1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.154

    hilfe bei gedicht-interpretation

    Hi, leute
    ich muss in der Schule ein Referat halten über das Gedicht hier.
    Weeil ich schon einmal gescheitert bin, hoffe ich jetzt bei euch etwas hilfe zu finden. Danke zum voraus.
    Bitte beeilt euch, sonst wird nämlich das Gedicht von Nachteule editiert wegen Verletzung des Urheberrechts!

    Ja wird es, da sich jeder mithilfe des Titels das Gedicht selbst im Internet heraussuchen kann!
    Nachteule
    -Moderator-
    Geändert von Nachteule (03.04.2012 um 17:14 Uhr) Grund: Bewusste Urheberrechtsverletzung!
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Mauerspalt im Abendland
    Beiträge
    375
    Keine Panik, wilma-darling,

    das ist überhaupt kein Gedicht.
    Und eine Elegie schon mal gleich gar nicht.
    Es fehlt überhaupt erstmal das "elegische Sprach-Moment":
    "Oh- kleines Haus! ...."
    So.
    Kurzereferate sind im übrigen die beliebtesten.

    Good Luck!

    Thisbe
    dich singen scheuer augenblick
    in deinen obertönen werde ich

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.239
    Hallo Wilma,

    Ich möchte dich hiermit ermahnen, nicht mehr gegen den Urheberschutz zu verstoßen! Es geht hier nicht um Schikane oder dergleichen, sonder es gibt geltende Gesetze, die es verbieten, u.a. Texte von weniger als 70 Jahre Verstorbenen zu veröffentlichen. Da es schon einmal einen Fall gab, bei dem Gedichte.com aus solch einem Grund zur Kasse gebeten wurde, wird jeder Text gelöscht, der gegen diesen Schutz verstößt. Sollte dies bei dir Öfter vorkommen, zumal es in diesem Fall auch noch ein bewusster Verstoß gegen geltendes Recht war, drohen dir schwere Konsequenzen, die du dir in §12 der Grundregeln nachlesen kannst.
    Es gibt in der heutigen Zeit genug Möglichkeiten für den Leser, um sich den Text auf andere Weise selbst zu beschaffen.

    Gruß
    Nachteule
    -Moderator-

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.154
    nachteule,
    tut mir leid, dass ich das nicht wusste.
    kürzlich war hier von hyperion was hingestellt worden, das nicht gelöscht wurde.
    wenn das konsequent so gehandhabt wird, unterstütze ich es gerne!
    nichts für ungut!
    wilma27
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.239
    Hallo Wilma,

    Es wird so konsequent behandelt. Ich gehe davon aus, dass hyperions Beitrag von einem Dichter war, der mehr als 70 Jahre Tod ist oder es gab genügend geistige Eigenleistung, die das Einstellen eines Textes rechtfertigt. Zudem kann sein, dass der Text nicht ganz, sondern nur in kleinen Teilen eingestellt worden ist.
    Warum sollte es das Verbot in den Grundregeln geben, wenn es keinen Grund hat??? (Keine Antwort benötigt)

    Gruß
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kleine Wortspielerei gerne hilfe interpretation erweiterung etc
    Von Kryptonit im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 11:01
  2. interpretation zu diesem Gedicht
    Von calita im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 16:02
  3. INTERPRETATION Gedicht von Eva Strittmatter
    Von residentangel im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 20:47
  4. Interpretation zu Fried Gedicht
    Von Violina im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 12:23
  5. Hilfe bei interpretation
    Von ManuTo im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 14:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden