Kein Gequatsche, bitte!

©Hans Hartmut Karg
2012

Früher konnte man ganz unvoreingenommen
Sich ein Fußballspiel genüsslich einverleiben.
Früher konnte man an Fernsehfilme kommen,
Ohne dass zahllose Vorschauen uns treiben.
Früher blieben die Musiken unbenommen,
Weil nicht Gurus den Genuss verschreiben.

Alles wird heut´ kommentiert und moderiert,
So, als wären wir hirnamputiert.
Jeder quatscht drauflos und ungeniert
Lässt das Labern uns zurück, frustriert.

Müssen wir denn zulassen, dass unser Hirn man schürt,
Wenn der Fachmensch geil nach seiner Chance giert?

Ich will künftig nur auf Fußballspiele stehen,
Unverfälscht, ganz frei, nicht moderiert!
Ich will wieder Musiken anhören,
Die kein Fachprofessor kommentiert!
Ich will künftig nur noch jene Filme sehen,
Bei denen kein Quatschkopf seine Kehle schmiert!

*