Thema: Ein Fräulein

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Gevelsberg
    Beiträge
    1.489

    Ein Fräulein

    Ein Fräulein. kam aus Hessen
    um ihren Charme zu messen.
    Doch ihr Versuch unsäglich
    war außerdem sehr kläglich.

    Willst du, sagt ich besonnen
    wenn du auch trotz der Wonnen
    als Mauerblume scheinen
    und später dann noch weinen ?
    Geändert von almebo (02.05.2012 um 15:36 Uhr) Grund: Satzzeichen
    Lieber ein eckiges Etwas,
    als ein rundes Nichts.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    hallo almebo
    die zweite strophe ist ein wiederum gelungenes beispiel für agrammatischen stil. durch das zerhacken der syntax schaffst du es, den betrachter in den bann deines fräuleins zu ziehen. in der ersten strophe findet er locker den eingang ins gedicht-gewebe, und dann schlägt die falle zu, der leser verliert sich im gestrüpp und findet nicht mehr aus dem labyrinth heraus.
    so verfahren die spinnen mit ihren opfern, aber auch die charme sprühenden fräuleins.
    lg wilma27
    p.s. ich wusste gar nicht, dass das wort "fräulein" noch in gebrauch ist...?

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Gevelsberg
    Beiträge
    1.489
    Bei Wilma siebenundzwanzig
    wird der Gedanke niemals ranzig!

    Liegt es an deiner nichtfunktionierenden Fluktationkonzeption, dass permanente Identifikationsebenen in deinem IQ-Kästchen nicht mehr intakt sind? Nun mag vielleicht deine chronische Wachstumspotenz, in deinem Denkvermögen
    einer unkonzentrierten Intelligenzstruktur etwas vermissen lassen. Möglicherweise hakt es etwas, was deiner progessiven
    Interpretationsprozedur in Sachen Formulierungen hinderlich geworden ist. Wie dem auch sei, du hast mir wenigstens wieder den Beweis geliefert, das irgendetwas bei dir nicht in Ordnung sein muss. Oder sollte ich mich wirklich getäuscht haben. Ich könnte es mir - ehrlich gesagt - einfach nicht vorstellen.

    Der "Koryphäe" sei Dank !
    Hochachtungsvoll
    al
    Geändert von almebo (02.05.2012 um 15:46 Uhr)
    Lieber ein eckiges Etwas,
    als ein rundes Nichts.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    hallo almebo
    ist "koryphäe" ein schimpfwort?
    wenn ja: hab ich dich geärgert?
    wenn ja: war mein kommentar schlimmer als dein gedicht?
    wenn ja: mit mir stimmt was nicht!
    lg wilma27
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Gevelsberg
    Beiträge
    1.489
    Hallo WILMA

    aber nein, ich ärgere mich nie - nur wundern. Und das ist keine Unart von mir, sondern eine Ersatzhandlung
    für mangelndes Verständnis.

    lg
    al
    Geändert von almebo (02.05.2012 um 19:40 Uhr)
    Lieber ein eckiges Etwas,
    als ein rundes Nichts.

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    super. danke für deine antwort. dann kann's jetzt ja los gehen: erklär mir doch bitte selber, warum sich die grammatik von der ersten zur zweiten strophe völlig neu gestaltet, so dass das dummchen (äh, die koryphäe) nicht versteht, was gesagt wird? wenn ich deinen fremdwörterkatalog im kommentar ansatzweise richtig verstehe, stellst du dem (intelligenten) leser mit der zweiten strophe eine art rätsel. und was soll der machen, dem es an intelligenz mangelt?
    du siehst, auch meine handlungen sind von mangelndem verständnis bestimmt.
    aber ich will dich nicht bemühen. es gäbe ja andere leser, die meine frage beantworten könnten?
    lg wilma27

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Fräulein
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 09:30
  2. Die Fräulein
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 21:25
  3. Ein Fräulein
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 11:40
  4. Ein Fräulein
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 01:12
  5. Fräulein...
    Von Mori im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 17:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden