den nomen könntest du doch selber setzen.
    und an mindestens zwei stellen fehlt ein komma.
    nichts für ungut
    lg wilma27
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  5. #5
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.190
    kraffzi buntoo watschi, klafzi....

    Meine Großeltern hatten den armen Hugo noch gut gekannt (Nachbarn in Balls Heimatstadt, bevor er mit ihrem kleinen Darlehen nach Zürich entfloh und reüssierte); damals wars ein beliebtes Gesellschaftsspiel, möglichst Sinnloses von sich zu geben.

    Lief sich aber bald die Sohlen ab.
    Wurde langweilig.

    Ist aber nett, daß Du einen Wiederweckungsversuch gestartet hast!
    Wenn schon Nonsens: Warum nicht auf diese Art?


    LG
    Barbarossa
    Geändert von Cyparissos (19.03.2012 um 22:35 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    72
    zibirf schlawuu, @wilma27,


    und asche auf mein haupt.
    ich hab auch jetzt wirklich ein schlechtes gewissen, die heiligen dichterhallen mit etwas derart unausgearbeitetem verunreinigt zu haben. aber bei beistrichen war ich noch nie ganz sattelfest. *zerknirschtguck
    dabei hatte ich schon ein wenig auf den welpenschutz gehofft. tja - ertappt! ich gebs ja zu.

    für beistrich-korrekturen bin ich übrigens - wie auch für textarbeits-vorschläge, (an denen ich ja nur lernen kann) - zutiefst dankbar. (jetzt würd ich gern so gucken können wie jazemels hund).


    dank dir recht für den süßen kommentar! mit sowas hab ich echt freude.


    hallo, @barbarossa,


    bifzi baffzi kroklokwafzi oder wie das hieß... ich habs gelieeeebt als kind. und hatte das glück, eine omma zu haben, die das auch mit leib und seele intoniert hat. da konnte dann nur sowas wie ich rauskommen bei.

    danke auch dir für den lieben komm!



    lg

    gossenkind

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    59
    Hallo Gossenkind,

    kennnst Du Mari Boine? Das könnte Dir gefallen, Dir die Seele wiegen. Hör da mal rein und Licht aus... Dein Gedicht schwebt wie ein feiner Lichtbogen über dem Land der Samen und ich höre feine Trommeln und ein Murmeln.

    Das hat mir sehr gefallen, Dein Raunen.

    Liebe Grüße

    Ulrike

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    72
    ulrike,

    mich erstaunen nur wenige reaktionen in foren, aber du hast es geschafft. ich liebe mari boine. ihre lieder sind voller kraft und zauber, urwüchsig wild und zart zugleich.
    dass du mein krawuzikabuzi so liest, zeigt mir wieder mal, welcher spielraum bei gedichten vorhanden ist. das machts aber nur umso spannender. oder?

    danke für deinen komm, der meine perspektive definitiv wieder mal erweitert hat.


    lg


    gossenkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden