1. #1
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4

    Klassentreffen

    Vorbei ist die Zeit der munteren Heiterkeit.
    Der Ernst geht los, mach dich bereit.
    Wir werden uns Wiedersehn,
    soviel ist sicher.
    Dann nicht nur im Vorbeigehn,
    denn es gibt Geschichten und Gekicher.
    Spätestens nächstes Jahr zum Klassentreffen.
    Wir wolln ja die Zeit nicht komplett vergessen.

    ______________________________________________________________________________________

    Meinungen/Anmerkungen erwünscht!
    Geändert von Taras Bulba (05.05.2012 um 15:15 Uhr) Grund: Doppelpost

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    München- Köln
    Beiträge
    606
    Hallo Bendawo,

    ich habe dein Gedicht jetzt mehrmals gelesen. Der Titel und die Rubrik in der es eingestellt ist hat mich neugierig gemacht. Aber leider lese ich es und dann am Ende steht jedes Mal ein grosses Fragezeichen. Mir ist einfach nicht klar wohin die Reise geht.
    Also was ist die Aussage deiner Verse? Dass man alte Klassenkameraden öfter mal sieht aber dann nie miteinander spricht und dass man sich dann beim Klassentreffen wieder von den alten Zeiten erzählt?
    Und was genau meinst du mit der munteren Heiterkeit und dem Ernst der losgeht? Den Ernst der nach der Schule beginnt?
    Wenn ich das so richtig verstanden habe dann ist es mir schlichtweg zu flach. Bzw. dann spricht es mich einfach nicht an.
    Vielleicht steckt aber auch etwas ganz anderes dahinter und das "Klassentreffen" ist nur eine Metapher? Dann habe ich wohl gerade ein Brett vorm Kopf..
    Dann bitte ich dich mich aufzuklären.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    question

  3. #3
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.358
    Mir ist der Inhalt völlig klar:
    Nach der Schule beginnt der sog. "Ernst des Lebens".
    Nach der Maturafeier trennen sich die Wege der Abiturienten.
    Spätestens beim nächsten Klassentreffen sieht man sich wieder, dann nicht lediglich im Vorübergehn(hätte mir im Gedicht besser gefallen).

    Muntere Heiterkeit ist im Beruf nicht zu erwarten, im Schulleben dagen sehr wohl.


    Barbarossa
    (erinnerungsschwanger)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden