Thema: Kind

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    In Bayern
    Beiträge
    53

    Kind

    Ein Buch gefüllt mit leeren Seiten,
    voll des nichtses Tiefen.
    Nicht gemacht um gelesen zu werden,
    sondern um beschrieben zu sein!

    Ein Buch gefüllt mit weißen Seiten,
    unergründlich für ein sehend Aug,
    ist gefasst von Niemandem's nichts.
    Nie begriffen von seiner Selbst.

    Danke für's Lesen.
    Mfg.
    Andre
    Out, out brief candle. Life is just a walking shadow. A poor player...
    (W. Shakespeare)

    Gut erzogen zu sein ist heutzutage ein großer Nachteil, es schließt einem von so vielem aus...
    Oscar Wilde

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.741
    Hallo Andre,
    ich fühle eine gewisse Traurigkeit dem Gedicht entströmen...
    Was ist'n eig. das "nichtses" im 2. Vers?
    Den Bezug zum Titel kann ich (noch) nicht herstellen...
    LG Peggy
    Bitte beachtet die Grundregeln!

    Hilfreiche Themen: Lyrisches Lexikon der Nachteule, Gedicht- und Strophenformen (Unterforum), Metrikfragen (Unterforum)

    Kommentar gewünscht? >>> Guckst du hier

    (wahrscheinlich unvollständiges) Werkeverzeichnis: Auf den Spuren der Krimikatze

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    In Bayern
    Beiträge
    53
    Hallo, Peggy
    "nichtses" neißt so viel wie 'des nichts' (Genitiv von 'nichts').
    Was den Bezug angeht: Dieses Gedicht beschreibt die Kindheit und/oder das Kind sein.
    Mfg.
    Andre
    Out, out brief candle. Life is just a walking shadow. A poor player...
    (W. Shakespeare)

    Gut erzogen zu sein ist heutzutage ein großer Nachteil, es schließt einem von so vielem aus...
    Oscar Wilde

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.741
    Mhm... Okay, dann muss ich's nochmal genauer unter die Lupe nehmen
    Bitte beachtet die Grundregeln!

    Hilfreiche Themen: Lyrisches Lexikon der Nachteule, Gedicht- und Strophenformen (Unterforum), Metrikfragen (Unterforum)

    Kommentar gewünscht? >>> Guckst du hier

    (wahrscheinlich unvollständiges) Werkeverzeichnis: Auf den Spuren der Krimikatze

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. an ein Kind
    Von yarasa im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 17:36
  2. das kind.
    Von bunt. im Forum Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 18:12
  3. Wie ein Kind
    Von Klatschmohn im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 22:07
  4. Als Kind
    Von Gini im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 01:26
  5. das kind in dir
    Von Jeno im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden