1. #1
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Mauerspalt im Abendland
    Beiträge
    374

    Zweiter Frühling

    .{j. h. s. r.}

    Mein Meister war ein Wachhund, ein getreuer.
    Und gab er Laut, stand Orpheus auf dem Plan,
    im Todesschattenglanz, obsidian —
    so schwarz, wie kalter Tränen Ungeheuer.

    Verstoßen wurde er; es kam ein Neuer.
    Dunkel, planlos, doch mit viel Elan
    klang Hundeklage Richtung Meridian.
    Ich folgte ihr und heulte mit, nur scheuer.

    Und aus der Ferne hörten wir sie fließen ...
    der Töne Ströme raunten:’Weiterziehn!
    Zusammen Fremde in euch selbst erschließen.’

    Werd’ eines Tages singen ohne ihn.
    Doch wenn ich nicht mehr kann, es still genießen,
    zu ruhn — im Schatten, den er mir verliehn.
    dich singen scheuer augenblick
    in deinen obertönen werde ich

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.130
    Hallo Thisbe,

    eine Sonette , klar in der Aussage, gut im Lesefluss,
    und die Wahl der Reime finde ich auch gelungen.
    Nicht altbackene Reime sondern , wie ich finde, überlegte.

    gefällt mir ausserordentlich gut,
    und wünsche frohe Ostern,
    Behutsalem
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.508
    @Thisbe



    Das Sonett kränkelt hier:“ im Todesschattenglanz, obsidian“

    Besser:
    „im Todesschattenglanz, gleich obsidian“

    Hier: „Dunkel, planlos, doch mit viel Elan“

    Besser:

    So dunkel, planlos, doch mit viel Elan.



    Fazit:

    Die Bilder kraftvoll schwulstig, originell. Schönes Sonett.


    Nachtrag:
    Zitat:“ im Todesschattenglanz, obsidian“
    Ist kein Fehler, harte Endung, 10 Silben, OK.
    Geändert von horstgrosse2 (08.04.2012 um 10:48 Uhr) Grund: nachtrag

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Mauerspalt im Abendland
    Beiträge
    374
    Hallo Behutsalem,

    ob Du wohl weißt, wie sehr ich mich über so selten gewordenen behutsamen Besuch freu ...

    Daß Dich das Sonett so klar erreicht hat, bedeutet mir viel!
    Hab Dank für Deine guten Worte und Wünsche.


    Hallo Gedankenspringer,

    (spielst Du Schach? )
    Du hast die entscheidenden Verse des Sonetts im Blick ...
    Alles richtig erkannt.
    Das Silbenopfer in der zweiten Strophe ist unumgänglich.

    Freut mich sehr, daß auch Du diesen Zeilen etwas Zeit und einen guten Kommentar geschenkt hast.

    Euch beiden ein schönes Wochenende.
    Es grüßt euch herzlich

    Thisbe
    dich singen scheuer augenblick
    in deinen obertönen werde ich

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    hallo thisbe
    der töne ströme klingt - ö-ö - wunderbar.
    ich folgte ihr und heulte, nur scheuer - eu-eu - ebenso.
    ausserdem: ich wollte dir gerade pn schicken. geht leider nicht.
    lg wilma27

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Mauerspalt im Abendland
    Beiträge
    374
    Hallo wilma,

    ööh - freu, freu. Herzlichen Dank fürs Vorbeischauen, Lesen und Klingenlassen .................................

    (Das Postkastel laß ich jetzt mal für Dich ein paar Stündchen offen)

    Es grüßt in die Nacht

    Thisbe
    dich singen scheuer augenblick
    in deinen obertönen werde ich

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zweiter Frühling
    Von Visionaria im Forum Erotik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 00:01
  2. Zweiter Versuch
    Von Cyparissos im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 17:33
  3. Zweiter Stern
    Von EvaAdams im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 10:52
  4. Zweiter Ego
    Von Myke im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 18:28
  5. Zweiter Frühling
    Von tanzmaedchen im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden